Rode Duivels - Belgische Fußball Nationalelf

André

Admin
Die Nationalmannschaft von Belgien hat hier definitiv einen eigenen Thread verdient, haben nicht wenige sie sogar als Geheimfavoriten auf den WM-Sieg 2014 in Brasilien auf dem Schirm.

Thibaut Courtois, Vincent Kompany, Eden Hazard, Marouane Fellaini, Axel Witsel, Kevin de Bruyne, Romelu Lukaku, Christian Benteke um nur mal einige Namen zu nennen zeigen wie stark die belgische Auswahl ist. Gespickt mit sehr vielen Spitzenfußballern.

Belgien hat scheinbar eine goldene Generation, wie vor wenigen Jahren mal Portugal mit Louis Figo. Die meisten Jungs spielen in der Premiere League.

Wie kommt der Aufschwung der Belgier zustande? Ist es einfach Zufall dass es aktuell mehrer gute Spieler gibt, oder hat das eine Ursache, z.B. eine sehr gute Jugendarbeit? Die belgischen Clubs sind ja international bisher nicht gerade auffällig geworden, vielleicht konnten diese aber auch nicht wirklich davon profitieren?

Vielleicht ist ja einer nah dran und kann was dazu sagen, würde mich sehr interessieren.

Morgen spielt Belgien in Zagreb gegen den bisherigen Tabellenzweiten Kroatien. Der Busfahrer der die Roten Teufel vom Flughafen zum Hotel bringen sollte, verursachte einen Unfall und war anschließend geflüchtet. Er wurde vorläufig festgenommen, da er unter Alkoholeinfluss stand.

Betrunkenen Busfahrer der Belgier festgenommen
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Ich hab's schon an anderer Stelle geschrieben: Der Architekt dieses teams ist Marc Wilmots und die Talentschmiede stammt aus Lüttich, wo im Verein Standard Lüttich sehr gute Nachwuchsarbeit geleistet wird. In deiner Aufzählung, André, fehlt noch einer aus der Bundesliga: Sebastién Pocognoli ( H 96 ) , der vorher bei Standard L. gespielt hat.
Wer sich noch näher schlau machen möchte, der kann die WDR Mediathek aufrufen, in sport inside vom 7.10. kam da ein Beitrag:
http://www.wdr.de/tv/sport_inside/sendungsbeitraege/2013/1007/uebersicht.jsp -> 3.Beitrag "Belgiens neue Überflieger" :)
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Morgen spielt Belgien in Zagreb gegen den bisherigen Tabellenzweiten Kroatien. Der Busfahrer der die Roten Teufel vom Flughafen zum Hotel bringen sollte, verursachte einen Unfall und war anschließend geflüchtet. Er wurde vorläufig festgenommen, da er unter Alkoholeinfluss stand.

Betrunkenen Busfahrer der Belgier festgenommen
Zitat: "...bei dem Mann, der beim kroatischen Fußballverband angestellt ist..." :suspekt: :suspekt:

Zum Thema: mich freut es sehr, dass die Belgier wieder so stark sind, zumal ich in den letzten Jahren öfters in Belgien war und mich dort immer sehr wohl gefühlt habe.

Die meisten Spieler sehe ich ja nicht so oft, weil sie in der PL spielen, aber wenn ich allein Courtois betrachte... Was der in seinen jungen Jahren für eine Persönlichkeit und Ausstrahlung hat! Wenn er so weiter macht, ist er bald der beste Torhüter der Welt. Leider gehört er Chelsea und wird Atlético irgendwann verlassen... :(

Wie kommt der Aufschwung der Belgier zustande? Ist es einfach Zufall dass es aktuell mehrer gute Spieler gibt, oder hat das eine Ursache, z.B. eine sehr gute Jugendarbeit?

Die Jugendarbeit scheint jedenfalls nicht so schlecht zu sein. Vor ein paar Wochen schlug die U21 zum Beispìel den U21-Vizeeuropameister Italien auswärts mit 3:1!
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Belgien Geheimfavorit auf den WM-Titel? Das Belgien die WM gewinnt ist wohl so wahrscheinlich wie der gewinn der EM durch Griechenland. :eek:
 

André

Admin
Wieso? Klar die sind nicht so breit besetzt, aber in der Spitze (ihre erste 11) können die aber durchaus mit Deutschland mithalten und uns schlagen wenn die Tagesform es erlaubt. Und vor allem sind die auch alle noch jung.

Nur haben die natürlich keine 30 guten Leute sondern vielleicht nur 8 oder 10 , aber die sind wirklich auf dem Niveau von den unseren finde ich.
 

André

Admin
Ich sprach von den ersten 7-9 Spielern und dass sie uns an einem guten Tag schlagen können. Sie führen übrigens gerade 0:2 in Kroatien und wären somit bereits für die WM qualifiziert.

Gesendet von meinem A1-810 mit Tapatalk 2
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Man traf sich bei der EM-Quali, wenn ihr Euch erinnert. 1:0 und 3:1. seit dem zweiten Spiel sind nahezu 2 Jahre vergangen, in denen sich unsere nicht wesentlich weiterentwickelt haben, die Belchier aber dieses Mal ungeschlagen eine Gruppe in der WM-Quali gewinnen werden und nicht ganz falsch repräsentiert auf Platz 6 der Weltrangliste geklettert sind.

Wer da in Brasilien bei einem direktem Aufeinandertreffen von einem Favoriten spricht, hattse nich mehr alle.
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Bulgarien versemmelt gegen Armenien und so kann Tschechien mit einem Sieg am letzten Spieltag in Sofia doch noch auf Platz 2 vorrücken!
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Irre, das ein Team, welches seit 11 Jahren bei keiner Weltmeisterschaft und seit 13 Jahren an keiner EM mehr teilgenommen hat, auf einmal so eine unverschämt gute Leistung bringt! Und dann auch noch auf Platz 5 der Weltrangliste steht. Bizarr!
 

frnky

Public Pervert
Thibaut Courtois, Vincent Kompany, Eden Hazard, Marouane Fellaini, Axel Witsel, Kevin de Bruyne, Romelu Lukaku, Christian Benteke um nur mal einige Namen zu nennen zeigen wie stark die belgische Auswahl ist. Gespickt mit sehr vielen Spitzenfußballern.

Genau, und dan gibt es auch z.b. noch Thomas Vermaelen (Arsenal) Jan Vertonghen (Tottenham Hotspur), Toby Alderweireld (Atletico Madrid) Moussa Demebele (Fulham), Dries Mertens (Neapel), Nainggolan (seit gestern AS Roma).

Jedenfalls eine eine sehr seltene Situation für unsure Nachbarn. Ist aber keine Garantie für ein erfolgreiches WM. Für Die Belgier war es in der Vergangenheit oft schwer mit dem Druck umzugehen...
 
Könnte ihnen also ähnlich gehen wir Portugal?! Die haben ja an und für sich auch ne Top-Mannschaft und bekommen DAS große Ding dann auch nicht hin.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Naja, ich denke, wenn sie bis ins Halbfinale kommen sollten - wie es Portugal bei WMs und EMs ein paar Mal gelungen ist - dann wäre die WM schon ein großer Erfolg für die belgischen Fans.
 
Naja, ich denke, wenn sie bis ins Halbfinale kommen sollten - wie es Portugal bei WMs und EMs ein paar Mal gelungen ist - dann wäre die WM schon ein großer Erfolg für die belgischen Fans.

ja klar, darauf wollte ich auch gar nicht abzielen. Schon gar nicht hinsichtlich dessen, dass die Belgier ja auch zuletzt 2002(!) an einem Turnier teilgenommen haben.

Denke auch das 1/4-Finale wäre schon ein Erfolg.

Mit stellt sich nur die Frage ob sie für das ganz große Ding schon weit genug sind.

Vorteil der Mannschaft ist sicherlich, dass die alle noch einige Jahre vor sich haben können.
 
Oben