Real Madrid

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Kaká gab in der 77. Minute sein Comeback. Gut für Özil: Nicht er, sondern Benzema musste den Platz für Kaká verlassen.
Mourinho hat ja schon mehrfach anklingen lassen, dass er Kakás Rolle eher im Sturm sieht. Außerdem musste ein Vorsprung verteidigt werden.

Für diesen Thread ebenfalls interessant: Lass Diarra spielte von Anfang an, wurde aber nach 45 Minuten durch Khedira ersetzt.
 

NK+F

Fleisch.
Ich hab heute gelesen, dass Özil wieder in höchsten Tönen gelobt wurde.

Ist das eigentlich normal in Spanien, dass Spieler nach guten Spielen fast gottgleich verehrt und bei schlechten Spielen so richtig zerissen werden?

Das fällt mir öfters auf.
Gut, ich kann da ja immer nur die deutsche Übersetztung lesen und weiß natürlich nicht ob da immer alles richtig ist.
Kommt mir aber so vor, als ob es dort nur Himmel oder Hölle gibt und nichts dazwischen.
 
Ich hab heute gelesen, dass Özil wieder in höchsten Tönen gelobt wurde.

Ist das eigentlich normal in Spanien, dass Spieler nach guten Spielen fast gottgleich verehrt und bei schlechten Spielen so richtig zerissen werden?

Das fällt mir öfters auf.
Gut, ich kann da ja immer nur die deutsche Übersetztung lesen und weiß natürlich nicht ob da immer alles richtig ist.
Kommt mir aber so vor, als ob es dort nur Himmel oder Hölle gibt und nichts dazwischen.

Naja sagen wirs so ... MARCA = Bild... und die Bild hier lobt die Aussagen der MARCA nochmal über den grünen Klee... bei den Madridistas ist der eigentliche Toptransfer eh Angel, der Kerl spielt richtig gut, ist deutlich besser als Robben (bei Madrid war)...

"Und es kam tatsächlich noch viel mehr in den darauffolgenden Monaten von Di María. 6 Tore, dazu 17 Vorlagen in 25 Pflichtspielen stehen dem 1,80 Meter großen argentinischen Nationalspieler derzeit zu Buche. Besonders in Sachen Assists kann keiner mit Reals Nummer 22 mithalten - auch kein Mesut Özil, der bisher 13 Treffer vorbereitete. Die Fans sind sich sicher, dass dieser Kauf absolut eingeschlagen hat und seinem abgetretenen Vorgänger Arjen Robben in nichts nachsteht. "


Von dem hört man hierzulande wiederrum kaum was ... hmm komisch wa ;) also nicht alles glauben was geschriben wird....
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Von Arjen Robben? Joa, der ist ja auch seit über einem halben Jahr verletzt :D.
Ich glaube, er meint Di María. :)

@RMFC: der Argentinier spielt wirklich gut, ist auch beständiger als Özil. Andererseits hat "Ossiehl" manchmal halt schon seine Geniestreiche drauf. Und er schießt öfters wichtige Tore.
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Bernd Schuster gesteht seine Fußballahnungslosigkeit ein: ;)

Bernd Schuster hat sich überrascht von der Entwicklung der deutschen Fußball-Nationalspieler Mesut Özil und Sami Khedira beim spanischen Rekordmeister Real Madrid gezeigt. "Ehrlich gesagt, hatte ich Zweifel. Ich habe diese beiden Verpflichtungen nicht verstanden", sagte der Coach von Besiktas Istanbul, ehemals Trainer bei den Königlichen, dem kicker: "Sie waren aus meiner Sicht überflüssig, weil Real auf diesen Positionen gut besetzt war. Aber beide Deutschen haben bewiesen, dass sie reinpassen."

11 FREUNDE - Newsticker - Real Madrid - Schuster von Özil und Khedira überrascht
 
Haut Maurinho im Sommer schon wieder ab? Und was wird dann aus Özil und Khedira? Haben die auch unter einem anderen Trainer eine Chance?


Sport News: Mourinho: Spekulation um Abschied bei Madrid | SPORTNEWS | ZEIT ONLINE
Bevor er nicht die Meisterschaft oder die CL geholt hat, wird er nicht gehen. Vermute ich zumindest, dafür halte ich ihn für zu ehrgeizig und wenn er im Sommer geht, gesteht er sich ja im Prinzip ein, gescheitert zu sein bzw. ist er ganz sicher mit dem Ziel nach Madrid gekommen, Titel zu holen.
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Scheint sich auch eher um ein kleine Unstimmigkeit zwischen Mauro und Valdano bezüglich Benzema zu gehen, den Mauro auf der Bank schmoren lässt, während maurinho wohl einen neuen Stürmer haben möchte (van Nistelrooy oder so).

Khedira hat sich übrigens verletzt und kann wohl nicht gegen Mallorca spielen.
 
Das Länderspiel gegen Italien verdeutlichte einmal mehr die Klasse des 22-Jährigen Mesut Özil. Auch Real-Trainer Jose Mourinho hält große Stücke auf seinen Mittelfeldspieler. Das sagt der Portugiese zum einen immer wieder und zum anderen wird das auch durch Zahlen belegt. Die Agentur "Prime Time Sport" hat nun allerdings herausgefunden, dass Özil der drittfleißigste aller Neuzugänge in Spanien ist. Berücksichtigt wurden die Einsatzzeiten sämtlicher Spieler, die aus dem Ausland zu einem Spitzenklub der spanischen Liga gewechselt sind. (Augsburger Allgemeine)
 

NK+F

Fleisch.
Nein bzw. nicht vor der Saison.
Es wurde aber schnell klar, dass er Mourinho gefällt und viel Spielzeit bekommen wird.
 
Levante hat gestern eig das gleiche getan, was ich sonst meistens den Mannschaften vorwerfe, die gegen Farca spielen - sie haben sich ergeben...
"Torchancen der Gäste waren überhaupt nicht zu vernehmen, geschweige denn dass die Valencianos überhaupt einmal in die Nähe des Tors des völlig beschäftigungslosen Ersatzskeepers Adán kamen. "
Im Schongang gegen Levante - Olympique Lyon kann kommen! - Realmadrid.de

Obwohl wir gestern, gerade in der ersten Hälfte ganz ordentlich agiert haben.. man merkte halt immer, dass Lyon in den Köpfen steckt...

Özil wurde für den schwachen Kaka' gebracht und wirkte wieder ausgeruht - Khedria fand sich bemerkenswert gut in die Rolle von Vabi ein - ein gutes Spiel!
 
Hier gibt's eine sinvoll aufbereitete Statistik über die Laufleistung (Meter/Min.) und Passgenauigkeit von der gestrigen Champions-League Begegnung: Statistik. Özil muß man nicht hervorheben. Das übernimmt er schon selbst :)
 
Gestern wie gegen Lyon nur ein Unentschieden - laut Mou war der Spielplan schuld -.- naja Meisterschaft kann man wohl abschreiben...

Hier das Statement von Mourinho:
„Wir wollten dieses Spiel gewinnen und ich glaube auch, dass das Team alles dafür gegeben hat. Selbstverständlich zählt das Resultat und das ist negativ, aber in der zweiten Halbzeit haben wir gegen einen Torwart und 10 Verteidiger gespielt, schießen 2 Mal an den Pfosten und hatten sonst auch wenig Glück. Es gab nur ein Team, welches auf Sieg gespielt hat, dass andere hat von Beginn an das Remis verteidigt. Sie haben jedoch den Preis erhalten und wir nicht. Wo ist da die Gerechtigkeit? Wir hätten 0:1 gewinnen müssen, wir können ihnen jetzt nur gratulieren, sie haben ein großen Kampf geliefert und werden wohl mit dem Punkt sehr zufrieden sein. Wir haben klar 2 Punkte verloren, aber ich werde meine Spieler nicht kritisieren,“

„Wir haben 2 Punkte verloren, wo bleibt die Gerechtigkeit?“ - Realmadrid.de

Lass hat aber eig ein gutes Spiel gemacht - Khedira wurde nicht wirklich vermisst, da die Probleme eher in der Offensive bzgl Durchsetztungsvermögen lagen.
 

NK+F

Fleisch.
Auch wenn ich mich damit als absolut unwissend oute (schaue vom spanischen Fussbal nur die Ergebnisse).
Wer ist Valdano?

Freut mich übrigens, wenn Özil weiter überzeugt.
 

er ist generaldirektor, wenn ich das richtig verstanden habe, somit auch für basketball verantwortlich. wen du meinst ist pardeza, der ist sportdirektor, aber hat so viel zu sagen wie prinz poldi in istambul..

zum them özil, nach dem auftritt gegen racing, welchen ich mir auch angeschaut habe, kann man sagen "nicht schlecht" ;)
erst halbzeit sau gut, zweite dann leider in der versenkung. daran muss er arbeiten, aber das mit der konstanz kennen wir ja aus bremen ...
hier noch ein artikel zu özil, die spanische presse liegt ihm zu füssen und wohl auch der valdano.
 
Oben