Revierderby: Borussia Dortmund - Schalke

T

theog

Guest
Also, nun ist es offiziell :vogel: :nene:

5.000 Schalker wollen durch Dortmund marschieren

Dortmund. Auf Dortmund kommt möglicherweise ein heißes Derby zu. Jedoch nicht auf dem Rasen, sondern vielleicht schon in der Stadt. Entgegen der Empfehlung der Polizei hat sich ein großer Teil der Schalker Fanszene entschieden, vom Hauptbahnhof zum Stadion zu marschieren.
(...)
Besonders pikant am diesjährigen Marsch: Der FC Schalke hat am Mittwoch 95 bundesweite Stadionverbote gegen S04-Fans aufgehoben - diese Fans werden am Samstag dabei sein. Auch darum will die Dortmunder Polizei den Marsch der Schalker durch die Dortmudner City unbedingt verhindern, zumal von Borussen-Seite wohl Widerstand angekündigt wurde.

Quelle: Video - 5.000 Schalker wollen durch Dortmund marschieren - Sport - DerWesten
 

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Weißte, wie das bei uns gemacht wird? Alle in Busse und hinkarren. War jedenfalls in Leipzig letztes jahr so. Nix "Derbymarsch".
 

Rupert

Friends call me Loretta
na, was das wohl wird? und was soll widerstand in dem zuammenhang bedeuten?

Na, was wohl? Da latschen dann halt auch ein paar Tausend Dortmunder plärrend zum Stadion.

Und unter den paar Tausend Schalkern wie Dortmundern wird's halt wieder ein paar Dutzend Deppen geben, denen plärren nicht reicht.
 
D

DavidG

Guest
Also, nun ist es offiziell :vogel: :nene:

5.000 Schalker wollen durch Dortmund marschieren



Quelle: Video - 5.000 Schalker wollen durch Dortmund marschieren - Sport - DerWesten

Ohja. Jetzt ist auch noch der Verein schuld, weil der Stadionverbote aufgehoben hat (auf Bewährung!!!) die schon Jahre zurückliegen! Wie das mit den Stadionverboten gehandhabt wird, dürfte ja vielen klar werden. Frei nach dem Motto - Viel hilft auch viel!

:lachweg:

Ich lach mich Tod! Das Zeckenrumgeheule ist mal wieder groß.
Und dann immer die bösen bösen Schalker. Alles Gewaltbereite Hools. Wenn ich so einen Müll schon lese. Das die Lüdenscheider nichts besser sind wird hier außer acht gelassen. Das sind anscheinend die Engel vom Revier. Das sie letztes Jahr z.B. an der 1000 Freunde Mauer teils sogar kleine Kinder bepöbelt haben wird da mal außenvor gelassen!
 

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Was du nur willst. Du äußerst dich doch in die andere Richtung genauso. Was erwarteste denn von deinem Rivalen? Dass er dich lobt?

Wie es in den Wald hineinschallt.....
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DavidG

Guest
Hier mal was lustiges von Manni Breuckmann:

In seinem neuen Buch ("50 legendäre Szenen des deutschen Fußballs", sehr empfehlenswert, btw.) auf Seite 45:

"Wer das Ausmaß geistiger Dörbie-Verwirrung in seiner kompletten Bandbreite beobachten will, dem sei übrigens beim nächsten Ruhrpott-Gipfel das Internetradio des BVB empfohlen. Die dort agierenden Slapstick-Figuren Nobby Dickel und Boris Ruppert sind direkt dem Kuckucksnest entsprungen, nach dem Spiel moderieren sie Gerüchten zufolge die abendliche Quiz-Show in der geschlossenen Abteilung."

:lachweg::lachweg::lachweg:
 
T

theog

Guest
Naja, Ich jedenfalls werde frueh im Stadion sein, ich hab keine Lust zwischen den Deppen der verschiedenen Marsch's zu geraten. Wenn diese "Fans" zu Fuss vom Hbf zum Stadion kommen wollen, von mir aus. Dann hoffe ich, sie werden nach dem Spiel wieder zu Fuss und mit 0 Punkten im Gepäck nach Hause gehen.
 
T

theog

Guest
Ich tue & verlinke den Beitrag des Administrators vom bvb-fanforums hier rein:

Ich möchte mich den Worten auf der Portalseite vom Ricardo anschließen.

