Rauchverbot im Fussball Stadion

André

Admin
Ähm mal ne dumme Frage: Zählt das Rauchverbot auch Im Fussballstadion? :gruebel:

Ist ja vom Prinzip im freien, und einige sind auch keine öffentlichen Gebäude. :weißnich:

Weiß da jemand schon was genaues? :weißnich:
 
Ich habe nach wie vor Probleme mit deiner Art der Thread-Betitelung.

Das viele Bild- und Yahoo-Lesen und Zitieren trägt hier echt seine Früchte.
 

André

Admin
einfach nicht rauchen und die Sache hat sich erledigt :zwinker: :top:

:suspekt: Beim Fussball und nicht rauchen? Während 90 Minuten knall ich ne ganze Packung durch. :floet:

Es sei denn Borussia spielt so emotionslos wie teilweise die letzten Wochen, da bin ich dann gar nicht aufgeregt und rauche automatisch viel weniger. :zwinker:
 
:suspekt: Beim Fussball und nicht rauchen? Während 90 Minuten knall ich ne ganze Packung durch. :floet:

Es sei denn Borussia spielt so emotionslos wie teilweise die letzten Wochen, da bin ich dann gar nicht aufgeregt und rauche automatisch viel weniger. :zwinker:


Kleiner Tipp, hörs einfach auf! :zwinker: :zahnluec:
Bier is die bessere Droge! :prost:
Eins kann ich dir versichern, du wirst ganz andere Spiele in Zukunft sehen! Seit 6 Tagen bin ich Nichtraucher(geht nicht mehr wegen der Gesundheit), heute das erste Spiel ohne Fluppe, und siehe da so wenig aufgeregt wie lange nicht mehr! Und meiner Gesundheit hats auch nicht geschadet, ansonsten hab ich bei manchen Spielen sogar 2 Schachteln verqulamt! :vogel:
 

André

Admin
Ersatzdroge? :gruebel:

Also wenn ich demnächst eh nirgendswo mehr rauchen darf, werde ich mir das wirklich ernsthaft überlegen. :zwinker:
 

tobolf

Chelsea[aner]
ja man darf wahrscheins bald auch nich mehr bei sich zu hause rauchen, wenn ein nichtraucher im gleichen haus wohnt :p
 

sikko

Bremer für immer
Wo ich in england im stadion war durften wir auch nicht rauchen! Das ist in england schon normal und ich denke das es in deutschland wohl genauso sein wird in der nächsten saison:schlecht:
 

Florian

Stadionhure
Bei der WM wurde das ja schon versucht. Ich würde mich freuen wenn das Rauchen in den Stadien verboten würde. Weniger wegen des Qualms als vielmehr wegen der Dummheit einiger Raucher die es nicht schaffen ihre Kippen an Kleidungsstücke anderer Leute zu drücken. :motz:
 
Es gibt nixx schlimmeres, wenn sich direkt neben einem einer ne dicke (Sieges- :zwinker: )Zigarre ansteckt und sämtliche Nachbarplätze in einer grauschwarzen Wolke verschwinden...
Als Nichtraucher hätte ich absolut nichts gegen ein Rauchverbot - wäre aber (wenn mans genau nimmt) mal wieder typisch Deutschland. Immerhin befindet man sich im Freien, da kann (und sollte) man die Qualmerei nicht verbieten.

Dass die Briten spinnen, ist ja mindestens seit Asterix bekannt :zwinker:
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
- wäre aber (wenn mans genau nimmt) mal wieder typisch Deutschland. Immerhin befindet man sich im Freien, da kann (und sollte) man die Qualmerei nicht verbieten.

hm? Was soll eigentlich immer dieses "typisch Deutschland"?? Das ist vielleicht typisch amerikanisch, wo man draußen keinen Alkohol trinken darf, oder auf eine Mikrowelle schreiben muss, dass damit keine Katzen troknen kann. Oder vielleicht typisch Nichtraucheraktion.

Ansonsten ist das mit dem rauchverbot ja alles völliger Quatsch, das da jetzt für alles Extrabestimmungen her sollen. Konsequenterweise sollte man endlich entweder

a) rauchen generell verbieten (wie andere Drogen auch, dürfte prinzipiell kein Problem sein, aber das geschrei der raucher und der Zigarettenindustrie wäre natürlich erst einmal enorm)

oder b) alles Kennzeichnungspflichtig machen (Dies ist ein Raucher-Nichtraucher Lokal/Kneipe/Block/Zug/Gebäude/etc. pp.)

Es ist doch öde und wird ja langsam lächerlich, wenn da jede Woche was neues angepriesen wird. Erst Kneipen, dann Privatautos, dann Busse (kann mir mal jemand sagen, wo in Deutschland man in öffentlichen Nahverkehrsbussen, U- oder Straßenbahnen rauchen darf???) und Bahnen, dann öffentlichen Gebäuden (Da sind nicht-rauchfreie ja wohl auch eher die Ausnahme), jetzt Fußballstadien und morgen wird dann wahrscheinlich gefordert in Konzerthallen nicht mehr zu rauchen und übermorgen sind dann die Dixieklos dran und überübermorgen die ...

Da frag ich mich übrigens am Rande, ob es nicht wirklich dringendere Probleme gibt, in die man die Energie, die in irgendwelchen Nichtrauchdiskussionen/-aktionen verschwendet wird, investieren sollte.
 
Holgy schrieb:
Es ist doch öde und wird ja langsam lächerlich, wenn da jede Woche was neues angepriesen wird. Erst Kneipen, dann Privatautos, dann Busse (kann mir mal jemand sagen, wo in Deutschland man in öffentlichen Nahverkehrsbussen, U- oder Straßenbahnen rauchen darf???) und Bahnen, dann öffentlichen Gebäuden (Da sind nicht-rauchfreie ja wohl auch eher die Ausnahme), jetzt Fußballstadien und morgen wird dann wahrscheinlich gefordert in Konzerthallen nicht mehr zu rauchen und übermorgen sind dann die Dixieklos dran und überübermorgen die ...

Genau das meinte ich mit "typisch Deutschland" :zahnluec:
 

tobolf

Chelsea[aner]
so lange die ordner es nich gebacken bekommen, mal endlich keine bengalis mehr durchk kontrollen kommen zulassen, gibts auch raucher in den stadien :zahnluec:
 
so lange die ordner es nich gebacken bekommen, mal endlich keine bengalis mehr durchk kontrollen kommen zulassen, gibts auch raucher in den stadien :zahnluec:

Das wäre genau das Problem: Wie will man verhindern, dass die Zuschauer Zigaretten mit ins Stadion bringen? Von 60.000 Personen kann man ja schlecht jeden Einzelnen kontrollieren. Und erst einmal im Stadion könnten die Ordner niemals verhindern, das auf den Tribünen geraucht wird.

Wie ist das eigentlich in Gaststätten? Sollte dort trotz Rauchverbot geraucht werden, gibt's für den Inhaber der Gaststätte eine Geldstrafe, oder?:huhu:
Demnach würden sich dann nach jedem Heimspiel bei einem Verein die Anzeigen wegen Nichteinhaltung des Rauchverbots meterweise stapeln.

Deshalb bin ich fest davon überzeugt, dass es nie zu einem Rauchverbot in Stadien kommen wird, allein schon deshalb weil es kaum möglich ist, das im Praktischen durchzuführen.
 

WhiteEagle

Dauernörgler
Was hat das Eine mit dem anderen zu tun?

Nur weil ein Verbot schwer wäre, zu kontrollieren, soll man etwas nicht verbieten können?

Aber ist schon richtig, den Menschen in Deutschland ist eh vieles sch...egal!
 
Kleiner Tipp, hörs einfach auf! :zwinker: :zahnluec:
Bier is die bessere Droge! :prost:
Eins kann ich dir versichern, du wirst ganz andere Spiele in Zukunft sehen! Seit 6 Tagen bin ich Nichtraucher(geht nicht mehr wegen der Gesundheit), heute das erste Spiel ohne Fluppe, und siehe da so wenig aufgeregt wie lange nicht mehr! Und meiner Gesundheit hats auch nicht geschadet, ansonsten hab ich bei manchen Spielen sogar 2 Schachteln verqulamt! :vogel:

:top: :prost:
 

Herr_Tank

Sympathieträger
Ich bin übrigens - um ein mal mehr einen Thread off-topic zu führen - ein großer Befürworter eines Handy-Verbotes im Stadion.

Erstens wegen der Gesundheitsgefährdung durch den Elektro-Smog beim Passivtelefonieren und zweitens weil ich gestern wieder einmal einen achtzehnjährigen Bereitschaftsarzt vor mir stehen hatte, bei dem ein Notfall den anderen gejagt hat, die er aber, Gott sei Dank, alle vom Stadion aus klären konnte.
 
Oben