Ruhrgebiet Fanclub für Hoffenheim

faceman

Europapokal-Tippspielsieger 2015
Ich wünsche Dir viel Erfolg. Das es schwer wird und vor allem dämlich/dusselige Kommentare kommen, wenn man sich als Fan von Hoffenheim outet, sieht man an dem Posting über dem meinigen. Ich drücke Dir dennoch die Daumen. :top:
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Fan ist man aus Idealismus!!!
Aber im heutigen Profi-Fussball ist Idealismus nicht mehr gefragt, da geht es um Kommerz und Profit.
Mhh, bist du jetzt also idealistisch, weil du ja Fan bist, oder nichtidealistisch, weil du eingesehen hast dass man mit Kommerz und Profit weiterkommt, auch als Fan? :gruebel:
Seit wann bist du denn Hoffenheimfan und wie bist du auf die Idee gekommen?
 

WhiteEagle

Dauernörgler
das habe ich schon in einem Beitrag geschrieben !!!

Jepp, das hast du.

Wird wirklich schwer, denn Hoffenheim gehört sicherlich zu den am meisten gehassten Vereinen in Deutschland.
Wie die Bayern eben auch...
Aber die haben immerhin ne ganze Menge Anhänger.

Und die fehlen den Hoppenheimern... Sympathien kann man da auch schwer entwickeln.

Mir fällt es auf jeden Fall schwer, wenn ein Verein alles in den Arsch geschoben bekommt und mit Millionen um sich werfen kann, dafür aber 0 Gegenleistung bringen musste.
Die anderen Vereine in Deutschland haben sich ihre Sponsorenverträge hart durch Leistung erarbeiten müssen. Hoppenheim nicht.
Und ohne Herrn Hopp würde dieser Verein auch weiter in der Versenkung spielen.
Wäre dem so, würde mir der Verein deutlich sympathischer sein.
So wünsche ich dieser Truppe alles erdenklich schlechte.

In Hoffenheim hat man die Nachwuchsarbeit so gerühmt... War ja eine der Visionen?
Ich schaue und sehe im Stammteam nichts davon.

Ja, da spielen viele junge Leute. Alle für teures Geld eingekauft.

Also nix für ungut, alles nichts gegen dich, aber meine guten Wünsche bleiben aus.
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Mir fällt es auf jeden Fall schwer, wenn ein Verein alles in den Arsch geschoben bekommt und mit Millionen um sich werfen kann, dafür aber 0 Gegenleistung bringen musste.

0 Gegenleistung? Von wegen! Die Ansprüche wurden doch klar formuliert: Durchmarsch in Liga 1 in den nächsten 2 Jahren (beim Zeitrahmen bin ich mir nicht ganz sicher). Wenn das keine Gegenleistung ist!
 

HoratioTroche

Zuwanderer
0 Gegenleistung? Von wegen! Die Ansprüche wurden doch klar formuliert: Durchmarsch in Liga 1 in den nächsten 2 Jahren (beim Zeitrahmen bin ich mir nicht ganz sicher). Wenn das keine Gegenleistung ist!
Deswegen schreibt er ja auch "musste" Die Gegenleistung muss Hoffenheim erst noch erbringen. Es ist nicht so, dass hier eine bereits erbrachte Leistung mit einem entsprechenden Sponsorenvertrag belohnt wird, wie das sonst allgemein übliches Verfahren ist. Deswegen sind die Einnahmen aus Trikot- und sonstigem Sponsoring in Liga 1 und 2 auch einigermassen an den sportlichen Erfolg in der Vergangenheit gekoppelt.

"Einigermassen" ist dabei allerdings ein weites Feld. :zahnluec:
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Ich kann dich verstehen, Holgy.

Du hast bei deinem Jobantritt auch erst einmal 2 Jahre Geld im Voraus bekommen und alle haben gehofft, dass du dann später irgendwann mal ne Gegenleistung bringst. :lachweg:

Nö, aber meine Bank hat mir 'nen fetten Kredit gegeben, in der festen Überzeugung, dass ich ordentlich Leitung bringe mit meiner Geschäftsidee.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Ich kann dich verstehen, Holgy.

Du hast bei deinem Jobantritt auch erst einmal 2 Jahre Geld im Voraus bekommen und alle haben gehofft, dass du dann später irgendwann mal ne Gegenleistung bringst. :lachweg:

Hihi, da haben wir's wieder: "Argumentation" mit Beispielen und noch dazu mit welchen aus'm normalen Arbeitsleben, was ja so gut auf Fussball passt :D
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Es ist immer eine Gratwanderung, sich von einzelnen Mäzenen oder Grosssponsoren abhängig zu machen, wenn diese ausfallen oder sich zurückziehen, bleibt meistens ein Scherbenhaufen übrig.
Es gibt genug Beispiele aus der Vergangenheit:

Tennis Borussia Berlin > Göttinger Gruppe
KFC Uerdingen > Bayer
Bayer Leverkusen BBall > Bayer
Rhein Energie Köln > Rhein Energie
Brandt Hagen > gibt es nicht mehr
GHP Bamberg > jetzt Brose
Westfalia Herne > Goldbach
Wattenscheid 09 > Steilmann
Fortuna Köln > Löring gestorben

Egal ob da ein paar BBall Vereine dabei sind, findet sich kein neuer Sponsor, muss der Verein unten wieder anfangen. Wenn er dann nach dem Motto "jetzt erst recht" Fangruppen rekrutieren kann, empfinde ich das als sympatischer, als wenn sich Erfolgsfans auf den fahrenden Zug aufschwingen und sich selbst feiern oder feiern lassen. Einen am Boden liegenden Verein zu unterstützen, das zeugt von echtem Fandasein, einen neureichen Verein zu unterstützen wirkt recht fragwürdig. :suspekt:
 

faceman

Europapokal-Tippspielsieger 2015
... einen neureichen Verein zu unterstützen wirkt recht fragwürdig. :suspekt:

... und weshalb? Darf er das nicht? Wer schreibt ihm das vor? Und vor allem wieso wird nicht respektiert wenn er es dennoch macht? Ist das ein Verbrechen? Herrgott lasst doch jedem sein Fandasein, wie er es ausleben will.
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Es ist immer eine Gratwanderung, sich von einzelnen Mäzenen oder Grosssponsoren abhängig zu machen, wenn diese ausfallen oder sich zurückziehen, bleibt meistens ein Scherbenhaufen übrig.
Es gibt genug Beispiele aus der Vergangenheit:

Tennis Borussia Berlin > Göttinger Gruppe
KFC Uerdingen > Bayer
Bayer Leverkusen BBall > Bayer
Rhein Energie Köln > Rhein Energie
Brandt Hagen > gibt es nicht mehr
GHP Bamberg > jetzt Brose
Westfalia Herne > Goldbach
Wattenscheid 09 > Steilmann
Fortuna Köln > Löring gestorben

Egal ob da ein paar BBall Vereine dabei sind, findet sich kein neuer Sponsor, muss der Verein unten wieder anfangen. Wenn er dann nach dem Motto "jetzt erst recht" Fangruppen rekrutieren kann, empfinde ich das als sympatischer, als wenn sich Erfolgsfans auf den fahrenden Zug aufschwingen und sich selbst feiern oder feiern lassen. Einen am Boden liegenden Verein zu unterstützen, das zeugt von echtem Fandasein, einen neureichen Verein zu unterstützen wirkt recht fragwürdig. :suspekt:

FCB München AG > addidas
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
... und weshalb? Darf er das nicht? Wer schreibt ihm das vor? Und vor allem wieso wird nicht respektiert wenn er es dennoch macht? Ist das ein Verbrechen? Herrgott lasst doch jedem sein Fandasein, wie er es ausleben will.
Was regst du dich auf ? Klar darf er das, damit wird er gerechnet haben und wird auch damit klarkommen.
Wenn er jetzt ungefragt Fürsprecher bekommt, hat er alles richtig gemacht. Nirgendwo habe ich ihm sein Fandasein auszureden versucht, ich habe einfach nur diesen thread benutzt, um meine Meinung zu sagen.
Weder habe ich ihm Respekt verweigert noch ein Verbrechen unterstellt. Im übrigen ist der thread ( nicht threat, keine Drohung ;) ) doch lesenswert, ich meine nicht alle Tage outet sich jemand aus dem Pott als Fürsprecher für einen Verein, der für mich unter die Abt. "aufstrebend" fällt, schriebe ich "neureich" oder "Emporkömmling" wäre das auch nicht falsch, aber die Begriffe sind negativ besetzt.
Hoffenheim polarisiert, birgt Zündstoff für Diskussion und so soll es auch sein, dafür sind wir hier. Den Herrgott brauchen wir dafür nicht. :huhu:
 

faceman

Europapokal-Tippspielsieger 2015
@Oldschool

Ich rege mich nicht auf, ich stelle nur fest. Das ausgerechnet Du als Zitat herhalten musstes ist reiner Zufall, also nimms nicht persönlich. :prost3:
 

Princewind

Rassist und Lagerinsasse
Es ist immer eine Gratwanderung, sich von einzelnen Mäzenen oder Grosssponsoren abhängig zu machen, wenn diese ausfallen oder sich zurückziehen, bleibt meistens ein Scherbenhaufen übrig.
Es gibt genug Beispiele aus der Vergangenheit:

Tennis Borussia Berlin > Göttinger Gruppe
KFC Uerdingen > Bayer
Bayer Leverkusen BBall > Bayer
Rhein Energie Köln > Rhein Energie
Brandt Hagen > gibt es nicht mehr
GHP Bamberg > jetzt Brose
Westfalia Herne > Goldbach
Wattenscheid 09 > Steilmann
Fortuna Köln > Löring gestorben

Braunschweig > Jägermeister
Wehen > Hankammer

haste vergessen. Und bestimmt nochn paar mehr
 
Oben