"Blaue Provokation

Schalker Fans rufen zum Derby-Marsch auf: Ab 13 Uhr und Nordausgang Hauptbahnhof sollen die blauen Fans Richtung Stadion marschieren und auf die bereitgestellten öffentlichen Verkehrsmittel verzichten, so der Plan.

Die Polizei findet diese Art Provokation nicht witzig, besonders weil der FC Schalke soeben 95 bundesweite Stadionverbote gegen S04-Fans aufgehoben hat. Deswegen soll der Derby-Marsch verhindert werden. Das entsprechende Polizei-Aufgebot steht bereit.

Wir rufen alle BVB-Fans dazu auf, diese Provokation ins Leere laufen zu lassen und sich auch nicht an bereits angekündigten "Gegenaktionen" zu beteiligen.

Wir sind Fussball! Für ein friedliches Derby unter sportlichen Rivalen!"

Frank!

Quelle: 7. Spieltag: BVB - Schalke 04 - Seite 2 - BVB-Fanforum | Das Dortmund Forum
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Detti04

The Count
Ich hab keine Ahnung, was der Unsinn mit dem Schalker Marsch soll. Das ist reine Provokation, sonst nix. Und nachher wird sich dann wieder beschwert, wenn's Aerger mit Dortmundern und/oder der Polizei gibt.

Ich glaub, ich rufe mal die Aktion "Kein Fussball fuer Idioten" ins Leben...
 
T

theog

Guest
Gabs im Derby 2007 nicht so einen Marsch? Und was hat es damals gebracht? Eine 2:0 Klatsche und den Verlust der Meisterschaft...:floet:

Watzke und Tönnies im Schlagabtausch:

Essen. BVB-Chef Hans-Joachim Watzke und Schalke-Boss Clemens Tönnies trafen sich vor dem Derby bei uns zum verbalen Schlagabtausch. Ihre gemeinsame Botschaft für die Zuschauer am Samstag im Stadion: „Die Fans sollen für ihre Mannschaft schreien – aber sich nicht gegenseitig schlagen.”

Quelle & Weiterlesen da --> Tönnies und Watzke: "Wir sind die Bundesliga" - 1. Bundesliga - DerWesten
 
T

theog

Guest
:D Das Revier-Derby von A bis Z - aus Dortmunder Sicht :D

Quelle: shoutbox

Beispiele:

  • D wie Derbyheld: Spieler, der ein Revierderby durch seine Tore entscheidet (Alex Frei z.B. im Derby von 2007).
  • F wie Frei, Alex: Dortmunder Derby-Held. Sorgte dafuer, dass Schalke 2008 zum wiederholten Male :)prost::auslach::lachweg:) auch wieder ganz ganz knapp nicht Meister wurde. Lebt als Renter beschaulich in Basel :D
  • G wie Gazprom: Schalker Sponsor aus den unendlichen Weiten von Tundra, Taiga, Wolga und Wodka...:lachweg::D
  • H wie Herzen, Meister der: Einziger Titel, den Schalke seit 1958 gewinnen konnte...:D
  • M wie Meister der Herzen (siehe auch Herzen, Meister der): Ist halt 'ne unendliche Geschichte :lachweg::D
 
D

DavidG

Guest

RedDragon

istleichtentflammbar
Meine Güte, irgendwelche Bekloppte, die sich Fußball als Vorwand nehmen um mal ordentlich auf den Putz zu hauen und andere zu provozieren und zu vermöbeln gibt es doch überall unter den 'FANS' - egal ob Gelb - Blau oder Rot...:suspekt: :(
 
T

theog

Guest
Ich lese immer wieder von Schalker Provokation in deinen Artikeln.
Was sagst du dann dazu?

Das sind eure verschissenen ULTRAS die da öffentlich zur Gewalt aufrufen!
Also nimm dich mal bezüglich der Sache das deiner Meinung nach nur die Schalker provozieren würden zurück.

Wenn du den Beitrag 72 genau liest (der Link zum Beitrag des Administrators des bvbfan-forums), wird dort ausdruecklich empfohlen, auf "Gegenreaktionen" zu verzichten, also auf Provokationen seitens der Deppen aus Dortmunder Sicht. Insofern steht nicht, dass nur die eine Seite provoziert. Dass paar Deppen auf den daemlichen Schalker-Marsch negativ reagieren werden, ist absehbar.
 
Dortmund hat nur einen formalen Vorteil: Das Heimrecht

alle anderen Vorteile liegen bei Schalke!
- den besseren Trainer
- einen richtigen Torhüter
- das bessere Mittelfeld
- einen durchschlagskräftigeren Sturm

Da kann Kloppo noch so oft erzählen, dass man im Kloster und beim 3:0 beim KSC wieder in die Spur gekommen wäre. Und dieses Blabla,d ass man gegen bayern 3:0 hätte führen müssen und dass alle Tore der Bayern Sonntagsschüsse waren, ist kindisch. So reden normal Absteiger, die sich an einen Strohhalm klamern.
 
D

DavidG

Guest
Dortmund hat nur einen formalen Vorteil: Das Heimrecht

alle anderen Vorteile liegen bei Schalke!
- den besseren Trainer
- einen richtigen Torhüter
- das bessere Mittelfeld
- einen durchschlagskräftigeren Sturm

Da kann Kloppo noch so oft erzählen, dass man im Kloster und beim 3:0 beim KSC wieder in die Spur gekommen wäre. Und dieses Blabla,d ass man gegen bayern 3:0 hätte führen müssen und dass alle Tore der Bayern Sonntagsschüsse waren, ist kindisch. So reden normal Absteiger, die sich an einen Strohhalm klamern.

Dazu kommen noch folgende Vorteile:
-Schalke hat die bessere Abwehr
-bei Lüdenscheid fehlen Dede, Santana, Bender und Tinga.
 

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Na dann wird Schalke wohl haushoch gewinnen müssen, bei solcher Überlegenheit. Da ist ja alles andere als ein 4:0 oder höher für Königsblau eine herbe Enttäuschung.
 
T

theog

Guest
Dortmund hat nur einen formalen Vorteil: Das Heimrecht

alle anderen Vorteile liegen bei Schalke!
- den besseren Trainer
- einen richtigen Torhüter
- das bessere Mittelfeld
- einen durchschlagskräftigeren Sturm
(...)

Bei ersteren beiden Punkten stimme ich dir zu. Das MF derer ist auch nicht der Hit, geschweige vom blauen "Sturm"...

Ob Santana, Tinga und Kuba wirklich fehlen werden, glaube ich es nicht. Aber Santana hat paar Patzer in den letzten Spielen gemacht; sollte er also fehlen, koennte es vom Vorteil sein fuer den BVB, das stimmt.
 
D

DavidG

Guest
So. Hier mal was für die Biene Majas die denken Schalke hätte die Stadionverbote extra kurz vorm Derby aufgehoben:

[...]

Nicht förderlich sind in diesem Zusammenhang Fehlinformationen zur Aussetzung von insgesamt 95 Stadionverboten von Schalke-Fans. So wurde behauptet und verbreitet, dass der Verein diese erst am Mittwoch (23.9.) aufgehoben hätte, und damit suggeriert, Gewalttätern solle damit der Besuch des Derbys ermöglicht werden. Dieser völlig falschen Darstellung tritt der FC Schalke 04 entschieden entgegen.

Richtig ist: Bereits Mitte August wurden 53, am 10. September 42 weitere Stadionverbote zunächst einmal ausgesetzt. Bei den Delikten, die zu einem Stadionverbot geführt hatten, handelte es sich um Sachbeschädigung oder Landfriedensbruch in leichteren Fällen. Wenn dies auch keine Kavaliersdelikte sind: Es war keine einzige Gewalttat oder versuchte Gewalttat gegen Personen darunter. Einer solchen Aussetzung hätten weder die Sicherheitskräfte noch der Verein zugestimmt.

Quelle: Schalke04.de
 
T

theog

Guest
Oh haa..wie beruhigend...glaubst du im Ernst, unter den 5000 "Fans" wird es keine 100er Deppen geben? So einen daemlichen Marsch im "feidnlichen Land" ist reine Provokation, und sonst gar nix und dient der Gewalt. Nicht Jammern nachher, wenn die Polizei einschreiten wird, und wieder "ungerechte" Stadionsverbote verteilen wird.

Ob es den Deppen der Maersche was passiert, ist mir völlig egal. Ich hoffe, unter den anderen friedlichen 78000 BVB und Schalker Fans wird nix passieren.
 
:D :D :D


 
Oben