Revierderby: Borussia Dortmund - Schalke

Nein! Die user wie du , die sich nicht für Fußball interessieren und nur provozieren, müssen gehen. Da nin ich mit vielen guten usern einer Meinung.

Weißt du, komisch ist nur, dass die unzähligen guten user mir das noch nie gesagt haben. Den Wunsch, dass du dich verdünnisieren sollst liest man hier hingegen regelmäßig.

Aber nochmal. Wenn die tollen user zu Kuzze gehen, weil sie von Typen wie mir, dem NK+F, dem Itchy usw. genauso angenervt sind wie du. Wenn sie dich dort mit offenen Armen herbei bitten. Wieso gehst du dann eigentlich nicht? Du wärst endlich wieder in einem Forum, in dem nicht provoziert sondern sachlich und fachlich über Fussball diskutiert wird und deine Meinung hoch angesehen ist. Und die doofen Provokateure hier könnten sich untereinander verbal die Köpfe einschlagen und würden dich nicht mehr nerven.
 
nogly, ich bin so lange in Foren, dass bei manchen Usern fünf Beiträge reichen. Dazu braucht es keinen "historischen Hintergrund". Da reicht es, den hysterischen Vordergrund zu betrachten.
 

SaintWorm

Bolminator
Moderator
Das Tor von Barrios würde ich Persöhnlich geben, das der Ball ja zu 95% hinter der Linie ist. Nur weil so ein kleines Stück LEder im Luftraum über der Linie ist, ist es kein Tor:vogel: Ein klares Defizit im Regelwerk. Meiner Meinung nach sollte ein Treffer gelten, sobald der Ball zu über etwa 75% hinter der Linie ist, aber der DFB wird es sowieso nicht ändern.

:D
Du bist echt die Härte. Über den Schiri meckern und dann erst die Regeln umschreiben, so das die Meckerei auch nur ansatzweise Substanz hat.

Und jetzt tu hier nicht auf oberfriedlich. Das ist halt die Ultra Philosophie mit Fahnenzockerei und Co.

Was hat das mit "oberfriedlich" zu tun? Manche sind einfach über's Kindergartenalter hinaus und müssen keine Sandförmchen klauen um das Selbstwertgefühl oben zu halten.

Insgesamt bleibt zu sagen: Der Thread ist wieder beste Unterhaltung. Danke dafür!
 
Der Thread ist wieder geöffnet. KEIN SPAM, KEINE BELEIDIGUNGEN! Sie werden geahndet!


--- entfernt ---


1.Wie im ASS richtig gesagt wurde,warum beschwert sich Schmelzer erst hinterher und nicht im Spiel ?
2. Der Ellbogencheck von Neuer an Grosskreutz ? Keiner hats gesehen:suspekt:
3. Der Jubel vor der Süd. was gibts daran zu meckern ? Ja, wo denn sonst ?
Gw Schalke, ein bisher perfekter Spieltag:top:

1. Tja, gute Frage
2. Doch, theog :zahnluec:
3. Na ja, er hätte ja über komplette Spielfeld rennen können - oder noch besser bis nach Gelsenkirchen, der Schiri hätte das Spiel sich so lange unterbrochen.


:ironie:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Borusse91

schwarz-gelber-borusse
1. Bitte? Die Rede ist von der NORDKURVE. Die Heimkurve von uns Schalkern.
2. Komisch Komisch, das es dann KEINE Stadionkamera (wie gerade im Sportstudio gesagt) aufgezeichnet hat. Das ist eindeutig ein Fall für Galileo Mysterie!

Herr Gott. Ihr seit wirklich verdammt schlechte Verlierer. Ihr saugt euch eure lächerlichen Argumente nur so aus den Fingern und könnt nicht einsehen, das sie einfach Käse sind.
So eine Niederlage auf dem Platz und auf den Rängen muss hart sein.

:lachweg:

So und jetzt gute Nacht!

