Röber zurückgetreten!

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
Ach pauli, den holen die doch nie zurück. Da geht man soch bestimmt lieber mit Doll in Liga 2... Und zu Sammer habe ich dir ja in ner PN schon was geschrieben... :19a:

nein, WE, der sammer geht nicht zu bayern!
der mann hat charakter!:warn:

das beste ist vielleicht wirklich der abstieg.
mit dem schrott, den sich bvm und susi zorc in den letzten jahren zusammen gekauft haben, holst du eh nicht mehr als den 10. platz.

degen, kringe, kruska, brzenska, pienaar, pirson, vrzogic, smolarek - das sind leute, mit denen du nicht mal in der 2. liga bestehen kannst.

solche leute kann auch ein felix nicht zum fußball spielen animieren.

kommt der ricken eigentlich noch zum training? weiß das jemand?
braucht er eigentlich nicht!
 

SaintWorm

Kein M0derator
Moderator
pauli, mit dem Kader musste um die Meisterschaft spielen. Da gibt's keine Ausreden. Degen, Kringe, Pienaar etc. alles klasse Fussballer, aber der BvM, der hat die verdorben. :grins:
 
das beste ist vielleicht wirklich der abstieg.
mit dem schrott, den sich bvm und susi zorc in den letzten jahren zusammen gekauft haben, holst du eh nicht mehr als den 10. platz.


Jetzt fängst du auch noch an? :suspekt:
Erst will André seine Gladbacher am liebsten in die Zweite Liga schreien, jetzt auch noch der BVB?

Seit wann braucht man für den Neueinfang einen Abstieg? :vogel:



Und denkt mal an die ganzen Schalke-Fans - wollt ihr den Hohn wirklich riskieren?
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
Jetzt fängst du auch noch an? :suspekt:
Erst will André seine Gladbacher am liebsten in die Zweite Liga schreien, jetzt auch noch der BVB?

Seit wann braucht man für den Neueinfang einen Abstieg? :vogel:



Und denkt mal an die ganzen Schalke-Fans - wollt ihr den Hohn wirklich riskieren?
ich kenn keine schalke-fans!:zahnluec:
 
M

most wanted

Guest
Ein Wunder, dass der bei so nem Sauhaufen überhaupt unterschrieben hat. Anscheinend hat er die Hinrunde nicht gesehen.

Mal sehen welcher Irre sich das jez antut.
 

WhiteEagle

Dauernörgler
pauli, mit dem Kader musste um die Meisterschaft spielen. Da gibt's keine Ausreden. Degen, Kringe, Pienaar etc. alles klasse Fussballer, aber der BvM, der hat die verdorben. :grins:

Zumindest hat BvM mit der Susi zusammen 2,5 Jahre dieses Team geformt.
Was dabei herausgekommen ist, sieht man jetzt!

Eine wirtschaftliche Gesundung ist dem Verein scheinbar gelungen! Von einer sportlichen Gesundung ist man meilenweit entfernt, obwohl dem BVB viel größere finanzielle Möglichkeiten offen standen als den meisten anderen Bundesligavereinen.
Röber hat jetzt sehr früh resiginiert...

Ist der BVB wirklich so lebloser Haufen? Sind die Spieler einfach nur so schlecht? Ist die Form nur so daneben? Liegt es an der Motivation?

Und noch weitere Fragen kann man stellen.

Sollte aber nicht bald ein geeigneter Nachfolger kommen, der die Schwachstellen findet und ausmerzt, dann sieht man den BVB womöglich wirklich in der nächsten Saison in Liga 2 und daran haben vor der Saison wohl die wenigsten gedacht!

Röber war auf jeden Fall die falsche Wahl! Dies hätte man aber eigentlich auch schon vorher einschätzen können.
 
nein, WE, der sammer geht nicht zu bayern!
der mann hat charakter!:warn:

das beste ist vielleicht wirklich der abstieg.
mit dem schrott, den sich bvm und susi zorc in den letzten jahren zusammen gekauft haben, holst du eh nicht mehr als den 10. platz.

degen, kringe, kruska, brzenska, pienaar, pirson, vrzogic, smolarek - das sind leute, mit denen du nicht mal in der 2. liga bestehen kannst.

solche leute kann auch ein felix nicht zum fußball spielen animieren.

kommt der ricken eigentlich noch zum training? weiß das jemand?
braucht er eigentlich nicht!
Du hast doch mal gesagt, dass Spielermaterial reicht, um Meister zu werden...jetzt ist es ein Sauhaufen, die nicht mal in der 2. Liga bestehen...
 
