Russland, die Ukraine und der ganze Rest

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator

Der nÀchste offene Brief, auch wieder von diversen "Intellektuellen" und "Kulturschaffenden" erstunterzeichnet, diesmal aber Pro-Waffenlieferungen und Aufnahme der Ukraine in die EU und Energieembargo. 22.349 Leute haben schon unterschrieben.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Tja, Herr Ischinger, da hÀtten Sie mal besser "kurz innegehalten" bevor Sie einen anderen in die Diskussion mit reinziehen:
1651735624007.png
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator

Ganz interessant. Da kommen russische Oppositionelle zu Wort. Die HBS ist die politische Stiftung der Partei Die GrĂŒnen.

Auch interessant: Putins bester Kumpel bei Fox News - Tucker Carlson ist der Starmoderator von Fox News. Als solcher redet er Despoten das Wort und greift die Demokratie an. Und Rupert Murdoch lÀsst ihn machen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kird

Hofnarr
naja erpressung ist Putin leben...können wir jeden Tag mit erleben...
was das schlimmste ist..das hier Menschen gibt die meinen das wer "OK "...
und das man hier in Deutschland so weiter leben kann...hautsache ich und ich habe angst usw.usw.
tja das hĂ€tte ich gerne auch mal bei anderen "MissstĂ€nde " das ..natĂŒrlich war immer Emma an vorderste Front...scheinbar nicht bei Kriegsverbrechen oder gar bei Frauen die unter DrĂŒckt gesetzt werden oder gar Vergewatiggung zu erleiden hatten in der Ukraine...
wenn das Atomkrieg bedeutet ist mein Leben scheiss egal...mich erpressen zu lassen von diesen Kriegsverbrecher Putin ..

auf gar keinen Fall...


gruß
 

Rupert

Friends call me Loretta

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Tja, schon 30% - Tendenz wohl weiter steigend - und wenn dann in 4 Jahren Trump und Le Pen regieren, werden wir noch ganz andere Probleme kriegen. Da hat Putin dann freie Hand. Die Jugend von heute sollte sich nicht nur ums Klima kĂŒmmern, sondern auch um die Demokratie, denn die ist - wie es scheint - leider ein Auslaufmodell.

edit: nicht vergessen!
 
Zuletzt bearbeitet:

GaviaoDaFiel

Tussi Wagon
Tja, schon 30% - Tendenz wohl weiter steigend - und wenn dann in 4 Jahren Trump und Le Pen regieren, werden wir noch ganz andere Probleme kriegen. Da hat Putin dann freie Hand. Die Jugend von heute sollte sich nur ums Klima kĂŒmmern, sondern auch um die Demokratie, denn die ist - wie es scheint - leider ein Auslaufmodell.

Ob Putin in 4 Jahren noch dran ist, sei mal dahin gestellt. Aber Putin ist 'nur' ein akutes 'Notfallproblem'. Null Garantie, dass es nach ihm besser wird. Eher nicht.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Die prĂ€sidiale Bundesaußenkanzlerin macht sich also auf den Weg nach Kiew.
Ist auch höchstwahrscheinlich das Gescheiteste.

 

Rupert

Friends call me Loretta

Sie hören es ja nicht nur nicht gerne, sie streiten es ja auch ab, v.a. Gabriel und Schröder, aber zusammen mit Steinmeier und Merkel sind sie eben schon die Chefarchitekten der unseligen Verflechtung „Deutschland - Regime Putin“ und wie so oft schon gesagt: Warnungen und ganz deutliche Hinweise darauf, dass das ganz ĂŒbel enden kann, gab es wirklich zuhauf.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator

Kird

Hofnarr
tja wenn ich die netten Menschen erleben darf..die denn offenen Brief von Emma unterstĂŒtzen...
sehe ich da kein Beitrag der ernst genommen wird...gibt da ein Idee um denn Krieg zu verhindern ...nöö

und fÀhrte die Elite des offenen Brief nach Moskau....nöö

aber denn Westen möchte der offen Brief zu rechen schafft ziehen...also fĂŒr mich sind das Menschen die Putin unterstĂŒtzen....

und nur was an denn die meinen Rußland wĂŒrde eine Atombomme nutzen...sollten die ne kleine nutzten. oder ne große ..wer die USA dann ganz klar im krieg..das ist die linie die Rußland nicht ĂŒberschreiten darf...

und jetzt was zu unseren Bundeskanzler..ich wÀhlen ihn auf gar kein fall noch mal...diese Merkel Politik mag ich nicht!!!
und noch was mal schick bitte denn Herr MĂŒtzenich in die Rente...und bitte verliert auch in NRW...warum weil ihr nix tut um die Ukraine zu helfen..da könnte ihr euch noch soviele Ukrainen treu BeitrĂ€ge vorgeben ihr tut alles nur nicht um zu helfen...tja vielleicht habt ihr daher 11% bei der letzte Landtagswahl verloren.. und wenn ihr SPDler immer noch auf ein Rußland vorschritt wartet...ich hoffe mal ihr wartet vergebens...

gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

GaviaoDaFiel

Tussi Wagon

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator

Ohne die massive PrĂ€senz der USA stĂŒnde lĂ€ngst ganz Europa in Flammen. Das ist beschĂ€mend. Wir mĂŒssen aus diesem Desaster dringend Lehren ziehen: Entweder die EU findet zusammen – oder wir gehen unter.

