Rasenball Leipzig Forum

Dieses Thema im Forum "2. Bundesliga" wurde erstellt von Nestor BSC, 3 Juni 2014.

?

Gelingt RB Leipzig auch in der 2. Liga der Durchmarsch?

  1. ja

    5 Stimme(n)
    15,6%
  2. nein

    6 Stimme(n)
    18,8%
  3. weiß nicht

    1 Stimme(n)
    3,1%
  4. ist mir egal

    4 Stimme(n)
    12,5%
  5. will es nicht hoffen

    15 Stimme(n)
    46,9%
  6. Red Bull sauft wieder ab (Abstieg)

    1 Stimme(n)
    3,1%
  1. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.761
    Likes:
    1.030
    Was ein Kindergarten. Es wird immer lächerlicher. Und im Endeffekt sind Vereine erschüttert darüber, wenn es Übergriffe von Zuschauern gibt und der Boomerang angeflogen kommt, siehe Osnabrück.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    18.017
    Likes:
    1.390
    Genau. Weil das ist ja ein völlig neues Phänomen und erst mit der Existenz der Leipziger aufgekommen.

    Autsch!
     
  4. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    30.140
    Likes:
    3.964
    Klar, ein Logo wegzulassen, ist wirklich das höchste an Gewaltbereitschaft. :zahnluec:
     
  5. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.765
    Likes:
    1.077
    Das man ausgerechnet Dir huelin dass erklaeren muss, verwundert mich jetzt. Es sind die kleinen Dinge die bei fehlgeleiteten Idioten zu mehr fuehren. Der Le Pen in Frankreich, hat auch noch nie ein Wohnheim selber angezuendet. Honnecker hat auch nie auf Fluechtlinge selbst geschossen.
     
  6. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    30.140
    Likes:
    3.964
    Ok, ich hab verstanden. Ein Logo weglassen ist wie Nazi zu sein oder einen Schießbefehl anordnen. :huhu:
     
  7. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.765
    Likes:
    1.077
    Ahh, nix verstehen?! Der Sinn ist doch dahinter dass sich Chaot(en), wie in Osnabrueck bestaetigt sehen in ihrem Handeln, wenn solche Aktionen wie von St.Pauli vorgelebt werden. Das es RB betrifft, interessiert mich an dieser Stelle noch nicht einmal.
    Aber kannst natuerlich nicht verstehen, wenn Du ueberharte Spielweise von Leverkusen in einem 1/8 Finale der CL, auf der einen Seite, anprangerst. Aber dann solche Aktionen, die ausserhalb eines Spieles, forciert werden koennen tolerierst, oder sogar noch gut heisst.;)
     
  8. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    18.017
    Likes:
    1.390
    Was lebt der FC St. Pauli denn genau vor?
     
  9. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.761
    Likes:
    1.030
    Autsch, das schrieb ich gar nicht und war inhaltlich auch gar nicht Thema.
     
  10. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.761
    Likes:
    1.030
    Sagt wer und steht wo? Inhaltlich nicht verstanden, was ich schrieb? Nochmal Autsch.
     
  11. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.761
    Likes:
    1.030
    Wow, das gingja in Rekordzeit in die Godwinsche Richtung. :D
     
  12. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    18.017
    Likes:
    1.390
    Dann verstehe ich den Zusammenhang zwischen Osnabrück und St. Pauli nicht, den du herzustellen versuchst.
    Was war denn inhaltlich das Thema deines Beitrags, wenn nicht dass deiner Meinung nach so eine Aktion Gewalt fördert?
     
  13. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.761
    Likes:
    1.030
    Steht doch alles da. Was ist daran denn undeutlich? :weißnich:
    Dem ein oder anderen User würde ich es hier in der Tat abnehmen, nicht zu verstehen was ich schrieb, aber aussgerechnet Du? Neeeee, das nehme ich Dir wiederum nicht ab.
     
  14. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    18.017
    Likes:
    1.390
    Du meinst also nicht, dass wenn jetzt ein Feuerzeug fliegt, es daran liegt, dass St. Pauli das Logo weggelassen hat?
    Nee, das verneinst du ja.
    Also wo siehst du einen Zusammenhang? Einen anderen kann ich nämlich nicht erkennen.

    Ich glaube nicht, dass irgendein St. Pauli-Fan Leipzig jetzt noch scheisser findet als vorher.
    Wer hat das eigentlich hervorgezerrt, und warum muss der Leipziger noch das mit den Tickets erwähnen: Gefallen die sich womöglich ganz gut in ihrer Opferrolle? Kommt mir bekannt vor, hat der Trainer schon an anderer Stelle durchgespielt.

    Ist ja auch nicht so wichtig. Interessanter wird sein, ob der DFB das wieder als provokant beleidigend auffasst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 August 2015
  15. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    16.558
    Likes:
    2.687
    Wenn man den Dosenverein und den Kiezverein politisch einordnen will, klafft hier die Schere der Weltanschauungen am weitesten auseinander. An der einen Spitze der Schneiden findet sich RB wieder, an der anderen St. Pauli. Die Vereine an sich sind zum Politikum geworden, ohne dass sie überhaupt gegeneinander spielen müssen. An ihnen reibt man sich in Fußball-Deutschland, wobei die Symbolik ihrer Wappen im Lager des Gegners zT Hass und Aggressivität hervorruft. Darüber sollten sich die Verantwortlichen der Vereine im Klaren sein.
     
  16. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Dass der linke Kiezclub auf eher humorige Weise gegen ein solches Kommerz-Kunst-Produkt wie Red Bull Leipzig stänkert vergleichst du ernsthaft mit den Hetzparolen des Holocaust-Verharmlosers Le Pen?

    Sorry, das ist aber nun wirklich hanebüchen.
     
    huelin gefällt das.
  17. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    38.130
    Likes:
    3.457
    Wo steht denn RB Leipzig politisch? Erschliesst sich mir nicht.
     
  18. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    16.558
    Likes:
    2.687
    Mateschitz steht für rechts, das ganze elitäre Antlitz des Vereins steht für rechts, nur mit dem Aufstieg in die Eliteklasse will es noch nicht so recht klappen.
     
  19. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    38.130
    Likes:
    3.457
    Seh ich ja komplett anders; elitäres Denken, wenn man RB das überhaupt zuschreiben will, ist kein Merkmal, das auf ein rechte politische Einstellung schliessen lässt.
    Ich halte RB für das was es ist: Das Fußballteam eines internationalen Konzerns.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 August 2015
  20. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Auch von Mateschitz als Person hätte ich noch nichts gehört, was ihn in die rechte Ecke stellen würde. Kennst Du Beispiele?
     
  21. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    16.558
    Likes:
    2.687
    Na, wer unter anderem eine eigene kleine Insel besitzt, ist nach meinem Verständnis rechts orientiert.
    lies mal und bilde Dir Deine Meinung:)
     
  22. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    20.117
    Likes:
    1.208
    Mal wieder zu der These, das was St. Pauli mache fördere in irgendeiner Form auch die Gewalt:

    Konsequent zu Ende gedacht und ausserhalb des Fussballs angewandt müsste das heissen, dass z.B. jede politische Auseinandersetzung mit der Konkurrenzansicht zwingend (auch) die extreme Ausübung der Auseinandersetzung fördert.

    Das wiederum würden ganz sicher die Union, die SPD, die Grünen, die Linken, die FDP und alle anderen demokratischen Parteien vehement von sich weisen.

    Nu sind die sicher nicht völlig unbefangen und deren Aussage damit mit Vorsicht zu geniessen. Aber selbst wenn man diesen Zusammenhang herstellen will: Soll man die Auseinandersetzung (mit friedlichen Mitteln) DESWEGEN dann sein lassen?

    Ganz klar nein, gerade nicht.
     
  23. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    7.339
    Likes:
    1.159
    Wusste doch immer, dass Fidel Castro ein Nazi ist:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Fidel_Castro
     
    Gablonz gefällt das.
  24. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Lach, der Máximo Líder ging mir spontan auch als erstes durch den Kopf, als ich die "Insel => rechts" Logikkette gelesen hab. :rolleyes:
     
  25. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.761
    Likes:
    1.030
    Wo setzt man sich denn mit RB auseinander? Solche Darstellungen sind schlichtweg unsinnige alberne Stimmungmache mehr nicht. Ne Auseinandersetzung mit RB sieht dann wohl doch anders aus.
     
  26. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    18.017
    Likes:
    1.390
    Das kann man ja wohl jedem selber überlassen und liegt im Auge des Betrachters.

    Du findest es albern? Andere nicht.
     
  27. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.761
    Likes:
    1.030
    Aber sicher liegt es das, ich verbiete es doch auch niemanden. Ich finde es halt albern. Gibt schliesslich genügend Menschen, die mit albernen Dingen versuchen auf sich aufmerksam zu machen.
     
  28. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    18.017
    Likes:
    1.390
    Wenn es das erste Statement von St. Pauli in dieser Sache wäre. Es ist halt Ausdruck ihrer Haltung, auf die sie aufmerksam machen. Nicht auf sich selber.

    Auf sich selber machen in dieser Sache eher die Leipziger aufmerksam. Wie mit einem - von vornherein unrealistischem - Wiederholungsspielangebot.
     
  29. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    18.426
    Likes:
    3.114
    Ich find's joot. Feddich.
     
    Dilbert gefällt das.
  30. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.761
    Likes:
    1.030
    Der Verein ist mit solchen unsinnigen Statements, gerade im Vorfeld des direkten Vergleiches, Vorreiter, eben Stimmungmacher. Das St. Pauli diese Haltung hat, ist denen dabei völlig ungenommen. Sollen sie haben.

    ... welches ich genauso albern fand, weil eben für mich eben ein purer PR-Gag war.
     
  31. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    20.117
    Likes:
    1.208
    Ne klar.

    Ein begründetes Statement abgeben (Wir zeigen Logo nicht, weil es kommerzielle Werbung für ein Konsumgüterprodukt ist, und wir nicht Plattform für diese Art PR sein wollen) ist keine Form der Auseinandersetzung.