nein, WE, der sammer geht nicht zu bayern!
der mann hat charakter!:warn:

das beste ist vielleicht wirklich der abstieg.
mit dem schrott, den sich bvm und susi zorc in den letzten jahren zusammen gekauft haben, holst du eh nicht mehr als den 10. platz.

degen, kringe, kruska, brzenska, pienaar, pirson, vrzogic, smolarek - das sind leute, mit denen du nicht mal in der 2. liga bestehen kannst.

solche leute kann auch ein felix nicht zum fußball spielen animieren.

kommt der ricken eigentlich noch zum training? weiß das jemand?
braucht er eigentlich nicht!
Du hast doch mal gesagt, dass Spielermaterial reicht, um Meister zu werden...jetzt ist es zum Teil Sauhaufen, der nicht mal in der 2. Liga besteht...
 

tobolf

Chelsea[aner]
also sammer wird es auf keinen fall machen. der hat neulich bei champions Tv deutlich gesagt das er den vertrag biem DFB erfüllen wird und keinen Trainerposten übernehmen wird!

magath und doll kann ich mir auch nicht vorstellen. find irgentwie komisch diese trainer-rutier-scheisse is man eher von den kleinen clubs gewohnt ( is ja logisch. deshalb kann ich mir die beiden auch nich beim bvb vorstellen!
 

CurvaMonasteria

Lokomotivführer
Schon am Dienstag wollen die Verantwortlichen den Nachfolger für Jürgen Röber präsentieren. Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke erklärte, er habe "zwei Kandidaten im Auge". Man habe natürlich auch Felix Magath kontaktiert, wolle "aber keine Wasserstandsmeldungen verkünden".

Quelle: Home - kicker online
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Eine wirtschaftliche Gesundung ist dem Verein scheinbar gelungen!

Ist vielleicht ein Naturgesetz: nach der finanziellen Gesundung folgt der Abstieg (siehe Lautern).

mal sehen, wen die Dortmunder aus dem Hut zaubern: Magath oder Doll? Oder wird's ein anderer? Van Heesen ist ja wohl abgeschrieben. Was für ein Chaos.

Vielleicht macht es ja Hitzfeld? Oder darf man keine 2 Clubs trainieren? :grins:
 

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Ist der BVB wirklich so lebloser Haufen? Sind die Spieler einfach nur so schlecht? Ist die Form nur so daneben? Liegt es an der Motivation?

Der BVB ist zur Zeit einfach keine Mannschaft. Ich denke, die Spieler beschäftigen sich eher mit sich selbst als mit dem Mannschaftsgefüge. Es fehlt ein Leithammel.

Valdez denkt ständig darüber nach, wann er endlich mal ein Tor macht. Frei sinniert, wie schön es wäre, wenn mal andere treffen als er selbst. Metze ist mit den Gedanken schon weg. Brzenska grübelt darüber nach, warum er nich mehr so doll ist, wie noch vor zwei Jahren. Degen will einen Stammplatz, Kehl kämpft mit der Gesundheit und Dede überlegt, warum er noch beim BVB bleiben solle....

Mit so einer Truppe, in der die Spieler nicht an die Mannschaft denken, sondern an ihre eigene kleine Welt wird man nix gewinnen können.

Ja, und der Leithammel fehlt. Einer, der den Mund aufmacht, der mal 'ne Tonne umtritt, der mal wütend ist und aneckt. Das kann in der Truppe einfach keiner.

Der Trainer ist da fast egal. Die Mannschaft muss es richten. Das Potential ist auf jeden Fall da, aber wenn sich die Mannschaft nicht zusammen findet, sieht es düster aus....
 

koenigs_olaf

Passion OFC
Der BVB "wirtschaftlich gesund" ??? Muahahaha...:lachweg: :lachweg: :lachweg:

Wenn ihr absteigt gibts noch mehr Leichen im Keller, aber einige werden jetzt bald schon zu Tage gefördert...

Meinst ihr durch den Wegfall von Gehältern wie Rosicky oder Koller allein wird ein Club gesund, der schon alle Einnahmen der nächsten Jahre verpfändet hat??? :suspekt:

3 Trainer in einer Saison gibts bei Euch wahrscheinlich auch aus der Portokasse? :grins:
 
Pauli, da bist du aber ganz, ganz haarscharf und mit sehr viel Glück deiner persönlichen Katastrophe entkommen. Allerdings sollte einem dieses Glück zu denken geben. TvH hat von sich abgesagt, weil er von dem Trümmerhaufen offensichtlich nicht viel hält.
Wie seine bisherigen Spielerbeobachtungen und -Verpflichtungen abgerechnet werden, weiß ich auch nicht. Auch das Kapitel Zuma ist damit erledigt. Zumal der wohl eine Ausstiegsklausel hat, die ihn nur zu einem Verein wechseln lässt, der international, wenn nicht sogar CL-mäßig im Rennen ist.

Seit heute ist mir klar geworden, was für eine elendige Nulpe dieser Watzke doch ist. Und was für ein abgehobener dazu.

Wer hat wann gelogen? TvH hat immer wieder gesagt, er hätte nirgendwo einen verbindlichen Vertrag unterschrieben. Das stimmt anscheinend, denn er konnte sich ja heute eine Absage erlauben, ohne Vertragsbruch zu begehen.

Watzke und Zorc haben immer behauptet, die Trainer-Gespräche würden nicht vor April beginnen und das mit TvH sei alles Medien-Gelaber. Das kann ja nicht stimmen, wenn man von TvH heute erwartete, dass er Gewehr bei Fuß stehen müsse, da er wohl doch ab Sommer als neuer Trainer feststand, obwohl man ja behauptete, noch keinen Trainer für die neue zu Saison zu haben. Und noch dazu nun beleidigt Abstand von ihm nimmt, weil er die Ergebnisse der Verhandlungen (ab Sommer) ernst genommen hat. Watzke scheint sowas nicht zu interessieren. Großartig gemacht von TvH. Denn einen mindestens gleichwertigen Verein findet der an jeder Straßenecke, ohne sich verbiegen und verraten zu müssen.

Und da komme ich zu der Abgehobenheit. Die glauben, sie rufen kurz durch und vH muss angetanzt kommen. So isser aber nicht, unser Tommy. Und jetzt weiß ich auch, warum Watzke sich im TV-Interview im Oktober verplappert hat. Weil er glaubte, wenn wir vH jetzt schon haben wollen, dann kommt er sowieso sofort angerannt, weil es ja keinen besseren Verein als den BVB zu geben scheint. Und betrachtete es gar nicht als Verplauderei. So isser aber nicht, unser Tommy. Der hatte noch Vertrag in Bielefeld, was Watzke offensichtlich am Arsch vorbeiging, TvH aber von Bedeutung war. Auch da, als man Röber installierte, hatte Watzke eigentlich schon vH eingeplant. 100 Pro.

Was für ein ahnungsloser hochgradig peinlicher Doofarsch!
 

Calo

The Italian Stallion
@pauli

Anstatt die jungen Spieler die Verantwortung in die Schuhe zu schieben,solltest mal die Führungsspieler in die Pflicht nehmen.Wo sind diese Spieler in den letzten Monaten,wenn es die Situation benötigt.Ich würde Diese Spieler kritisieren...Wo sind Wörns,Metzelder,Weidenfeller und Co?
Die einen sind mit den Gedanken schon nicht mehr beim Verein und die anderen überschätzen sich maßlos.
Ein Kringe oder Brenska spielen bestimmt momentan nicht gut,aber weist was,sie kämpfen zumindest.

Nun soll Thomas Doll es richten,ich weis nicht ob er der richtige ist...:gruebel:

Eigentlich würde ein Abstieg den BVB ganz gut tun,mal sehen was einige abgehobenen Personen im Verein dann sagen,gell H.Watzke.:zwinker:
 
M

most wanted

Guest
Doll? Mal sehen, wie lang der es aushält.

Sympathisch isser mir jedenfalls sehr. Isn netter Typ. Nur nett reicht bei deser Trümmertruppe nicht!
 

wupperbayer

*Meister 20xx*
nein, WE, der sammer geht nicht zu bayern!
der mann hat charakter!:warn:

das beste ist vielleicht wirklich der abstieg.
mit dem schrott, den sich bvm und susi zorc in den letzten jahren zusammen gekauft haben, holst du eh nicht mehr als den 10. platz.

degen, kringe, kruska, brzenska, pienaar, pirson, vrzogic, smolarek - das sind leute, mit denen du nicht mal in der 2. liga bestehen kannst.

solche leute kann auch ein felix nicht zum fußball spielen animieren.

kommt der ricken eigentlich noch zum training? weiß das jemand?
braucht er eigentlich nicht!

Ich empfehle dir sehr, mal das Röber-Interview bei Westline durchzulesen.
 

wupperbayer

*Meister 20xx*
Ich weiß zwar nicht, was der Plural des Mehrzahlworts Interna zu bedeuten hat :floet:, aber was findest du daran jetzt so schlecht? Röber bringt es doch eh nix, ob er das jetzt für sich behält oder es ausplaudert. Denn dass er trotzdem an der Misere teilschuldig ist, sagt er ja auch selbst.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Isses so hart?
Im Endeffekt spricht er ja auch bloß das aus worüber sich jeder das Maul schon seit Jahren zerreisst: Das Selbstverständnis der Wörnse und Kehls dieser Welt.
 
Oben