Relegation 2021 - 1. FC Köln gegen Holstein Kiel

Dilbert

Pils-Legende
Ich finde es ja wirklich immer wieder erstaunlich, dass bei Rückstand in der Nachspielzeit noch Einwürfe in der eigenen Hälfte an den nächsten weitergegeben werden. Haben die nur einen, der den Ball über den Kopf schmeißen kann?
 

Litti

Krawallbruder
Mein absolutes Highlight an diesem Kack-Abend: Jonas Hector im DAZN-Interview nach dem Spiel. Ich liebe den Mann. :D :top:

Ansonsten, drecks Spiel, so ein dämliches Eckballgegentor, sonst quasi nix von Kiel, und dann verliert man 0;1. Aber wenn man zuhause gegen Kiel kein Tor zustande bringt, hat man den Klassenerhalt auch nicht verdient. Hat der Effzeh ja eigentlich sowieso nicht.
 

derblondeengel

master of desaster
Glückwunsch Kiel. Immerhin musste ich mich dieses mal nicht aufregen, war von Anfang an klar das beim EffZeh keiner in der Lage ist ein Tor zu schießen. Was Ottos!

Ganz großes Dankeschön an den Ober-Willi Armin Veh, da turnt in Frankreich ein Ex EffZeh-Stürmer rum der das Tor trifft und nächste Saison international spielen darf.

Danke auch an all die Deppen beim EffZeh die seit 4 Jahren nur Scheiße bauen... Wehrle, Heldt und all die anderen Ottos - verpisst euch.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Und wegen diesen Heinis sind wir abgestiegen!????!!11!!??ß?!!1! ;-)
 
KLasse, was aber auch für Fragen. Sagenhaft.
Bei so manchen Fragen könnte ich durchaus verstehen wenn aus der spontanen Reaktion mal ne gerade Rechte aufs Reporterauge kommt.

Aber, er hat sich dem schliesslich gestellt. Hätte er auch lassen können. Er ist ja nicht neu im Geschäft. Dürfte wissen dass die auch mal derart unbequeme Fragen stellen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Und wegen diesen Heinis sind wir abgestiegen!????!!11!!??ß?!!1! ;-)
Nee. Nicht wegen denen.
Bin kein Freund seiner Kommentare, aber dieses Mal hat der Loddar nicht so ganz Unrecht........... :cool: :cool:
 

Litti

Krawallbruder
Bei so manchen Fragen könnte ich durchaus verstehen wenn aus der spontanen Reaktion mal ne gerade Recht auf Reporterauge kommt.

Aber, er hat sich dem schliesslich gestellt. Hätte er auch lassen können. Er ist ja nicht neu im Geschäft. Dürfte wissen dass die auch mal derart unbequeme Fragen stellen.
Die Fragen waren nicht unbequem, sondern einfach nur strunzdoof. Wie meistens.
 
Die Fragen waren nicht unbequem, sondern einfach nur strunzdoof. Wie meistens.
Is richtig. Wie meistens. Jetzt betraf es halt einen der Jecken. Wenn die halt zu doof sind gegen einen Zweitligisten zu gewinnen, gerade in einem so entscheidenden Spiel, muss man sich nicht wundern wenn man mal so einen blöden Spruch rein bekommt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Litti

Krawallbruder
Is richtig. Wie meistens. Jetzt betraf es halt einen der Jecken. Wenn man halt zu doof ist gegen einen Zweitligisten zu gewinnen, gerade in einem so entscheidenden Spiel, muss man sich nicht wundern wenn man mal so einen blöden Spruch rein bekommt
Versteh ich nicht. Obwohl du den "Drittligisten" noch korrigiert hast. :D Welchen blöden Spruch meinst Du denn genau?
 

Litti

Krawallbruder
Willst du mir jetzt erzählen dass du nicht mehr weiß über was wir reden ?
Verarsch dich alleine.
Ich glaube, du hast das Interview überhaupt nicht gesehen und haust hier wie immer einfach nur irgendeinen Scheiss rein. :D
Wo genau drückt der Reporter dem Hector denn einen blöden Spruch rein, den man sich gefallen lassen muss wenn man zu doof war gegen eine Zweitligisten zu gewinnen?
 
Du drückt der Reporter dem Hector denn einen blöden Spruch rein, den man sich gefallen lassen muss wenn man zu doof war gegen eine Zweitligisten zu gewinnen?
Welche waren denn da die Fragen, die deiner Meinung nach einfach "nur strunzdoof, wie meistens" waren ?
Auf die Hector sagte, dass der Reporter "dumme Fragen" stellt und dass er darin gut ist ?
Das waren einfach nur Fragen die man erwarten kann wenn man in einem so wichtigen Spiel gegen einen Zweitligist verloren hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

Detti04

The Count
Scheiss Ergebnis. Hoffentlich drehen die Koelner das im Rueckspiel noch.

Ich hab nichts gegen Kiel und hab den Kielern auch fuer den direkten Aufstieg die Daumen gedrueckt. Bei der Frage, ob ich Kiel oder Koeln in der Bundesliga sehen will, ist meine Antwort aber trotzdem eindeutig, vor allem dann, wenn die Bundesliga eh schon von Grossklubs entvoelkert ist. Sollte Koeln auch noch absteigen, dann fehlten 5 der Top 11 der ewigen Tabelle. Um genau zu sein bestuende die Buli bei Kiels Aufstieg aus den folgenden Platzierungen der ewigen Tabelle:

1, 2, 5, 6, 8, 10, 12, 13, 16, 22, 23, 24, 25, 28, 29, 43, 53, Neuling

Die Bundesliga 21/22, also die aktuelle Top 18 des deutschen Fussballs, bestuende dann nur noch zur Haelfte aus Vereinen, die auch Allzeit-Top 18 sind.

Zum Vergleich: In England spielen die Top 9 der ewigen Tabelle aus 1. Division und Premier League auch aktuell Premier League, und diese ewige Tabelle beginnt im 19. Jahrhundert, nicht erst 1963.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Das war nun wirklich eine Überraschung und mal wieder ein Beispiel dafür, dass im Fußball alles möglich ist.

Aber nicht zweimal hintereinander, sachichma. Daher: Köln bleibt drin.
 
Oben