Rugby-Tippspiel: 9. Spieltag (Mo., 26.9. - Mi., 28.9.)

Detti04

The Count
Diesmal geht es schon am Montag weiter:

Wales - Namibia (Mo., 26.9., 8:30 Uhr)
Kanada - Japan
Italien - USA
Georgien - Rumaenien

Alle Tipps muessen bis Montag, 26.9., 8:29 Uhr abgegeben worden sein.


Legal disclaimer: Ihr koennt eure Tipps entweder hier einstellen oder sie mir ganz geheim per PN schicken; allerdings ist mein Postfach oft voll, sodass ich fuer nix garantiere...
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Wales - Namibia Wales gewinnt mit 21,5-49
Kanada - Japan Kanada gewinnt mit 7,5-21
Italien - USA Italien gewinnt mit 0-7
Georgien - Rumaenien Georgien verliert mit 7,5-21
 

U w e

Moderator
Wales - Namibia - Heimteam gewinnt mit mehr als 49,5 Punkten Differenz
Kanada - Japan - Heimteam gewinnt mit 21,5 - 49 Punkten Differenz
Italien - USA - Heimteam gewinnt mit 7,5 - 21 Punkten Differenz
Georgien - Rumaenien - Heimteam gewinnt mit 0 - 7 Punkten Differenz
 

SaintWorm

Bolminator
Moderator
Wales - Namibia - Heimteam gewinnt mit mehr als 49,5 Punkten Differenz
Kanada - Japan - Heimteam gewinnt mit 21,5 - 49 Punkten Differenz
Italien - USA - Heimteam gewinnt mit 21,5 - 49 Punkten Differenz
Georgien - Rumaenien - Heimteam gewinnt mit 7,5 - 21 Punkten Differenz
 

Freshi

F1 Doppelweltmeister
Wales - Namibia - Heimteam gewinnt mit mehr als 49,5 Punkten Differenz
Kanada - Japan - Heimteam gewinnt mit 7,5 - 21 Punkten Differenz
Italien - USA - Heimteam gewinnt mit 7,5 - 21 Punkten Differenz
Georgien - Rumaenien - Heimteam gewinnt mit 0 - 7 Punkten Differenz
 

Rupert

Friends call me Loretta
Wales - Namibia - Heimteam gewinnt mit mehr als 49,5 Punkten Differenz
Kanada - Japan - Heimteam gewinnt mit 7,5 - 21 Punkten Differenz
Italien - USA - Heimteam gewinnt 21,5 - 49 Punkten Differenz
Georgien - Rumaenien - Heimteam gewinnt mit 7,5 - 21 Punkten Differenz
 

Monti479

Annemie ich kann nit mih
Wales - Namibia - Heimteam gewinnt mit mehr als 49,5 Punkten Differenz
Kanada - Japan - Heimteam gewinnt mit 21,5 - 49 Punkten Differenz
Italien - USA - Heimteam gewinnt 21,5 - 49 Punkten Differenz
Georgien - Rumaenien - Heimteam gewinnt mit 7,5 - 21 Punkten Differenz
 

NK+F

Fleisch.
Wales - Namibia Heim gewinnt mit mehr als 49,5
Kanada - Japan Heim gewinnt mit 21,5 -49
Italien - USA Heim gewinnt mit 7,5 - 21
Georgien - Rumaenien Heim gewinnt mit 0-7
 

Detti04

The Count
Wales - Namibia: Heimteam gewinnt mit mehr als 49,5 Punkten Differenz
Kanada - Japan: Heimteam gewinnt mit 7,5-21,5 Punkten Differenz
Italien - USA: Heimteam gewinnt 21,5-49,5 Punkten Differenz
Georgien - Rumaenien: Heimteam gewinnt mit 0-7,5 Punkten Differenz
 

Herr_Tank

Sympathieträger
Wales - Namibia: Heimteam gewinnt mit mehr als 49,5 Punkten Differenz
Kanada - Japan: Heimteam gewinnt mit 7,5-21,5 Punkten Differenz
Italien - USA: Heimteam gewinnt 7,5 - 21,5 Punkten Differenz
Georgien - Rumaenien: Heimteam gewinnt mit 0-7,5 Punkten Differenz
 

Verdandi

Männerversteherin
Kanada - Japan, Heim gewinnt mit 7,5 bis 21Italien - USA, Heim gewinnt mit 0 bis 7Georgien - Rumaenien, Heim verliert mit 0 bis 7
 

Detti04

The Count
Da beim Spiel Kanada-Japan niemand auf "gewinnt/verliert mit 0-7,5" getippt hat, muss ich nicht mal Trostpunkte verteilen - wir haben alle genullt. Vor 4 Jahren spielten die beiden auch schon gegeneinander, das Ergebnis damals - ein 12:12. :D Das sind schon so Experten... Das Unentschieden ergab ganz wichtige 2 Punkte fuer Kanada, weil es sich damit (wahrscheinlich) Platz 3 in der Gruppe vor Tonga gesichert und somit automatisch fuer die naechste WM qualifizert hat.

Italien-USA ging uebrigens 27:10 aus.
 

Detti04

The Count
Der mit Spannung erwartete Kracher der WM, der Klassiker Georgien-Rumaenien, ging 25:9 aus. Somit ergibt sich fuer die Tipperei folgender Zwischenstand:

1. 122 Pkt. 12:0
2. 118 Pkt. Freshi
3. 110 Pkt. Rupert
4. 108 Pkt. Detti
5. 106 Pkt. Monti479
6. 104 Pkt. NK+F
7. 98 Pkt. Ichsachma (durch mein Gerede von der Titelverteidigung war der Druck zum Tippen wohl zu gross)
8. 93 Pkt. Herr_Tank
9. 91 Pkt. SaintWorm, Verdandi
11. 83 Pkt. Oldschool
 

Detti04

The Count
Suedafrika - Samoa ging 13:5 aus. Dabei dominierte Sueadafrika die 1. Haelfte und fuehrte zur Halbzeit 13:0, aber in der 2. Haelfte kam Samoa viel staerker auf. Den Sieg fand ich eher gluecklich fuer Suedafrika, aber zum Gruppensieg haette man eh nur 1 Punkt gebraucht, d.h. eine knappe Niederlage haette schon gereicht. Zusaeztlich haette Samoa nur ein Sieg mit Bonuspunkt geholfen; so steht Wales vor dem letzten Spiel praktisch als Tabellenzweiter fest.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Das könnten ja mal lustige VFs werden: Irland-Wales; England-Frankreich und Clash of the Titans: Australien - Südafrika

Im HF wäre dann, sollten sich die All Blacks durchsetzen, gleich der nächste Südgipfel vorprogrammiert mit NZL vs. AUS/RSA; für die andere Hälfte würde das bedeuten, dass auf alle Fälle ein europäisches Team ins Finale käme.

Fiese Konstellation für die "Big Three", die schmeissen sich also selbst raus.
 

Detti04

The Count
Ich weiss nicht, ob ich es schonmal geschrieben hatte: Wenn alles normal laeuft, dann kommt es in der KO-Runde in den beiden Haelften des Tableaus quasi zu einem 4-Nations einer Halbkugel. In der einen Haelfte bleibt die Suedhalbkugel komplett unter sich (NZ, Saf, Aus, Arg), in der anderen die Nordhalbkugel (Wal, Irl, Fra, Eng); die Sieger dieser Quasi-4-Nations spielen dann im Finale den Weltmeistertitel aus. Ich finde diese Fuegung ziemlich cool.
 

Detti04

The Count
Ach, noch vergessen - ein paar schoene Namen von suedafrikanischen Spielern:

Heinrich Brüssow (sein voller Name ist sogar Heinrich Wilhelm Brüssow) - wenn das mal nicht nach Kaiserzeit klingt, fehlt eigentlich nur noch ein "von"
Bismarck du Plessis (sein voller Name ist Bismarck Wilhelm du Plessis)
Gurthrö Steenkamp


Und als Neuzugang in der Liste "Namen, die fast wie mein Lieblingsverein klingen":

Schalk Burger (sein Vater war auch Springbok und hiess: Schalk Burger)
 
Zuletzt bearbeitet:

Detti04

The Count
Der heutige Tag lieferte drei wirklich denkwuerdige Spiele und war meiner Meinung nach bisher der beste Tag des Turniers. Der Reihe nach:

Australien - Russland 68:22

Auf den ersten Blick sieht das nach einem anstanedigen Ergebnis fuer Australien aus, aber das taeuscht - gegen einen solch krassen Aussenseiter darf man als eines der ganz grossen Teams niemals 22 Punkte abgeben. Noch interessanter wird es, wenn man weiss, dass Australien zur Halbzeit schon 47:5 fuehrte: Die 2. Haelfte ging also gerade mal so mit 21:17 fuer Australien aus und war absolut fuerchterlich. Mit so einer Leistung wird man gegen Suedafrika nicht den Hauch einer Chance haben.

Frankreich - Tonga 14:19

Die groesste Ueberraschung des Turniers bisher. Fuer Frankreich aendert die Niederlage nix, weil man trotzdem Platz 2 erreichte, aber fuer Tonga war der Sieg viel Wert, weil man so doch noch Kanada vom 3. Platz verdraengte, welcher die Qualifikation fuer die naechste WM mit sich bringt. Allerdings kann Kanada noch zurueckschlagen - es muss dazu morgen nur gegen die All Blacks gewinnen...

England - Schottland 16:12

Da Argentinien morgen gegen Georgien wahrscheinlich gewinnt, ging es in diesem Spiel um den Einzug ins Viertelfinale. Schottland brauchte dazu einen Sieg mit einer Differenz von mindestens 8 Punkten, bei jedem anderen Ergebnis waere England weiter (und Gruppenerster). Schottland hatte das Spiel von Anfang an im Griff und fuehrte zur Halbzeit 9:3 (mit einem Dropgoal nach Ablauf der regulaeren Spielzeit dieser Haelfte). In der 2. Haelfte kam Engalnd staerker auf, aber trotzdem baute Schottland die Fuehrung zum 12:3 aus - in diesem Moment war Schottland weiter und England draussen. Englands Retter war dann - mal wieder - Johnny Wilkinson, der ansonsten ein eher mieses Spiel ablieferte und ziemlich schlecht kickte; aber etwa eine Minute nach dem 12:3 fuer Schottland erzielte Wilkinson ein Dropgoal und nahm Schottland somit komplett das Momentum. Ein paar Minuten spaeter legte er ein Penaltygoal nach, sodass die Sache fuer England wieder etwas beruhigender aussah, denn beim Stande von 12:9 fuer Schottland brauchte Schottland nun einen Try, um weiterzukommen, aber diesem kam Schottland nicht mehr so richtig nahe - stattdessen erzielte England den spielentscheidenden Try 2 Minuten vor Schluss. (Die Stimmung im Stadion war uebrigens riesig, meiner Meinung nach die beste bei der WM bisher.)


Somit sind folgende Entscheidungen schon gefallen:

Gruppe A: 1. Neuseeland, 2. Frankreich
Gruppe B: 1. England
Gruppe C: ---
Gruppe D: 1. Suedafrika

---

Der aktuelle Punktestand im Tippspiel, unter Beruecksichtigung der schon gefallenen Entscheidungen:

1. 155 Pkt. 12:0
2. 149 Pkt. Freshi
3. 139 Pkt. Rupert
4. 135 Pkt. NK+F
5. 134 Pkt. Detti
6. 132 Pkt. Monti479
7. 122 Pkt. SaintWorm
8. 118 Pkt. Ichsachma
9. 115 Pkt. Herr_Tank
10. 107 Pkt. Verdandi
11. 96 Pkt. Oldschool

Nicht vergessen, dass der letzte Vorrundenspieltag schon ganz frueh beginnt, naemlich in weniger als 11 Stunden!
 
Oben