1. Habe ich was anderes gesagt?
2.Es gibt halt nicht Kameras im jedem Winkel im Stadion - grad im Doppelpass haben sie aber gesagt, dass sich heute vllt. ein Photograph melden könnte, der all seine Bilder mal durchgeforstet hat.
3. Wir sind keine Schlechten Verlierer, bloß wenn man so viel PEch hat, so vom Schiri benachteiligt wird, und die Schlaker sich dann nocht so unfair verhalten, dann sollte man die Reaktionen verstehen. Aber ich Schlaker kapiert das ja eh nicht.


:D
Du bist echt die Härte. Über den Schiri meckern und dann erst die Regeln umschreiben, so das die Meckerei auch nur ansatzweise Substanz hat.

Ich schreibe die Regeln nicht um, ich habe nur ein klares Defizit im Regelwerk entdekt.
Im DSF meinten sie aber auch, das der Ball hinter der Linie war.
 
D

DavidG

Guest
Ich glaube Kuzze hat wegen ihm ein neues Forum eröffnet. Bin mir da sogar recht sicher.

Ich habe eine pn von Kuzze, ob ich mitkomme. Kann ich jederzeit belegen. Ich schwafele nicht so haltlos daher wie Balla, gablonz oder du. gablonz ist schon wieder angekockt worden. Das gefällt ihm , wenn es wo brennt.

Hat einer von euch nen Link?
Dann würde ich mich über eine PN freuen.

:huhu:
 
3. Wir sind keine Schlechten Verlierer, bloß wenn man so viel PEch hat, so vom Schiri benachteiligt wird, und die Schlaker sich dann nocht so unfair verhalten, dann sollte man die Reaktionen verstehen. Aber ich Schlaker kapiert das ja eh nicht.


Ich schreibe die Regeln nicht um, ich habe nur ein klares Defizit im Regelwerk entdekt.
Im DSF meinten sie aber auch, das der Ball hinter der Linie war.

Hier!!

Im übrigen sind die Regeln (Auswechseln, Ausländer im Kader, Wie weit der Ball hinter der Linie sein muß, ect. ) für alle gleich (ausser vielleicht für Bayern :zahnluec: ), ob sinnvoll oder nicht.
 
D

DavidG

Guest
1. Habe ich was anderes gesagt?
2.Es gibt halt nicht Kameras im jedem Winkel im Stadion - grad im Doppelpass haben sie aber gesagt, dass sich heute vllt. ein Photograph melden könnte, der all seine Bilder mal durchgeforstet hat.

Sag mal ist es so schwer zu verstehen:
Man hat im Sportstudio und in der Sportschau klar gesehen das der Ball NICHT MIT VOLLEM UMFANG HINTER DER LINIE WAR!
Da können die Schnapsnasen vom Doppelspass noch so viel labern, der Ball war NICHT DRIN! Man hat es doch gesehen.

und die Schlaker sich dann nocht so unfair verhalten, dann sollte man die Reaktionen verstehen. Aber ich Schlaker kapiert das ja eh nicht.

Oh ja die bösen Schalker.
SKANDAL! Neuer reißt vor der Süd die Arme in die Luft und springt dabei noch zwei mal Richtung Himmel!

Junge! Das gehört zum Derby dazu, wenn du damit nicht klar kommst solltest du überlegen ob du dir nicht besser einen Verein suchst, der keine richtigen Derbys hat.
 

Borusse91

schwarz-gelber-borusse
Hier!!

Im übrigen sind die Regeln (Auswechseln, Ausländer im Kader, Wie weit der Ball hinter der Linie sein muß, ect. ) für alle gleich (ausser vielleicht für Bayern :zahnluec: ), ob sinnvoll oder nicht.

Ich brauche kein taschentuch..eher du;)
Ich habe nicht gesagt, dass die Regeln nur für DO gelten. Ich habe gesagt, dass sie verändert werden müssen. Ein Ball ist zu 99,99% hinter der Linie und es ist kein Tor?:vogel:
 
Um vielleicht mal das "Feuer" ein bißchen rauszunehmen.

