Rassismus Eklat bei Schalke 04 Boss Tönnies

Dieses Thema im Forum "Schalke 04" wurde erstellt von Dominik84, 2 August 2019.

  1. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    41.747
    Likes:
    4.199
    Per Twitter :)
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Blaubarschbube

    Blaubarschbube FC Schalke 04

    Beiträge:
    1.162
    Likes:
    181
    Die Entscheidung ist ja schon gefallen, nur ob es dabei bleibt ist offen...

    Kommentar im Spiegel:

    Rassismus-Vorwürfe: Tönnies, Wurst und Wahn - SPIEGEL ONLINE - Panorama
     
  4. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Well-Known Member

    Beiträge:
    26.408
    Likes:
    2.390
    Und über einen Nachrichtensprecher und über die Website des Vereins.:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 August 2019
  5. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Well-Known Member

    Beiträge:
    26.408
    Likes:
    2.390
    ...........Na denn........:cool::confused:

    Ein Aufschrei geht durchs ganze Land. Ich hoffe, Toennies muss nicht um sein Leben bangen.

    Wie schon gesagt, ich hab mir schon gedacht, dass die Sache wie eine Lawine durchs Land rollt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 August 2019
  6. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    20.749
    Likes:
    1.647
    Du heißt Ernst?
     
  7. Hendryk

    Hendryk Freund des Fußballsports

    Beiträge:
    1.908
    Likes:
    346
    Okay - dann sind also 2 Drittel weniger als 50%. :banane:
     
  8. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Well-Known Member

    Beiträge:
    26.408
    Likes:
    2.390
    Wenn das so ist, dann von mir aus bitte vor Saisonbeginn. Nicht das die Geschichten und Beschwerden um Toennies bei den Spielanalysen stören.
     
  9. ralfderhamster

    ralfderhamster Well-Known Member

    Beiträge:
    1.282
    Likes:
    94
    Rassismus; Migration und Klimaschutz aktuell die "heissesten Themen" im Lande......
     
  10. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Well-Known Member

    Beiträge:
    26.408
    Likes:
    2.390
    Ja.
    Jetzt mal ohne Toennies verteidigen zu wollen; immer mehr und mehr people der Öffentlichkeit scheinen auf den Zug aufspringen zu wollen.
    Bin gespannt was sich da noch alles bewegt. Kann recht weitreichend sein. Über Sponsoren des Vereins und Geschäftspartner seiner Firma bis hin zu Toennies`Privatleben.
     
  11. ralfderhamster

    ralfderhamster Well-Known Member

    Beiträge:
    1.282
    Likes:
    94
    Rassismus ist ja ein "beliebtes" Thema, nicht nur für die gerade in der Kritik stehenden "Akteure" von S04 und
    B V B, sondern insbesondere auch für Politiker/Parteien und Medien(schaffende) und hier Punkte für sich zu machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 August 2019
  12. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    41.747
    Likes:
    4.199
    Das heisst nun was für die Themen Rassismus, Migration und Klimaschutz?
    Was heisst es beispielsweise für Opfer von Rassismus? Und was heisst es für Rassisten und deren Verbrechen?
    Was heisst es für Einwanderer und Flüchtende?
    Was heisst es für naturwissenschaftliche Beobachtungen und objektive Messungen?
     
  13. ralfderhamster

    ralfderhamster Well-Known Member

    Beiträge:
    1.282
    Likes:
    94
    Ich rede ja nicht von benötigter objektiver Berichterstattung und Auseinandersetzung mit den Themen,
    sondern über die Hetztiraden und "Fänger Leichtgläubiger" für die Zwecke der oben angesprochenen.
     
  14. Hendryk

    Hendryk Freund des Fußballsports

    Beiträge:
    1.908
    Likes:
    346
    Ja, sehr glaubhaft, vor allem sein Erschrecken... (über die Kritik an seinen Worten).
     
  15. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Well-Known Member

    Beiträge:
    26.408
    Likes:
    2.390
    Ich sehe das so, dass es da nicht um die Kritik an seiner Äusserung geht. Es geht ihm um seine Worte. Um seine Äusserung. Um sein loses Mundwerk, vor dem er sich erschreckt hat.

    Auch wenn man ihn nicht mag und seine Äusserung auch nicht, man muss ihn nicht der Lüge bezichtigen um ihn weiter durchs Dorf zu treiben.

    Ohne es nochmal ausgraben zu wollen; Ich bin da bei Eberl, Funkel, Veh und Rolfes. Die alle brechen eine Lanze für Toennies. Ich denke, die vier sind näher am allgemeinen Fussballbusiness und an den FuBaFunktionären/an Toennies.


    Was ich davon halte, habe ich schon gesagt.
    Und auch, dass ein jeder eine 2. Chance verdient hat.
     
    Sandro_1956 und Blaubarschbube gefällt das.
  16. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    41.747
    Likes:
    4.199
    „Gelbe Karte für Rassismus“, was ich heute in diesem Zusammenhang las, trifft‘s ganz gut.
     
  17. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Well-Known Member

    Beiträge:
    26.408
    Likes:
    2.390
    Ohne auf Toennies zu verweisen zu wollen; der Rassismus scheint so ziemlich das Zugpferd der Medien zu sein. Wie auch die Kinderpornographie.
     
  18. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    41.747
    Likes:
    4.199
    Sind sie das? Wie kommst da drauf bzw. in welcher Weise sind das Zugpferde?

    Ich habe heute beim Zeitungslesen v.a. Artikel über den Brexitstreit in UK und einen langen Artikel über die Situation und Geschichte des iranischen Nuklearprogramms gelesen.
    Eine Meldung zum Urteil des Landesgerichts Detmold im Kindesmißbrauchprozess war noch dabei; die war aber eher kurz gehalten.
     
  19. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Well-Known Member

    Beiträge:
    26.408
    Likes:
    2.390
    Ist nur meine Einschätzung. Ich finde, man liest in letzter Zeit oft über genanntes.
    Vielleicht ist das "Zugpferd" bisschen übertrieben.

    Das Urtleil des Landgerichts in Detmold. Der Campingplatz in Lügde, über den immer wieder mal neues zutage kam.
    Meldungen über Christoph Metzelder sind in den letzten Tagen auch dabei. In den letzten Tagen äussern sich so einige Personen zu dem Verdacht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 September 2019
  20. Hendryk

    Hendryk Freund des Fußballsports

    Beiträge:
    1.908
    Likes:
    346
    Werder Präsident Dr. Hubertus Hess-Grunewald im Interview:

    Werder Bremen: Präsident fordert Konsequenzen für Clemens Tönnies | Werder
    Und zum Ehrenrat:
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden