Rassismus Eklat bei Schalke 04 Boss Tönnies

Dieses Thema im Forum "Schalke 04" wurde erstellt von Dominik84, 2 August 2019.

  1. Blaubarschbube

    Blaubarschbube FC Schalke 04

    Beiträge:
    1.162
    Likes:
    181
    Nix anderes ist das...
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    20.750
    Likes:
    1.647
    Haben sich ja verschiedene Personen zu Tönnies geäussert und ihm den Rücken gestärkt. Sigmar Gabriel, Heribert Bruchhagen, Otto Rehagel, Huub Stevens...
    Immer schön, wenn sich alte weisse Männer zum Thema Rassismus oder Diskriminierung äussern.

    Noch schöner, wenn es jemand wie Asamoah, Cacau oder dieser Schallke-Blogger Hassan tut.
    Schalke-Blogger Hassan Talib Haji: „Clemens Tönnies kann sich nicht entschuldigen“ - Sport - Tagesspiegel
    Das ist dann meistens auch fundierter.

    Man wird sehen, wie Schalke (oder auch der DFB, wenn er nicht weiter reagiert) oder auch andere Vereine gegen "Schmähungen" auf den Rängen vorzugehen gedenken, wenn höchste Repräsentanten derartigen Müll ablassen und sich hinterher derart lausig aus der Affäre ziehen.

    Ich hab's ja schon beim Dickel geschrieben:
    Das gilt auch für den Massenmetzger. Ohne eine rassistische Grundhaltung gegenüber den Afrikanern als solchen, wer auch immer das sein soll und wie er das abgrenzt oder eben auch nicht, kommen rassistische Äusserungen wie die erfolgten doch gar nicht erst zustande.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 August 2019
    Fussel gefällt das.
  4. Hendryk

    Hendryk Freund des Fußballsports

    Beiträge:
    1.908
    Likes:
    346
    Korrekt!
     
  5. Fussel

    Fussel Matt Eagle

    Beiträge:
    422
    Likes:
    251
    Also ist mal wieder einfach Aussitzen angesagt. Soviel zur Glaubwürdigkeit der Schalker Vereinswerte. Als Schalke-Fan würde mich das richtig sauer machen. Sauer ist vielleicht der falsche Begriff, eher traurig, aber traueig macht mich das auch als Nicht-Schalke-Fan.

    Dass sich Rehagel mit Tönnies solidarisiert wundert mich nicht, der schleppt ja selbst einen ganzen Berg Vorurteile mit sich rum und kennt sich mit diskriminierenden Äußerungen bestens aus.
     
    Oldschool gefällt das.
  6. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    41.747
    Likes:
    4.200
    Touché. ...mit Einfluß hätte ich noch dazu gesetzt.
     
    Hendryk gefällt das.
  7. Blaubarschbube

    Blaubarschbube FC Schalke 04

    Beiträge:
    1.162
    Likes:
    181
    Aus der Politik bekommt CT auch, mehr oder weniger, Rückendeckung/Zustimmung oder wie man es nennen möchte. "FDP-Vize Wolfgang Kubicki nannte Tönnies Aussagen über Afrika „drastisch“, aber zulässig und „vielleicht auch notwendig“.

    Kontroverse Tönnies-Aussagen: Merkels Afrika-Beauftragter sieht Probleme ähnlich

    Das wird uns noch eine Weile verfolgen...
     
  8. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    41.747
    Likes:
    4.200
    Der Kubicki, der ist ja der mit besonders viel Ahnung, wenn es um die Fakten hinter dem Klimawandel geht.

    "Selbsternannte Klimaaktivisten" - ich schmeiss mich weg.

    Wie mich diese Banalisierung des größten Problems der Menschheit zusammen mit der Diffamierung der Menschen, die sich hier für einen dringenden Wechsel einsetzen, ankotzen, kann ich kaum noch beschreiben.
    Verweist der Heini auf 1972. Auch da war das Problem schon bekannt und benannt, auch und gerade der Politik gegenüber.
     
  9. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    20.750
    Likes:
    1.647
    Der Kubicki ist selber ja auch zulässig. Ob er notwendig ist, wäre eine andere Frage.

    Tönnies hat also ein Problem der Klimadiskussion angesprochen. Wenn ihm das Klima so wichtig ist, dass er sich derart äussern muss, dann könnte er ja mal vor seinem eigenen Schweinestall anfangen zu kehren, und die Klimafolgen der von ihm betriebenen Schlachttierproduktion betrachten.

    Tut er natürlich nicht. Von daher ist er wohl auch der falsche Ansprechpartner in Sachen Klima. Wie auch jeder FDP-Politiker von Kubickis Flügel.

    Dass er dann noch von "öffentlicher Verfolgung bis hin zur Existenzvernichtung" faselt, kann ich mir nur mit Alkohol erklären. Existenziell dürfte für Tönnies sehr wenig sein, schon gar nicht seine Funktion bei S04.
     
  10. Fussel

    Fussel Matt Eagle

    Beiträge:
    422
    Likes:
    251
    Kubicki ist wohl noch ungeeigneter für das Amt des Bundestags-Vizepräsis als Tönnies für den Aufsichtsratschefposten bei Schalke.

    Ganz früher dachte ich mal, dass Stellen an die Leute vergeben werden, die dafür am besten geeignet sind. Meine Fresse war ich naiv.
     
  11. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    20.750
    Likes:
    1.647
    Nein.
    In einer ausreichend komplexen Hirarchie gilt das Peter-Prinzip.

    Das trifft insbesondere auf Politiker in Positionen wie Bundestagsvize oder EU-Kommissar zu.
     
  12. Blaubarschbube

    Blaubarschbube FC Schalke 04

    Beiträge:
    1.162
    Likes:
    181
    Es entsteht eine Hierarchie der Unfähigkeit... ;) ...teils auch so gewollt
     
  13. Gruene Natter

    Gruene Natter New Member

    Beiträge:
    5
    Likes:
    4
    Ja, das ist ein gesellschaftliches Problem... Wer immer noch glaubt, Geld schießt keine Tore und regiert nicht die Welt, der hat in den letzten Jahren wohl was verpasst

    Und dann denke ich ab und zu... Alle Spiele bei SKY is gut und schon schön.... Aber früher einfach die Konferenz im Radio hören und sich dann auf die Sportschau im Ersten freuen.... Fein mit Muttis Kartoffelsalat

    Dat war wat feinet
     
    Blaubarschbube und Fussel gefällt das.
  14. Blaubarschbube

    Blaubarschbube FC Schalke 04

    Beiträge:
    1.162
    Likes:
    181
    :beifall::top:
     
  15. powerhead

    powerhead Pfälzer

    Beiträge:
    2.579
    Likes:
    561
    Die Konferenz und die Sportschau gibt es glücklicher Weise immer noch, das mit dem Kartoffelsalat ist ein individuelles Problem.
     
  16. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    41.747
    Likes:
    4.200
    Die einzig wichtige Frage ist hier: Mit Mayo, mit Brühe, nur mit Essig & Öl?
     
    Gruene Natter gefällt das.
  17. powerhead

    powerhead Pfälzer

    Beiträge:
    2.579
    Likes:
    561
    Früher war nicht alles besser, aber Muttis Kartoffelsalat schon. :hail:
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 August 2019
    Blaubarschbube und Hendryk gefällt das.
  18. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    20.750
    Likes:
    1.647
    Um Himmels Willen keine Mayonaise!
     
  19. Gruene Natter

    Gruene Natter New Member

    Beiträge:
    5
    Likes:
    4
    Früher natürlich mit Mayo, heute muss man(n) ja auf seine Linie achten, .....

    auch so ein neumodischer Kram:vogel:
     
    Hendryk und Blaubarschbube gefällt das.
  20. powerhead

    powerhead Pfälzer

    Beiträge:
    2.579
    Likes:
    561
    Eine selbstgemachte Mayonnaise kann auch was feines sein, ähnlich wie bei Sauce Hollandaise! Hmm, lecker. Industrie Produkte kannste vergessen.
     
    Chris1983 und Blaubarschbube gefällt das.
  21. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    41.747
    Likes:
    4.200
    Richtiiiiiisch - das sehen nur die ganzen Muschelschubser und NRWler wieder anders :)
     
  22. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    20.750
    Likes:
    1.647
    Natürlich, aber niemals am Kartoffelsalat.
     
  23. powerhead

    powerhead Pfälzer

    Beiträge:
    2.579
    Likes:
    561
    Die Strategie von Schalke geht voll auf, keiner redet über Tönnies, Kartoffelsalat und Mayonnaise sind das Thema. Herrlich.:)
     
    Hendryk und Blaubarschbube gefällt das.
  24. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    41.747
    Likes:
    4.200
    Puh, gut, so kriegen wir die Kurve wieder: Mayo mag der Tönny sicher auch.
     
  25. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    41.747
    Likes:
    4.200
    Nix da; das hättense gerne, den Braten roch ich aber :)
     
  26. powerhead

    powerhead Pfälzer

    Beiträge:
    2.579
    Likes:
    561
  27. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    41.747
    Likes:
    4.200
    War ja klar, dass diese Einwürfe kommen - wieder von einem einflußreichen, weißen Mann, außerdem :D - und es ist ja auch mit Sicherheit ein Unterschied zwischem einem rechtsextremen Agitator und dem Hr. Tönnies.

    Das liegt ja auf der Hand; darum geht's aber auch gar nicht.

    Leider versteht der Herr vom Fernsehen auch nicht um was es geht, denn der Hr. Tönnies äusserte sich eben beleidigend der Bevölkerung eines ganzen Kontinents gegenüber und seiner Äußerung ist auch unmißverständlich zu entnehmen, dass er in erster Linie dunkelhäutige Menschen damit ansprach.
    Fragen sich der Hr. Tönnies eben sehr wohl gefallen lassen muss, sind:
    - Wie kommt er auf solche beleidigenden und in der Sache auch komplett falschen Gedanken?
    - Warum äussert er sich gerade in einer Veranstaltung vor zahlreichen Unternehmern so?
    - Und nochmal, anderes Thema: Wie kann er sich herausnehmen über notwendige Maßnahmen beim Klimawandel zu referieren, wo er a) keinerlei Ahnung davon hat und b) mit seinem ureigensten Geschäft massiv zum CO2-Ausstoß beiträgt?
     
    Chris1983 gefällt das.
  28. powerhead

    powerhead Pfälzer

    Beiträge:
    2.579
    Likes:
    561
    Für Sätze wie :"Man stempelt Menschen ab, die zwar gedankenverloren alte Vorurteile pflegen ..." gehört der Vollpfosten aussortiert. Richtig übel, dass so einer Intendant vom SWR wird.
     
  29. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    41.747
    Likes:
    4.200
    Was der gute Mann v.a. ja gar nicht überreisst, ist, dass er genau damit eins sagt: Hr. Tönnies pflegt rassistische Vorurteile. Und wer tut das auch? Genau, der auch angesprochene braune Mob.
     
  30. Hendryk

    Hendryk Freund des Fußballsports

    Beiträge:
    1.908
    Likes:
    346
    Das Problem ist doch, dass diese Rede nicht spontan und unüberlegt gehalten wurde, wobei da dann auch mal ein nicht richtig überlegter Satz dabei sein kann. Diese Rede wurde vorher geplant und dann vom Teleprompter abgelesen. D.h. dass dieser Satz (für mich) vermutlich als Gag oder so geplant war. Anders ausgedrückt sollte dieser Satz zur Auflockerung der Rede dienen und für Schmunzeln oder ähnliches sorgen. Was ja ganz toll nach hinten los gegangen ist. Bzw. sollte die Idee mit der Finanzierung von 20 Kraftwerken dadurch anschaulich begründet werden.
    Fakt ist jedenfalls, dass diese Aussage über die Einstellung von Herrn Tönnies Zeugnis ablegt und ob es nun rassistisch ist oder diskriminierend - beim FC Schalke 04 wird man sich weiterhin fragen müssen, welche Werte der Verein eigentlich vertritt.
    Der Ehrenrat hat diese Überlegung nur verschoben.
     
  31. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    20.118
    Likes:
    3.552
    Der Clemens muss sich so richtig wohl gefühlt haben während seiner Rede vor 1600 politisch rechts gesinnten Gästen ( Unternehmern ) und sich unter seinesgleichen gewähnt bzw. gefühlt haben. Der anschliessende Beifall bestärkte ihn auch noch in seiner Haltung. Ich kann mir das richtig gut vorstellen, wie er vor lauter Stolz gleich 10cm grösser wurde und sich gut vorkam mit dem was er gesagt hatte. Dass er sich nicht selbst auf Schulter geklopft hat ( "Clemens, du bist der Grösste" ) war alles.
    Im Gefühl der Genugtuung hat der im Leben nicht darüber nachgedacht was für einen aberwitzigen Humbug er soeben von sich gegeben hatte. :vogel:
    Diese Einschätzung teilt womöglich auch der Ehrenrat, der ihn mit einem königsblauen Auge davonkommen liess. ;)
     
    Blaubarschbube und Hendryk gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden