S04: Klaas-Jan Huntelaar vor Comeback

André

Admin
Die lange Leidenszeit ist wohl vorbei. Noch in dieser Woche soll Schalkes Topstürmer Klaas-Jan Huntelaar ins Mannschaftstraining der Knappen einsteigen.

Horst Heldt optimistisch: "Uns hat der Ausfall hart getroffen. Klaas-Jan kann unser wichtigster Neuzugang werden."

Was glaubt Ihr, wie schnell wird der Hunter wieder der Alte sein?
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Beim Hunter muss man das ja aus mehreren Perspektiven betrachten: allein seine Anwesenheit auf dem Platz bindet in der Regel Abwehrsubstanz des Gegners. Dadurch entstehen auch für weitere Offensivkräfte ( Farfan, Prince...) mehr Räume. Von daher: ganz wichtig, dass er wieder da ist!
 

André

Admin
Jo sehe ich auch so. Seinen Killerinstinkt hat er ja. Ob er nun fit ist oder nicht. Er muss ja auch nicht 15 Kilometer im Spiel rennen, sondern einmal richtig stehen und den Ball über die Linie drücken. Deshalb denke ich auch, dass er wieder sehr schnell wichtig für den FC Schalke sein wird.
 
Beim Hunter muss man das ja aus mehreren Perspektiven betrachten: allein seine Anwesenheit auf dem Platz bindet in der Regel Abwehrsubstanz des Gegners. Dadurch entstehen auch für weitere Offensivkräfte ( Farfan, Prince...) mehr Räume. Von daher: ganz wichtig, dass er wieder da ist!

Gut beschrieben, aber er sollte wirklich erst spielen, wenn er wirklich wieder fit ist. Wir können es uns nicht leisten, das der Hunter angeschlagen ins Spiel geht und dann wieder ein paar Wochen ausfällt.
 
Merkste was? Das ist das Schalker Gen. ;)

Wir haben gegen eine bärenstarke Top-Mannschaft wie am Samstag gegen den HSVeine Top-Leistung gezeigt. Jeder ist weit über seine Leistungsgrenzen gegangen. Der Hunter hat wird Torschützenkönig . Thats it.:laola:
So isses aber doch bitte recht. :top:;)

Ich hoffe mal, dass ihr euer am Samstag gezeigtes Gen, nähmlich zuhause nicht mehr gewinnen können, weiterhin behaltet.
 

André

Admin
Der Hunter ist back. Und in nem guten Jahr kann er Schalke ablösefrei verlassen.

Aber Horst Heldt will jetzt schnell verlängern.

Der Manager wird in der "SportBild" wie folgt zitiert:

"Er hat wie ein Tier in der Reha gekämpft, um schnell zurück zu sein. Wir haben nun viel mit ihm vor. Uns ist dabei auch bewusst, dass sein Vertrag 2015 ausläuft. Wir werden bald in Gespräche mit ihm und seinen Beratern gehen."

... "Wir wollen langfristig mit ihm zusammenarbeiten, müssen aber seine gesundheitliche Entwicklung in der Rückrunde abwarten."
 
Ich finde Huntelaar spielt bei Schalke unter seinen Verhältnissen. Er könnte auch bei einem Top Club in England, Italien oder Spaniejn spielen, und nicht bei einem eher mittelklassigen deutschen Club. Er braucht konstanz und nicht wie bei Schalke mal hoch und mal tief.
 
Ich finde Huntelaar spielt bei Schalke unter seinen Verhältnissen. Er könnte auch bei einem Top Club in England, Italien oder Spaniejn spielen, und nicht bei einem eher mittelklassigen deutschen Club. Er braucht konstanz und nicht wie bei Schalke mal hoch und mal tief.

Das Hoch und mal Tief ist auch er mit inschuld. Soviel Chancen wie der in der letzten Saison verseibelt hat.......... . Die hätte er in dem Jahr als er Torschützen war todsicher gemacht. Von daher isses auch sein persönliches Hoch und Tief.
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Ich finde Huntelaar spielt bei Schalke unter seinen Verhältnissen. Er könnte auch bei einem Top Club in England, Italien oder Spaniejn spielen, und nicht bei einem eher mittelklassigen deutschen Club. Er braucht konstanz und nicht wie bei Schalke mal hoch und mal tief.
Wie schön, dass es ihm bei unserem mittelklassigen Club so gut gefällt.

Und was bedeutet die Aussage "Er braucht Konstanz"? Was passiert denn dann, wenn er die hat?
 
Ich finde Huntelaar spielt bei Schalke unter seinen Verhältnissen. Er könnte auch bei einem Top Club in England, Italien oder Spaniejn spielen, und nicht bei einem eher mittelklassigen deutschen Club. Er braucht konstanz und nicht wie bei Schalke mal hoch und mal tief.

Du meinst vermutlich Real Madrid oder AC Mailand.
 
Oben