Beginnen wir mit einem Dank: Ohne die fortgesetzte Hilfe der USA hĂ€tte Russland die Ukraine lĂ€ngst ĂŒberrannt. Das ist kein ĂŒbertrieben pessimistisches Szenario. Washington hat Kiew seit der Krim-Annexion und dem Beginn des Donbass-Kriegs 2014 entschlossen geholfen, ein schlagkrĂ€ftiges MilitĂ€r aufzubauen, wĂ€hrend die EuropĂ€er – tja, was
?

Auch jetzt steuern die USA den mit Abstand grĂ¶ĂŸten Teil der Ukrainehilfen bei: Amerika gibt viel mehr als alle europĂ€ischen Staaten zusammen, wie das Kieler Institut fĂŒr Weltwirtschaft ermittelt hat. Gerade die drei grĂ¶ĂŸten EU-LĂ€nder Deutschland, Frankreich und Italien halten sich zurĂŒck. All das ist beschĂ€mend. Die EU muss daraus dringend Lehren ziehen – wann, wenn nicht jetzt!


So sieht's aus. Aber ob die EU das jemals hinkriegt?
 

Hendryk

Forum-Freund
Ich fasse mal zusammen, was heute in der Syker Kreiszeitung in einem Artikel steht.
Wenn Deutschland den Russen kein Gas mehr abnimmt, dann muss Deutschland trotzdem weiter die volle Summe bezahlen ohne etwas dafĂŒr zu erhalten. Kappt Russland die Versorgung, dann entfĂ€llt fĂŒr Deutschland die Zahlungspflicht.
Bekommt Deutschland in naher Zukunft von anderen Staaten (z.B. USA) möglicherweise teureres Gas und reduziert dafĂŒr die Abnahme aus Russland, dann wird weiterhin die volle Zahlung an Russland fĂ€llig.
Habe ich das so richtig verstanden?
 
Zuletzt bearbeitet:

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Habe ich auch gelesen - Peggy aus Bassum. Kommt sympathisch rĂŒber, also bei mir.

Und sie ist dran am Vertrach! Dann herrscht sicher bald Klarheit wie das so ist mit Take-or-Pay-Klauseln und Boykotten und so weiter. Oder was Russland denn machen will, wenn wir nicht zahlen. Kommt dann die Polizei und verhaftet Deutschland? :D Oder gleich Atomkrieg? :eek:
 

delmember

Champions League Tippspiel-Sieger 2021/2022
Ich blicke kurz in meine Glasmurmel đŸ‘ïž.Der Krieg hatte keinen Gewinner.

Was mich interessiert ist, muss die Ukraine die Unsummen 💰💰💰 zurĂŒck erstatten?
 

Hendryk

Forum-Freund
Was mich interessiert ist, muss die Ukraine die Unsummen 💰💰💰 zurĂŒck erstatten?
Du meinst, was die Ukraine als KriegsunterstĂŒtzung bekommt/bekommen hat?
Das wÀre mehr als kontraproduktiv.
Als nĂ€chstes dann die Gelder fĂŒr den Wiederaufbau.
Und dann alles wieder zurĂŒckzahlen? Wie soll das gehen? Die Ukraine möchte ja in die EU. Das geht doch nur mit einer soliden Wirtschaftsleistung oder so. Und das jetzt wo so vieles kaputt ist und erst wieder aufgebaut werden muss.
 

delmember

Champions League Tippspiel-Sieger 2021/2022
Du meinst, was die Ukraine als KriegsunterstĂŒtzung bekommt/bekommen hat?
Das wÀre mehr als kontraproduktiv.
Als nĂ€chstes dann die Gelder fĂŒr den Wiederaufbau.
Und dann alles wieder zurĂŒckzahlen? Wie soll das gehen? Die Ukraine möchte ja in die EU. Das geht doch nur mit einer soliden Wirtschaftsleistung oder so. Und das jetzt wo so vieles kaputt ist und erst wieder aufgebaut werden muss.
Ja,das meinte ich. Das sie in die EU wollen lassen wir Mal beiseite.Aktuell sind sie nicht dabei,was den Wiederaufbau
betrifft... Das ist Sache Russlands die dafĂŒr verantwortlich ist.

Angenommen du benötigst finanzielle Hilfe fĂŒr irgendwas... SpĂ€ter sagt dein Förderer auch nicht "Du bist nett und kannst nichts fĂŒr deine prekĂ€re Situation. Du brauchst mir das Geld nicht wieder geben."Ich kann mir auch nicht vorstellen das andere Staaten auf das Geld verzichten wollen.
 
Oben