Regionalliga Nord

Raffelhüschen

Forennutzer
Der KSV hat es in die 3.Liga geschafft und dank der zwei Insolvenzen gibt es keine weiteren sportlichen Absteiger. Da aus der 3.Liga auch kein Klub herunter kommt, sieht das Teilnehmerfeld 2013/2014 voraussichtlich so aus:

01 TSV Havelse 1912
02 VfL Wolfsburg (II)
03 Hannover 96 (II)
04 Werder Bremen (II)
05 VfR Neumünster 1910
06 ETSV Weiche 1930
07 Goslarer SC 1908
08 BSV Rehden
09 VfB 1897 Oldenburg
10 SV Meppen 1912
11 BV Cloppenburg
12 FC St. Pauli 1910 (II)
13 Hamburger SV (II)
14 Victoria Hamburg
15 SV Wilhelmshaven
16 Eintracht Braunschweig (II)
17 SV Eichede 1947
18 Eintracht Norderstedt

Einen klaren Meisterschaftsfavoriten kann ich nicht ausmachen. Am ehesten sehe ich da die oben genannten aus Havelse und eine Reihe zweiter Mannschaften von Bundesligisten. Ein ehemaliger Bundesligist ist nicht dabei, allerdings ein paar ehemalige Zweitligisten.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Da es über die 1.Liga eh nichts erfreuliches zu berichten gibt... :floet: ...die RL Nord ist nach dem heutigen, letzten Spieltag vor der Winterpause wieder richtig interessant geworden.
Die führenden Wolfsburg II und Oldenburg kassierten nämlich zwei überraschende 0:2-Heimniederlagen gegen Goslar bzw. Neumünster. Damit ist Goslar wieder auf zwei Punkte an die Spitze herangerückt.
Und im endgültig letzten Spiel in diesem Jahr am Montag zwischen Bremen II und Meppen kann der Gewinner noch zu den Goslarern aufschließen.
Ich hoffe ja inständig, der SV Meppen schafft das und holt sich am Ende auch noch den Aufstieg. An Begeisterung und Zuschaueraufkommen würde es im Emsland in der Dritten Liga sicher nicht fehlen. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
TSV Schilksee hat diese Saison (15/16) noch kein Spiel gewonnen und erst 3 Punkte geholt. Nun wurde auch keine Lizenz mehr für die Regionalliga beantrgt. Schilksee geht definitiv eine Liga runter.

„Wir zocken nicht, unser Konzept ist auf einen Neuaufbau in der SH-Liga ausgerichtet“, sagte Liga-Manager Bodo Schild. Damit steht das Team unabhängig vom sportlichen Ausgang als erster Absteiger fest.

TSV Schilksee – Keine neue Lizenz für die Vierte Liga / News - Aktuelle TSV Schilksee News / Aktuelle TSV Schilksee News / Fußball News / Sport-News / News - KN - Kieler Nachrichten


TSV Schilksee

 
Oben