Jetzt steht es übrigens nach Bundesligaderbys (Siege:Niederlagen) 26:26 und es gab 23 Unentschieden ;)
 

Borusse91

schwarz-gelber-borusse
Sag mal ist es so schwer zu verstehen:
Man hat im Sportstudio und in der Sportschau klar gesehen das der Ball NICHT MIT VOLLEM UMFANG HINTER DER LINIE WAR!
Da können die Schnapsnasen vom Doppelspass noch so viel labern, der Ball war NICHT DRIN! Man hat es doch gesehen.
-Ich meine nicht DP sondern Bundesliga Pur


Oh ja die bösen Schalker.
SKANDAL! Neuer reißt vor der Süd die Arme in die Luft und springt dabei noch zwei mal Richtung Himmel!

Junge! Das gehört zum Derby dazu, wenn du damit nicht klar kommst solltest du überlegen ob du dir nicht besser einen Verein suchst, der keine richtigen Derbys hat.

Er soll verdammt nochmal wo anders feiern, sonst darf er sich nicht wundern, wenn er beworfen wird. Aber eigentlich meinte ich die tumulte nach dem Spiel und den Schlage von Neuer, zu dem heute hoffentlich ein Foto oder Videobeweis hinzukommt.

hööö?
50 % lass ich gelten, 70 % vielleicht auch noch.

Aber sich keine 90 % oder mehr, dann war "unser" Ball letzte Woche gegen Wolfsburg zu "130 %" hinter der Linie (in der Luft).

Er war zu über 90% wenn nciht ganz hinter der Linie. Aber mehr will ich darauf eigentlich nicht eingehen.
Das Tor von Kuranyi zu 130% hinter der Linie?:lachweg: Der war sogar noch vor der Linie:hammer2:
 
D

DavidG

Guest
Er soll verdammt nochmal wo anders feiern, sonst darf er sich nicht wundern, wenn er beworfen wird. Aber eigentlich meinte ich die tumulte nach dem Spiel und den Schlage von Neuer, zu dem heute hoffentlich ein Foto oder Videobeweis hinzukommt.

Feiern? Er hat einmal die arme hochgerissen und sich dabei zur Süd gedreht! Das gehört zum Derby dazu!
Außerdem kann ich micht nicht erinnern, das Neuer sich beschwert hat, das da Dinge Richtung ihm geflogen sind.
Im Gegenteil: Er sagte nach dem Spiel im Interview noch, dass es völlig normal ist das da Sachen auf dem Platz fliegen. Das wäre auf Schalke nicht anders.
 

DeWollä

Real Life Junkie
wenn ich ganz ehrlich bin


live dachte ich er ist hinter der Linie, bei der ersten Wiederholung auch und bei der zweiten Wiederholung wieder nicht....habe mit anderen geschaut, jeder hat was anderes gesehen.

Was mich ankotzte, daß sky nicht fähig ist für fast `nen fuffy im Monat ein ordentliches Standbild von allen Seiten hinzubekommen !!!! X(

erst bei der 20 Wiederholung gabs von hinten ein Standbild wo man "vermuten" konnte, daß der Ball vielleicht doch nicht im vollen Umfang hinter der Linie ist, hätte man dieses Standbild aus einem besseren Winkel gesehen wäre es klarer geworden.


Zum Spiel....war ein feines Derby und unentschieden wäre gerecht gewesen, Neuer hat Schalke im Spiel gehalten.
 

Borusse91

schwarz-gelber-borusse
Feiern? Er hat einmal die arme hochgerissen und sich dabei zur Süd gedreht! Das gehört zum Derby dazu!
Außerdem kann ich micht nicht erinnern, das Neuer sich beschwert hat, das da Dinge Richtung ihm geflogen sind.
Im Gegenteil: Er sagte nach dem Spiel im Interview noch, dass es völlig normal ist das da Sachen auf dem Platz fliegen. Das wäre auf Schalke nicht anders.

Er hat nur die arme hochgerissen?:lachweg: Er ist Richtung Süd gehüpft, hat geklascht und sonstwas. Dann ist er noch Rückwärts von der Süd abgegangen.
 
D

DavidG

Guest
Nein aber Neuer hat selber gessagt das er Rückwärtsging:suspekt:

Das ist natürlich Grundvorraussetzung, die Situation zu beurteilen. Herrlich!

:lachweg::lachweg::lachweg:

Ich hab kein Interview von Neuer gehört wo er das sagte! Ich war im Gegensatz zu dir im Stadion und Neuer hat sich zur Süd umgedreht, die Arme hochgerissen, ein paar Sekunden gejubelt (hochgesprungen) ist dann ein paar Schritte Rückwärts gegangen, hat sich dann umgedreht und ist zum Mittelkreis und dann Richtung Gästeblock gelaufen.
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Man muss sich ernsthaft fragen, ob die BVB-Fans wirklich so blöd sind, wie sie sich hier rudelweise geben! Echt skurril!

1. Es ist ein Tor, wenn der Ball in vollem Umfang hinter der Linie ist.

Es erübrigt sich jegliche Diskussion. Die Borussen wollen allerdings die Regeln ändern und sind der Meinung, 99% müssten ausreichen :lachweg:

2. Unfairer Jubel nach dem Tor

Das Tor fiel vor der Südkurve. Ich habe es noch nie - merke: NIE! - erlebt, dass Gäste in unserer Arena bei einem Tor vor der Nordkurve erst woanders hingerannt sind, um dort zu jubeln.

3. Unfairer Neuer

Manuel wurde 45 Minuten lag von den schwarzgelben "besten Fans der Liga" übelst beschimpft und verhöhnt. Ganz klar, dass er da aus Gründen der Sportlichkeit und Rücksichtnahme auf die schwachen, kleinen Herzen der Lüdenscheider nach dem Abpfiff jegliches Jubeln unterlassen sollte!

4. Neuer schlägt Großkreutz

Es steht Aussage gegen Aussage und ich will gar nicht behaupten, dass das mit Sicherheit nicht passiert ist. ABER: diejenigen hier, die nun Neuer dafür sperren wollen und ihm grobe Tätlichkeit vorwerfen, haben es eben AUCH NICHT gesehen!!!! Ergo: für Euch gilt das Gleiche!

5. Der Schiri ist schuld

An Lächerlichkeit nicht zu überbietendes Borussen-Dauerargument. Kommentiere ich nicht mehr...
 

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Na, dann gebe ich ungefragterweise auch mal meinen Senf ab:

1. Haste recht.

2. Haste recht, und auch wieder nicht. Denn zum einen kommt es gar nicht drauf an, wie das auf Schalke läuft. Zum anderen sind gewisse Bewegungen, Gesten und dergleichen schon provokant gemeint oder werden als solche empfunden oder gar beides. Ob das nun zum Derby dazugehört weiss ich nicht. Unnötig isses auf jeden Fall. Vielleicht liegts dann am jeweiligen Adrenalin, was da im Körper ist oder ähnliches. Jedenfalls brauch kein Schwanz den anderen provozieren und der andere braucht auch nicht drauf einzusteigen. Prinzipiell. Wenn doch, dann sind die Folgen eben wie sie sind. Worüber sich dann auch keiner aufregen braucht. Da isses dann auch egal, wer angefangen hat.

3. Siehe 2.

4. Kann ich gar nicht beurteilen. Wenns Beweise geben sollte, wird sich ggf die DFL mit beschäftigen. Fertich.

5. Naja, ist ja bei einigenb nix neues, dass zum Schluss - wenns in die Hoise gegangen ist - am Schiri lag.

6. Hoffentlich erinnert man sich auf der jeweiligen Gegenseite auch mal an die eigenen Aussagen, wenns andersrum läuft. Das ist nämlich das Hauptübel, m.E.. Aber meistens heisst die Ausrede dann: Habt ihr damals auch nicht anders gemacht.
 
Man muss sich ernsthaft fragen, ob die BVB-Fans wirklich so blöd sind, wie sie sich hier rudelweise geben! Echt skurril!

1. Es ist ein Tor, wenn der Ball in vollem Umfang hinter der Linie ist.

Es erübrigt sich jegliche Diskussion. Die Borussen wollen allerdings die Regeln ändern und sind der Meinung, 99% müssten ausreichen :lachweg:


Na ja, stimmt ja nicht ganz. Die Regeln sollen vermutlich nur geändert werden, wenn sie zum Vorteil der Porussia sind. :rolleyes:

2. Unfairer Jubel nach dem Tor

Das Tor fiel vor der Südkurve. Ich habe es noch nie - merke: NIE! - erlebt, dass Gäste in unserer Arena bei einem Tor vor der Nordkurve erst woanders hingerannt sind, um dort zu jubeln.

Nicht nur in unserer Arena nicht, überhaupt noch in keinem Stadion, von keiner Mannschaft! Wäre ja auch irgendwie :vogel::vogel:


3. Unfairer Neuer

Manuel wurde 45 Minuten lag von den schwarzgelben "besten Fans der Liga" übelst beschimpft und verhöhnt. Ganz klar, dass er da aus Gründen der Sportlichkeit und Rücksichtnahme auf die schwachen, kleinen Herzen der Lüdenscheider nach dem Abpfiff jegliches Jubeln unterlassen sollte!

Ich sag nur, was hat Kahn jahrelang gemacht? :suspekt:

4. Neuer schlägt Großkreutz

Es steht Aussage gegen Aussage und ich will gar nicht behaupten, dass das mit Sicherheit nicht passiert ist. ABER: diejenigen hier, die nun Neuer dafür sperren wollen und ihm grobe Tätlichkeit vorwerfen, haben es eben AUCH NICHT gesehen!!!! Ergo: für Euch gilt das Gleiche!

Stimmt, der Schiri hat es nicht gesehn, die Assistetenten haben es nicht gesehn, und es gibt keine Fersehbilder!! Schon komisch :suspekt:


5. Der Schiri ist schuld

An Lächerlichkeit nicht zu überbietendes Borussen-Dauerargument. Kommentiere ich nicht mehr...

Verglichen mit dem was der Schiri sich letztes Jahr zum Vorteil der Zecken hat geleistet, einfach Albern.
Das einzigen was man gelten lassen kann, das sie beim "Wembley (nicht) Tor" Pech hatten, der Ball hätte auch leicht rein gehen können.
 

DeWollä

Real Life Junkie
auf jeden Fall ist Magath ein Magier....könnt Ihr sagen watta wollt...!

Wer kämpft um jeden Ball ? Schalke...
Wer läßt reiheinweise Regionalliga Spieler auflaufen und die spielen auch noch gut ? Magath
Wer hat es geschafft die fans und die Spieler wieder zu einen ? Magath....

alles in allem.....Schalke ist der Gewinner, jetzt schon....das ist einfach so, muß man akzeptieren, auch als Dortmunder....und mit viel Geheule wegen Kinkerlitzchen verliert man auch den Respekt der neutralen Zuschauer, das hat der BvB nicht nötig...es gibt ja noch ein Auswärtsspiel auf Schalke...da kann man sich revanchieren, aber nicht verbal nach einem verlorenen Spiel.

zu Neuer...ist schon etwas provokant, der Kerl hatte den Schalck in den Augen, ist eben ein Schalker durch und durch....wenigstens mal jemand, der etwas Herzblut zeigt und unter uns...

das ist doch das Salz in der Derby Suppe....wer will schon "wir haben uns alle lieb!" sehen...im Spiel und kurz danach ? Niemand !

Aber schlechte Verlierer will wirklich keiner sehen....
 
T

theog

Guest
Man muss sich ernsthaft fragen, ob die BVB-Fans wirklich so blöd sind, wie sie sich hier rudelweise geben! Echt skurril!

1. Es ist ein Tor, wenn der Ball in vollem Umfang hinter der Linie ist.

Es erübrigt sich jegliche Diskussion. Die Borussen wollen allerdings die Regeln ändern und sind der Meinung, 99% müssten ausreichen :lachweg:

2. Unfairer Jubel nach dem Tor

Das Tor fiel vor der Südkurve. Ich habe es noch nie - merke: NIE! - erlebt, dass Gäste in unserer Arena bei einem Tor vor der Nordkurve erst woanders hingerannt sind, um dort zu jubeln.

3. Unfairer Neuer

Manuel wurde 45 Minuten lag von den schwarzgelben "besten Fans der Liga" übelst beschimpft und verhöhnt. Ganz klar, dass er da aus Gründen der Sportlichkeit und Rücksichtnahme auf die schwachen, kleinen Herzen der Lüdenscheider nach dem Abpfiff jegliches Jubeln unterlassen sollte!

4. Neuer schlägt Großkreutz

Es steht Aussage gegen Aussage und ich will gar nicht behaupten, dass das mit Sicherheit nicht passiert ist. ABER: diejenigen hier, die nun Neuer dafür sperren wollen und ihm grobe Tätlichkeit vorwerfen, haben es eben AUCH NICHT gesehen!!!! Ergo: für Euch gilt das Gleiche!

5. Der Schiri ist schuld

An Lächerlichkeit nicht zu überbietendes Borussen-Dauerargument. Kommentiere ich nicht mehr...

Zum Barrios-Tor hast du recht, er war nicht voll hinter der Linie. Einfach pech gehabt.

Zu den Jubbelszenen: Klar dass sich der gegner nicht zum eigenen Block laufen muss, das macht keiner. Sie haben aber provoziert, was zum Plastikbecher-Regen geführt hat.

Zu Neuer: einfach kindisch, was er da am Schluss nach dem Spiel veranstaltet hat.

Zu Klopp: Er haette nie und niemehr Barrios rausnehmen muessen. Nach dieser Auswechlung war das Spiel der Borussen schlechter geworden. Trotzdem stelle ich Klopp nicht zur Diskussion, noch nicht.

Ansosten, gibt es zum eigentlich Spiel nicht viel zu sagen. Ungluecklich verloren, allerdings waren die Schalker clever und haben die knappe Führung bis zum Schluss halten koennen, und dies Dank Neuer, der hervorragend gehalten hat.
 

Borusse91

schwarz-gelber-borusse
Man muss sich ernsthaft fragen, ob die BVB-Fans wirklich so blöd sind, wie sie sich hier rudelweise geben! Echt skurril!

1. Es ist ein Tor, wenn der Ball in vollem Umfang hinter der Linie ist.

Es erübrigt sich jegliche Diskussion. Die Borussen wollen allerdings die Regeln ändern und sind der Meinung, 99% müssten ausreichen :lachweg:

2. Unfairer Jubel nach dem Tor

Das Tor fiel vor der Südkurve. Ich habe es noch nie - merke: NIE! - erlebt, dass Gäste in unserer Arena bei einem Tor vor der Nordkurve erst woanders hingerannt sind, um dort zu jubeln.

4. Neuer schlägt Großkreutz

Es steht Aussage gegen Aussage und ich will gar nicht behaupten, dass das mit Sicherheit nicht passiert ist. ABER: diejenigen hier, die nun Neuer dafür sperren wollen und ihm grobe Tätlichkeit vorwerfen, haben es eben AUCH NICHT gesehen!!!! Ergo: für Euch gilt das Gleiche!

5. Der Schiri ist schuld

An Lächerlichkeit nicht zu überbietendes Borussen-Dauerargument. Kommentiere ich nicht mehr...

Diese Aussage ganz oben könnte ich jetzt eigentlich melden. Ich finde mich dadruch beleidigt:auslach:
p.s.: @Mods: Warum ist der Beitrag von DavidG(Seite 8) noch nicht editiert???

1.Ich habe gesagt , das es künftig, also in Zukunft anders gehandhabt werden muss. Ich habe nie gesagt, das für dieses Spiel die Regeln geändert werden müssen. :LESEN::huhu:

2. Ist ja gut, das sie Feiern aber sie Laufen weiter Richtung Dortmunder Kurve, warum laufen sie nicht richtung Mittelfeld?

4. Niemand hat gesagt, das er jetzt gesperrt werden muss. Er wurde nur Geschrieben, das er Gesperrt werden muss, wenn sich das jetzt bewahrheitet.

5. Fassen wir zusammen:
- Tor von Barrios( einer sagts so einer so)
-Tor von Schalke regelwidrig erzielt
- Elfer für Dortmund nach Foul gegen Großkreutz(62.) nicht gegeben
-Elfer für DO nach Foul gegen Santana(70.) nicht gegeben
-Sonst waren auch sehr viele kleine Entscheidungen dabei die oft zugunsten von Schalke entschieden wurden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben