Rugby WM 2019

Dieses Thema im Forum "Sport" wurde erstellt von Detti04, 11 Februar 2017.

  1. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    12.844
    Likes:
    1.655
    Hi,

    Deutschland hat ueberraschend sein erstes Spiel in der Rugby Europe Championship gegen das favorisierte Rumaenien gewonnen. Weil diese Championship gleichzeitig auch als WM-Quali dient, ist Deutschland der WM damit ein bisschen naeher gekommen. Wie nah? Das koennt ihr anhand des Diagramms zur WM-Quali ganz einfach selber herausfinden:

    [​IMG]

    Alles klar?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. U w e

    U w e Meister 3.Liga Moderator

    Beiträge:
    18.217
    Likes:
    3.360
    Jau! Gewinnen wir die Europe Championship sind wir bei der WM dabei!
     
  4. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    39.601
    Likes:
    3.754
    Erstens ist das Diagramm scheisse. Detti, da hätte ich mal ein paar klare Erklärungen erwartet.
    Zweitens hätte ich niemals im Leben erwartet, dass 'schland gegen Rumänien gewinnt.
    Drittens fick Dich halt mit dem "selber herausfinden": Passiert eh nicht, dass die in die WM einziehen.
    Viertens: England wird's wohl machen im 6 Nations - im letzten Spiel gegen Irland.
    Fünftens: Spar Dir Deine Häme, schwarzer Erfolgsfan. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Februar 2017
  5. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    12.844
    Likes:
    1.655
    Das Diagramm kommt direkt von wikipedia, und ich hab es speziell wegen seiner "Uebersichtlichkeit" hierher kopiert. Streng Dich halt mal ein bisschen an.

    Das Digramm unterschlaegt uebrigens (aus gutem Grund), dass die Rugby Europe Championship zwischen 6 Mannschaften ausgespielt wird. Im Diagramm fehlt Georgien, welches aber schon fest qualifizert ist (s. automatic qualifiers) und deshalb absichtlich rausgelassen wurde. Deutschland muss also tatsaechlich "nur" Russland, Rumaenien, Spanien und Belgien hinter sich lassen, um sich direkt zu qualifizieren. Das zweitbeste von diesen 5 Teams hat aber auch noch eine Chance auf die Qaulifiaktion zur WM, naemlich durch ein Playoff gegen Samoa, Tonga oder Fidschi.
     
  6. U w e

    U w e Meister 3.Liga Moderator

    Beiträge:
    18.217
    Likes:
    3.360
    Play Off gegen Samoa erreicht.
    Wie stehen denn da die Chancen?
     
  7. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    12.844
    Likes:
    1.655
    Normalerweise Null, wuerde ich sagen. Der Verlierer ist aber noch nicht draussen, sondern geht in eine abschliessende Trostrunde von 4 Mannschaften, aus der sich dann eine noch fuer die WM qualifiziert.

    Hast Du die Qualifikation in Europa verfolgt und gesehen, wie sich Deutschland ueberhaupt fuer das Spiel gegen Portugal qualifiziert hat? Ich nicht, weswegen ich von der Abschlusstabelle in der Fuenfergruppe (vorsichtig formuliert) ein bisschen ueberrascht war. Ich kopier sie und einen erlaeuternden Text von wikipedia hier mal rein:

    Rugby-Union-Weltmeisterschaft 2019/Qualifikation – Wikipedia

    "[...]
    Aufgrund von Einsätzen nicht spielberechtigter Spieler in der Qualifikation wurden die Mannschaften Rumänien, Spanien und Belgien mit Punktabzügen belegt, sodass sich Russland, zuvor drittplatziert, als Tabellenerster direkt für die Weltmeisterschaft qualifizierte und Deutschland, zuvor auf dem fünften Tabellenrang gelegen, als Zweiter in die Runde 6 vorrückte.[2] Der Punktabzug in der Tabelle betrug je Spiel mit nicht spielberechtigtem Spieler 5 Punkte. So wurden Rumänien und Belgien je 30 Punkte und Spanien 40 Punkte abgezogen. Die Wertungen der einzelnen Spielergebnisse sowohl im Hinblick auf die Spiel-, als auch auf die Tabellenpunkte blieben bestehen.[3] So erspielten Mannschaften Pluspunkte beispielsweise für einen Sieg, erhielten für das gleiche Spiel jedoch gegebenenfalls Minuspunkte für den Einsatz nicht spielberechtigter Spieler. Russland qualifizierte sich das zweite Mal für eine Weltmeisterschaft, Rumänien erstmals nicht.


    Land
    Spiele Siege Unent. Ndlg. Spiel-punkte Diff. Bonus-punkte Tabellen-punkte
    1. [​IMG] Russland 8 4 0 4 226:144 + 82 4 20
    2. [​IMG] Deutschland 8 2 0 6 149:446 – 297 0 8
    3. [​IMG] Rumänien 8 6 0 2 296:126 + 170 5 −1
    4. [​IMG] Spanien 8 6 0 2 217:85 + 132 2 −14
    5. [​IMG] Belgien 8 2 0 6 170:257 − 87 3 −19

    [...]"

    Man beachte, dass Rumaenien, Spanien und Belgien negative(!) Punkte haben. Ohne deren Punktabzuege waere Deutschland Letzter geworden. Deutschland gewann seine ersten beiden Spiele knapp (Heimspiele gegen Rumaenien und Belgien), aber danach gab es nur noch Dresche.
     
  8. U w e

    U w e Meister 3.Liga Moderator

    Beiträge:
    18.217
    Likes:
    3.360
    Ich hatte auch nur den Grund gelesen dass man sich auf Grund von Einsätzen nicht spielberechtigter Spieler qualifizert hat.
    Da wird es ja gegen Samoa richtig was auf die Nuss geben.
     
  9. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.191
    Likes:
    196
    Wer denkt sich denn solch einen Qualimodus aus?
     
  10. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    12.844
    Likes:
    1.655
    Totale Vollidioten, aber bei der Rugby-WM spielt man ja auch - ganz naheliegend - in Fuenfergruppen. Andererseits: Erstell mal eine Grafik, welche die Qualifikation zur naechsten Fussball-EM widergibt. Denn fuer die kann man sich ja ab nun auch durch die UEFA Nations League qualifizieren, welche in die lustigen Divisionen gegliedert ist...
     
  11. U w e

    U w e Meister 3.Liga Moderator

    Beiträge:
    18.217
    Likes:
    3.360
    Das Hinspiel in Samoa wurde knapp verloren - 15-66!
     
  12. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    12.844
    Likes:
    1.655
    Das Ergebnis ist knapper, als ich gedacht habe. Das Spiel scheint es in voller Laenge auf youtube zu geben. Wurde das womoeglich live auf youtube gestreamt?

     
  13. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    12.844
    Likes:
    1.655
    Falls jemand im November Zeit hat und Rugby sehen moechte: Der letzte Teilnehmer fuer die WM wird in einer Vierergruppe in Marseille ausgespielt, und Deutschland ist noch dabei.

    2019 Rugby World Cup – play-off qualifications - Wikipedia

    Nach der Weltrangliste sind das die Nummern 21 (Hong Kong), 23 (Kanada), 28 (Kenia) und 29 (Deutschland). Das liest sich also vergleichsweise ausgeglichen, aber trotzdem befuerchte ich, dass Deutschland eher keine Chance hat. Mein Tipp ist Kanada.
     
  14. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    12.844
    Likes:
    1.655
    Ich pack den Link mal hier rein, auch wenn es mit der kommenden WM sicher nichts zu tun hat:

    German teenager Anton Segner chasing his All Black rugby dream

    Ganz schoen kraeftiges Buerschchen, wenn er mit 16 schon 1,90 m gross ist und 107 kg wiegt. Daher duerfte er aktuell noch ziemlich von seiner koerperlichen Ueberlegenheit profitieren, tippe ich mal. Mal abwarten, ob es mit der Profikarriere tatsaechlich was wird. Wuerde mich aber nicht wundern, wenn es im schlimmsten Fall immer noch fuer die deutsche Nationalmannschaft reicht.
     
  15. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    18.989
    Likes:
    3.292
    Interessant finde ich die „Boni“.

    Mal schauen, was ich sehen kann.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden