Russland, die Ukraine und der ganze Rest

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Da waren die Russen noch auf der Seite der Sieger - also früher.
Und einen Friedensvertrag in dem steht, dass Russland verloren hat, wird es vermutlich jetzt auch nicht geben.

Mit Deutschland gab es auch keinen Friedensvertrag (WKII) in dem stand, das wir verloren haben. Die Ossis haben trotzdem ordentlich abgelatzt. Die Wessis hatten da mehr Glück. Die haben sogar war von den Amis gekriegt.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator

Endlich gibt es ein Fachwort für SchelKaZ Scholzens Kommunikationsunfähigkeit: "Ungefähr-Sprech" :D - aber das nur nebenbei.

Denn hinsichtlich der Ukraine und Russland war er mal gaz klar und deutlich:

"Für mich ist ganz klar, dass es für Russland nur einen Ausweg aus dieser Situation gibt, wenn es sich mit der Ukraine verständigt", unterstrich Scholz. Und das bedeutet für ihn: Putin muss den Rückzug antreten. (...)

"Eine Verständigung wird nicht möglich sein, mit einem Diktatfrieden. Wo einfach gesagt wird: Ich habe mir jetzt ein Stück vom Territorium genommen. Hier, unterschreibt, dass ihr damit einverstanden seid. Das wird nicht funktionieren", stellte der Sozialdemokrat klar.

Dasselbe gelte für stillschweigende neue Grenzziehungen. "Und dann warten alle ab, bis alles wieder normal wird", sagte Scholz und meinte damit womöglich auch seine eigene Partei. Er betonte: "Es ist unvermeidbar, das ist die klare Botschaft, dass eine Verständigung mit der Ukraine gibt. Und darum wird der russische Präsident und Russland nicht drumherum kommen."
 

Kird

Hofnarr
tja @Olaf am 27.02. war toll...und da fand ich mich mitgenommen...
und dann war der
@Olaf grottig schlecht nach Schleswieg- Holstein wahl ....null neues oder warum er was tut....


komisch hier wird nur von wiederaufbau geredet...nur nicht von von den Kriegsverbrechen der netten Russen..
naja bis jetzt habe ich nur ein Beitrag zu sehen bekommen der mitgefühl erzeugt...auf N-TV oder N24...
wo eine 40zig Jahre alte Dame Ukrainerin von ein 19Jährigen Russen vergewaltigt wurde...stimmt schon es gibt das nicht bei uns in Deutschland man will kein schock Bilder erleben oder zeigen...
wenn man nach denn Osten schauen da wird offen bericht von Demokratischen TV über Kriegsverbrechen...da werden viel Beiträge gebracht die hier viele ganz bestimmt schockieren würden...
die Opfer werden in Deutschland zu wenig beachtet..und ja würden die beachtet würden wir über ganz andere Sachen reden...

bei uns würde auch wieder die falschen- Täter zu taten motevieren...
und zeigt uns nur wieder das wir nicht alles geklärte haben...und das wir " heute " es noch immer nicht richtig machen...
und nur weil wir was verbieten sind wir noch lange nicht im Recht und Demokratie !!!
und weil es jetzt schon wieder anstrengen wird .... was anzusprechen... wir leben nicht in eine Demokratie oder Meinungsfreiheit...ansonten dürfte man ja alles schreiben in der heutigen Zeit !!!



gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

Hendryk

Forum-Freund
und weil es jetzt schon wieder anstrengen wird .... was anzusprechen... wir leben nicht in eine Demokratie oder Meinungsfreiheit...ansonten dürfte man ja alles schreiben in der heutigen Zeit !!!
Wo leben wir dann? Darfst du denn hier - in einem deutschen Forum - deine Meinung nicht schreiben?
Das nicht über jede Meinung in der Tagesschau berichtet werden kann, ist dir doch wohl auch klar?
komisch hier wird nur von wiederaufbau geredet...nur nicht von von den Kriegsverbrechen der netten Russen..
Der Wiederaufbau ist notwendig, weil die "netten" Russen vorher soviel zerstört haben. Ob darüber hinaus "Kriegsverbrechen" aufgeklärt und die Täter bestraft werden, wird die Zukunft zeigen.
So ein Krieg erzeugt eine Eigendynamik, da gibt es Taten, die hätte es ohne den Krieg nicht oder nicht in der Anzahl gegeben. Was es nicht entschuldigen soll.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
und weil es jetzt schon wieder anstrengen wird .... was anzusprechen... wir leben nicht in eine Demokratie oder Meinungsfreiheit...ansonten dürfte man ja alles schreiben in der heutigen Zeit !!!



gruß

:gaehn: Was darfst Du denn nicht schreiben in der heutigen Zeit?


 

powerhead

Pfälzer
Man gewöhnt sich an alles, sogar an Krieg, ich musste 3 Seiten zurückgehen, um den Thread zu finden.
Schröder gibt Aufsichtsratsvorsitz bei Rosneft ab.
Gleichzeitig lässt geht er juristisch gegen die Streichung seiner Privilegien vor.
 
Oben