Rugby WM 2015 (und Tippspiel)

Detti04

The Count
Das kommt davon, wenn man keine Nachrichten schaut: Ich hab gedacht, dass das Finale am europaeischen Sonntag waere und somit prompt verpasst. In den Highights waren aber coole Tries der All Blacks dabei.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Das war von beiden Seiten ein gutes Spiel; die Wallabies zogen in der zweiten Halbzeit stark an und waren aufeinmal nur noch 4 Punkte hinten, dann machte aber Carter mit dem Penalty und dem Dropgoal alles klar; der letzte Try war gewissermaßen dann das Sahnehäubchen; aber sehr schön war er.
 

Detti04

The Count
Witzig, dass Carter auf einmal auf Dropgoals macht, denn das war nie seine Spezialitaet. Ganz im Gegenteil wurden er bzw. die gesamte Mannschaft / der Trainerstab vor 8 Jahren dafuer kritisiert, dass er beim drohenden (und dann tatsaechlichen) Viertelfinalaussscheiden gegen Frankreich einen Dropkick gar nicht erst probierte. Die All Blacks verloren damals mit 18-20, wobei die letzten Punkte 10 Minuten vor Schluss erzielt wurden. Dropgoals sind also nicht gerade All Blacks-Style.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Das stimmt, ich sehe die sporadisch seit 8, 9 Jahren und deren Style ist ja immer der gewesen: Wir probieren den Try mit allen Mitteln. Schaut so aus, dass das Team gerade da zumindest etwas flexibler ist.
 

Detti04

The Count
Weil ich nicht weiss, ob das auch im deutschen Fernsehen gesagt wurde: Sonny Bill Williams hat mal wieder ein neues Ziel, denn im naechsten Jahr will er im Rugby Sevens nach Rio. Nach 2 Weltmeistertiteln, einer Super 15-Meisterschaft, einer nationalen Meisterschaft - alles im Union - und 2 NRL-Titeln, also im Rugby League, wuerde sich ein Olympiasieg im Sevens doch auch ganz gut machen.
 

Detti04

The Count
Keine Ahnung, ob das bisher im deutschen Fernsehen gezeigt wurde, aber der Spiegel verlinkt jetzt tatsaechlich zur facebook-Seite von "The crowd goes wild", einer extrem unterhaltsamen Sportshow hier in NZ. Es geht darum, was Sonny Bill Williams nach dem Endspiel gemacht hat, was man auch im Video beim NZ Herald sehen kann:

Rugby World Cup final: Sonny Bill Williams gives medal to boy who was 'smoked' - Sport - NZ Herald News

SBW ist aus europaeischer Sicht schon ein leicht ungewoehnlicher Typ:

"Just before he came to give me a hug he got smoked by one of the security guards and I felt pretty sorry for him you know,

If that was a younger brother or cousin I would have given the security guard a hiding you know. [...]"


Bei sowas wirkt er sehr wie ein Samoaner (was er ja zur Haelfte ist) oder ein Bewohner einer anderen Pazifikinsel: Unfassbar freundlich, aber nicht unbedingt verstandgesteuert und schnell auch bereit zu Stress.
 

Verdandi

Männerversteherin
Keine Ahnung, ob das bisher im deutschen Fernsehen gezeigt wurde, aber der Spiegel verlinkt jetzt tatsaechlich zur facebook-Seite von "The crowd goes wild", einer extrem unterhaltsamen Sportshow hier in NZ. Es geht darum, was Sonny Bill Williams nach dem Endspiel gemacht hat, was man auch im Video beim NZ Herald sehen kann:

Rugby World Cup final: Sonny Bill Williams gives medal to boy who was 'smoked' - Sport - NZ Herald News

SBW ist aus europaeischer Sicht schon ein leicht ungewoehnlicher Typ:

"Just before he came to give me a hug he got smoked by one of the security guards and I felt pretty sorry for him you know,

If that was a younger brother or cousin I would have given the security guard a hiding you know. [...]"


Bei sowas wirkt er sehr wie ein Samoaner (was er ja zur Haelfte ist) oder ein Bewohner einer anderen Pazifikinsel: Unfassbar freundlich, aber nicht unbedingt verstandgesteuert und schnell auch bereit zu Stress.
Ich finde die Geschichte wunderschön. Und man hat bei SBW und wahrscheinlich auch bei den anderen All Blacks nie das Gefühl, dass es ihm um PR geht, wie ich es beim Fußball bei ähnlichen Aktionen oft habe.
 

Detti04

The Count
Meine Sorgen bezueglich der Pazifikstaaten haben sich erledigt, denn die neuen Quali-Regeln fuer die WM 2019 wurden massgeschneidert:

1. 2 Teilnehmer qualifizieren sich direkt durch ein "Pacific Tri Nations"
2. Der 3. der Pacific Tri Nations spielt ein Playoff gegen den 2. der europaeischen Qualifikation (vermutlich sowas wie Rumaenien, Spanien oder Russland)
3. Der Verlierer dieses Playoffs nimmt noch an einer weiteren Trostrunde teil, ueber die man sich qualifizieren kann

Alles in allem: Piece of cake. Freut mich fuer die Pazifikstaaten, aber gleichzeitig aergert mich das Massschneidern einer Quali im Sinne der Grosskopferten.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Das sind bei den Pazifikteams meistens immer Samoa, die Fidschis und Tonga die da bei der WM auftauchen, oder?
Ich kann die schlecht einordnen; was mich beeindruckt ist, dass diese vergleichsweisen Ministaaten so weit oben mitspielen.
 

Detti04

The Count
Ja, das sind immer die drei Mannschaften, alle anderen taugen nichts. Bei der Quali fuer diese WM gab es erst einen Oceania Cup, welcher von den Cookinseln gewonnen wurde. Diese mussten dann im Playoff gegen Fidschi ran, wo sie 6-108 verloren. Samoa und Tonga waren aufgrund ihres Abschneidens bei der WM 2011 direkt qualifiziert.

Papua-Neuiguinea ist aber im League ziemlich gut.
 
Oben