Rassismus Eklat bei Schalke 04 Boss Tönnies

Dieses Thema im Forum "Schalke 04" wurde erstellt von Dominik84, 2 August 2019.

  1. powerhead

    powerhead Pfälzer

    Beiträge:
    2.579
    Likes:
    561
    Das brauchst du nicht explizit zu schreiben, deine Beträge sprechen eine deutliche Sprache.
     
    kleinehexe gefällt das.
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Hendryk

    Hendryk Freund des Fußballsports

    Beiträge:
    1.904
    Likes:
    346
    Wo kein Kläger ist...
    Ob "die Vorteile genutzt" immer positiv zu sehen ist?
     
  4. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Well-Known Member

    Beiträge:
    26.408
    Likes:
    2.388
    Jau. Meine "deutliche" Sprache deutest du wie sie dir in den Kram passt.
    Ansonsten kannst du mir an meinen Beiträgen nicht nachweisen, dass ich iwen bevorzuge, bzw dass ich einen der beiden symphatischer finde. Punkt.

    Und nu dreh dich weiter.
    Viel Spaß weiterhin.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 August 2019
  5. powerhead

    powerhead Pfälzer

    Beiträge:
    2.579
    Likes:
    561
    Ach, habe ich alles falsch verstanden, du arbeitest wohlmöglich nur an einer Hoeneß Biographie, bei der Anzahl von Punkten, die du so schnell im Stande bist hier aufzulisten. Dann bitte ich um Verzeihung.
    Wohin soll ich mich drehen? Im Kreis, so wie du?:):huhu:
     
  6. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Well-Known Member

    Beiträge:
    26.408
    Likes:
    2.388
    Das lassen wir doch gerne so stehen.:):D

    Auch !! zur rassistische Äusserung vom Toennies hast du meine Meinung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 August 2019
  7. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    41.742
    Likes:
    4.199
    Haha, genau daran dachte ich auch: Die Gloria mit den schnackselden Schwarzen. Drecksspruch. Gleiche Linie wie Tönnies. A Depp, sie wie er. Gab ja auch Bundespräsis, die damit so ihre Schwierigkeiten hatten. A a Depp.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 August 2019
  8. Dominik84

    Dominik84 Dinojäger

    Beiträge:
    2.255
    Likes:
    102
    Tönnies erklärt das er sich nicht entschuldigt hat. Er dementiert alles und lässt es so stehen wie es ist.

    Kommentar zum Tönnies-Eklat: Sorry, aber "Ich entschuldige mich" ist nicht!
     
  9. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    13.949
    Likes:
    1.944
    Du schreibst hier kompletten Unsinn, der von einer Luege kaum zu unterscheiden ist. Aendere das bitte oder loesch deinen Beitrag.
     
    Blaubarschbube und Fussel gefällt das.
  10. EFO

    EFO Thomas Tuchel Trophy & Interactivesieger 2018/19

    Beiträge:
    1.860
    Likes:
    148
    Das habe ich auch nicht behauptet ! Daher meinen Beitrag aufmerksam lesen bevor du mir so etwas unterstellst.

    Weshalb ich Hoeneß mit einbeziehe ist ganz einfach. Nach der Steuersache erklärte Hoeneß es war nicht so schlimm, dafür eine Gefängnisstrafe zu fordern wäre lächerlich ! Er verharmloste also seine Straftat !

    Tönnies äußerte sich nach seinem Aussetzer, das war nicht so gemeint, sorry dass ich nicht nachgedacht habe. Er verharmlost seine rassistische Äußerung !

    Beide sind im Verharmlosen ihrer jeweiligen Vergehen ziemlich auf Augenhöhe. Deswegen wäre Tönnies der ideale Nachfolger von Hoeneß bei den Bayern !

    Lg EFO
     
  11. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    7.729
    Likes:
    551
    Du liest nicht richtig. Hab ja nicht behauptet das du Hoeneß als Rassist bezeichnest. Es geht darum das wir hier über Tönnies und seine rassistischen Äußerungen reden. Und da hat Hoeneß null komma null mit zu tun. Was soll also der Blödsinn da Hoeneß ins Spiel zu bringen?
     
  12. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Well-Known Member

    Beiträge:
    26.408
    Likes:
    2.388
    Das der Hoeness ist kein Engel ist, dürfte mal klar sein. Aber rassistische Äusserungen von ihm habe ich noch nie gehört.

    Mit seiner Äusserung hat der Toennies eine Lawine losgetreten.

    Rainer Rauball : DFL-Chef Rauball über Tönnies-Aussagen: „Das kann man nicht durchgehen lassen“
    Auch die Politik beschäftigt sich mit Toennies:

    Kritik aus Politik und Sport: Druck auf Tönnies wächst
    Wird drauf rauslaufen, dass Toennies als Aufsichtsratschef zurücktritt. Das sollte er schnellstens tun. Der FC Schalke hat schon genug Probleme.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 August 2019
  13. ralfderhamster

    ralfderhamster Well-Known Member

    Beiträge:
    1.282
    Likes:
    94
    Als ich im VT gelesen habe, dass sich der DfB auch damit beschäftigt war dies auch mein erster Gedanke
     
  14. Rezo

    Rezo Weeaboo

    Beiträge:
    2.072
    Likes:
    196
    Ein derart schlechtes Leseverständnis sollte normalerweise die Versetzung aus der Grundschule unmöglich machen.
     
  15. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Well-Known Member

    Beiträge:
    26.408
    Likes:
    2.388
    Die Lawine rollt..........
    Bald kein Schalke-Boss mehr? Bundesregierung greift Tönnies hart an
     
  16. Hendryk

    Hendryk Freund des Fußballsports

    Beiträge:
    1.904
    Likes:
    346
    Bei den von ihm rassistisch beleidigten Afrikanern hat Tönnies sich bisher immer noch nicht entschuldigt.
    Und normalerweise bittet man um Entschuldigung oder bietet eine Entschuldigung an, d.h. die Annahme der Entschuldigung kann auch verweigert werden.
    Ob Clemens Tönnies das aber auch weiß oder/und bedenkt?
     
  17. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Well-Known Member

    Beiträge:
    26.408
    Likes:
    2.388
    Bei wem Toennies sich schon direkt entschuldigt hat, weiß ich nicht
    Ich weiß, dass Toennies bei Gerald Asamoah angerufen hat und dass er sich bei Asa entschuldigt hat. Asa ist geschockt und tief betroffen. Auch auf die Entschuldigung hin will Asa das so nicht stehen lassen.
    Lt. Asa will man wird sich zeitnah zusammensetzen.
     
  18. EFO

    EFO Thomas Tuchel Trophy & Interactivesieger 2018/19

    Beiträge:
    1.860
    Likes:
    148
    Der DFB und die Bundesregierung sind über die Aussagen von Tönnies empört, fordern Konsequenzen. Würden sie umgekehrt im eigenen Stall genauso vorgehen wäre der DFB 1. längst klinisch rein und 2. Deutschland hätte eine ebenso klinisch reine wie sauber geführte Regierung wo es einzig und alleine um das Wohle des Volkes und NICHT um das Wohle der jeweiligen Politiker samt Konzernen geht !

    Falls Tönnies wirklich zurücktritt oder vom Ehrenrat entlassen wird, wäre da nicht Grindel der ideale Nachfolger ? :D

    Lg EFO
     
  19. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Well-Known Member

    Beiträge:
    26.408
    Likes:
    2.388
    Der Ehrenrat hat die Macht Toennies abzusetzen.Glaube aber nicht, dass es so weit kommt. Toennies wird zurücktreten. Zum Wohle des Vereins.

    Edit.
    Ich meine mal iwo gelesen zu haben, dass Grindel Bayernsymphatisant ist.
    Von daher könnte er den abwanderungswilligen Hoeness ablösen.
     
  20. Hendryk

    Hendryk Freund des Fußballsports

    Beiträge:
    1.904
    Likes:
    346
    Oh ja! Bin ich sofort mit einverstanden! :banane:
     
  21. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    41.742
    Likes:
    4.199
    Was hat denn der Hoeneß hier verloren? Übernehmen dessen Bratwürstl gerade Tönnies’ Schweine?
     
  22. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Well-Known Member

    Beiträge:
    26.408
    Likes:
    2.388
    Jo. Das hätte was. :top:Könnte mich damit durchaus anfreunden. :D
     
  23. Blaubarschbube

    Blaubarschbube FC Schalke 04

    Beiträge:
    1.162
    Likes:
    181
    Darauf wird es, wahrscheinlich, hinauslaufen. So hätte er von sich aus das Amt niedergelegt um sein Gesicht zu wahren und um sagen zu können "Ich wollte weiteren Schaden vom FC Schalke 04 abwenden, deshalb habe ich mich zu diesem Schritt durchgerungen"
    Wie dem auch sei, ich war nie ein Freund von CT, hätte ihm aber einen anderen Abgang gewünscht. Aber, wie so oft, es kommt anders als man denkt...
     
  24. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.189
    Likes:
    2.004
    So hat halt jeder seine Lebensaufgabe! :)
     
  25. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Well-Known Member

    Beiträge:
    26.408
    Likes:
    2.388
    Ich auch nicht. Seine öffentlichen Auftritte gingen mir oft genug auf die Nerven.
    Nach dem fast peinlichen erreichen des Vize war CT vom Scheitel bis zur Sohle voller Euphorien anstatt zu erkennen wie glücklich der zweite Tabellenplatz zustande kam......:nene:

    Jetzt hat Toennies sich selber abgesägt. Wie gesagt, sein Kommentar hat eine Lawine losgetreten.
    Der einzige und beste Weg wäre ein Rücktritt. Er würde sich selber einen Gefallen tun, indem er dem Ehrenrat zuvor kommt und von selber zurücktritt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 August 2019
  26. Hendryk

    Hendryk Freund des Fußballsports

    Beiträge:
    1.904
    Likes:
    346
    Der Elferrat - nein Ehrenrat natürlich - kommt doch bereits morgen zusammen, da hat Clemens nicht mehr viel Zeit.
     
  27. Blaubarschbube

    Blaubarschbube FC Schalke 04

    Beiträge:
    1.162
    Likes:
    181
    Clemens Tönnies lässt Amt vorübergehend ruhen - Fußball - Schalke 04

    Wachsweich - nichts anderes hatte ich erwartet

    "Clemens Tönnies hat erklärt, sein Amt als Mitglied des Aufsichtsrats und dessen Vorsitz für einen Zeitraum von drei Monaten ruhen zu lassen. Danach wird er seine Tätigkeit im Aufsichtsrat wieder aufnehmen."

    Da ist der Ehrenrat einfach mal seinem Vorschlag (Wunsch?!?) gefolgt...
     
  28. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    41.742
    Likes:
    4.199
    Rassistisch war / isser nicht der Tönnies sondern diskriminierend, so die Begründung
    vom Schalker Ehrenrat: FC Schalke 04: Clemens Tönnies lässt sein Amt ruhen

    Nennt man wohl „aus der Schusslinie nehmen“; bissl wie eine längere Beurlaubung.
     
  29. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    16.698
    Likes:
    1.175
    Ich muss mal so fragen, welche Aufgaben hat denn ein Mitglied des Aufsichtsrates bei Schalke innerhalb von drei Monaten so? Ich kenne Aufsichtsräte, die in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen mal einer Aufsichtsratssitzung beiwohnen. Wenn nun innerhalb einer bestimmten Zeit solche gar nicht stattfinden, macht derjenige dann doch eh etwas anderes, als sich um seinen Aufsichtsratsposten zu kümmern. Was heisst also konrekt "sein Amt als Mitglied des Aufsichtsrats und dessen Vorsitz für einen Zeitraum von drei Monaten ruhen lassen"?
     
  30. Hendryk

    Hendryk Freund des Fußballsports

    Beiträge:
    1.904
    Likes:
    346
    Ob die Äußerung nun rassistisch oder diskriminierend war und ist, ist doch unwichtig. Die Äußerung war nicht in Ordnung und musste sanktioniert werden.
    Den Posten 3 Monate lang ruhen lassen und hoffen, dass in der Zeit Gras über die Sache gewachsen ist...
    Da möchte der Ehrenrat den "großen und mächtigen" Clemens Tönnies nur nicht verärgern.
     
  31. Blaubarschbube

    Blaubarschbube FC Schalke 04

    Beiträge:
    1.162
    Likes:
    181
    Falls in den drei Monaten irgendwas anstehen sollte wird ihn sein stellv. Dr. Jens Buchta vertreten. Ob und wann da Sitzungen stattfinden, bzw. in welchem Zeitrahmen, entzieht sich meiner Kenntnis. Allerdings gehe ich davon aus das CT weiter im Hintergrund "aktiv" sein wird, der zieht sich nicht einfach so zurück.

    Bin mal auf das erste Heimspiel der neuen Saison gespannt weil die Fan-Initiative schon Proteste angekündigt hat. Also mal wieder alles beim alten, Nebenkriegsschauplätze ohne Ende, der Fußball rückt in den Hintergrund. Toll für eine neu formierte Mannschaft und ihren ebenfalls neuen Trainer...
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden