Quellen - wann sind sie sinnvoll und wann nicht?

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
@ Herrn Eintracht Fanatiker

Ich frage mich gerade, wie DU wohl reagieren würdest, wenn irgendwelche dahergelaufenen Typen hier im Forum völlig unbewiesene Halbwahrheiten über DICH verbreiten würden!?

Also: belege Deine Aussagen durch seriöse Quellen oder halte Dich zukünftig zurück!!! ( ... was Dir, so wie ich Dich einschätze, vermutlich eh nicht gelingen wird )


edit: So, ganz vergessen: Die beiträge 1-6 kommen aus dem Schalkeforum und die restlichen aus dem Bayernforum, die habe ich hier mal hergeschoben und zusammengefügt aus gegebenem Anlass. mfg Holgy
 

Eintracht-Fanatiker

Leikeim Kellerbier-Fan
@ Herrn Eintracht Fanatiker

Ich frage mich gerade, wie DU wohl reagieren würdest, wenn irgendwelche dahergelaufenen Typen hier im Forum völlig unbewiesene Halbwahrheiten über DICH verbreiten würden!?

Also: belege Deine Aussagen durch seriöse Quellen oder halte Dich zukünftig zurück!!! ( ... was Dir, so wie ich Dich einschätze, vermutlich eh nicht gelingen wird )

ist der typ immer so drauf? achja: dann erkundige dich mal im offiziellen eintracht-forum auf eintracht.de
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Nee, Dummkopf, Du verstehst es einfach nicht: nicht ICH muss mich irgendwo erkundigen, sondern DU musst Deine geistigen Ergüsse über das Privatleben anderer Leute beweisen.

Nicht, dass Du je so etwas wie Glaubwürdigkeit besessen hättest ...
 

Eintracht-Fanatiker

Leikeim Kellerbier-Fan
Nee, Dummkopf, Du verstehst es einfach nicht: nicht ICH muss mich irgendwo erkundigen, sondern DU musst Deine geistigen Ergüsse über das Privatleben anderer Leute beweisen.

Nicht, dass Du je so etwas wie Glaubwürdigkeit besessen hättest ...

natürlich hab ich noch die 1 jahr alte zeitung vom höchster kreisblatt:gruebel:denk doch mal logisch
 

Eintracht-Fanatiker

Leikeim Kellerbier-Fan
Pumpkin hat völlig Recht. Ohne Quellenangabe solltest du sowas nicht posten, das Thema hatten wir an anderer Stelle doch in den letzten Tagen zu genüge.
Bedenke bitte die rechtlichen Folgen die solche Behauptungen für Andre nach sich ziehen könnten.

aber es ist genauso schwer, ne online-quelle zu finden, wenn das thema vor nem jahr thema im eintracht-forum war und wenn es vor nem jahr im kreisblatt stand
 

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Heute wurde bekannt gegeben, dass Oliver Kahn am Ellbogen operiert wird und somit vier bis fünf Wochen ausfällt. Ich vermute Herr Rensing wird sich gerade über die steigenden Auflaufprämien freuen. ;)

Bitte verlinkte Quelle nicht vergessen


recht haste, hier ist sie: Link


Such Dir eine im www wenn Du eine findest darfst Du sie gerne dazuschreiben.

Reicht nicht. Noch 'ne Diskussion hierzu muss nicht sein.
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Jesusmaria
Dass Kahn am Ellbogen verletzt ist und nicht gespielt hat dürfte kaum an jemandem vorbeigegangen sein der sich am Wochenende über Liga 1 informiert hat. Die Nachricht, dass er jetzt operiert wird und ein paar Wochen pausieren muss, mutet deswegen nicht aus der Luft gegriffen an und wen das interessiert, der kann nun wirklich eine Quelle seiner Wahl (gibt genug wo regelmäßig über Sport, den FCB und OK berichtet wird) aufsuchen.

Muss man bei solch naheliegenden Meldungen wirklich ne Quelle angeben? Wenn ich schreib dass der Mavric der gegen 1860 vom Platz flog, nicht gesperrt wird, muss ich das belegen? Mannmannmann.
 

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Für was ist es dann ein Forum?

Ich meine, eine Diskussion über die Notwendigkeit einer Quellenangabe muss nicht nochmal sein. Über Olli Kahn kannst du gerne und ausschweifend diskutieren

Im übrigen konnte ich keine Meinung zum Thema Kahn herauslesen.

Muss auch nicht. Manchmal werden einfach nur Infos weitergegeben.

Und noch was zum Thema. Gute Besserung Olli!
 

Rupert

Friends call me Loretta
Geil - der Quellenwahn geht in Runde drei.
War sie vorher noch notwendig um nicht von messerwetzenden Anwälten sofort wegen ehrverletzenden Aussagen ins Koma geklagt zu werden, so wird sie nun schon notwendig um einem zu ersparen 4 Buchstaben in die Google-Maske einzugeben :lachweg:
Bin ja mal gespannt, was noch so für neue Einfälle kommen.
 

faceman

Europapokal-Tippspielsieger 2015
Tja das Ergebnis des Nichteinschreitens sieht man dann hier: Beitrag 5


... im übrigen: Der Threadtitel stimmt nicht, denn es geht nicht darum, ob sinnvoll oder nicht, sondern um richtig oder nicht.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Tja das Ergebnis des Nichteinschreitens sieht man dann hier: Beitrag 5


... im übrigen: Der Threadtitel stimmt nicht, denn es geht nicht darum, ob sinnvoll oder nicht, sondern um richtig oder nicht.

Mit dem kleinen Unterschied, daß die Kahn-Meldung überall nachgelesen werden kann von jedem, der weiß wie man einen Internetbrowser startet :huhu:
 

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Ich verstehe die Diskussion nicht. In den Forenregeln steht:

3. Urheberrechtsverletzungen

Hierzu gilt: Ein Kopieren des kompletten Artikels oder Textes verstößt gegen das Urheberrecht! Auszüge (kurze Zitate) mit dem Verweis auf die Online-Quelle sind rechtlich unbedenklich. Wird der Artikel mit eigenen Worten und mit Hinweis auf die Quelle (Nachprüfbarkeit!) wiedergegeben, ist das in Ordnung. Bei der Quellenangabe ist ein Direktlink anzugeben. Ein Link auf die Startseite der Quellseite ist nicht ausreichend.
Direkte Zitate sind im Beitrag als solche zu kennzeichnen.

Fertich.

André hätte eben gerne eine Quelle für jede (!) Tatsachenbehauptung. Wäre es nicht mal an der Zeit, sowas eine strikt zu befolgen, anstatt immer nur dagegen rumzudiskutieren?
 

Rupert

Friends call me Loretta
Fertich.

André hätte eben gerne eine Quelle für jede (!) Tatsachenbehauptung. Wäre es nicht mal an der Zeit, sowas eine strikt zu befolgen, anstatt immer nur dagegen rumzudiskutieren?

Genau - und beim Kahn wurde kein Artikel oder Text kopiert und auch kein Text mit eigenen Worten wiedergegeben, sondern jemand schrieb was er irgendwo in den Tiefen des www gelesen, im Fernsehen gesehen, im Radio gehört oder vielleicht im Stadion mitbekommen hatte.
Die sog. Quellen hier sind so zahlreich, daß man sich jede x-beliebige aussuchen könnte.

Ich geb' Dir jetzt mal eine Tatsachenbehauptung und frag' mich jetzt bitte bloß nicht nach der Quelle:
"In München ist gerade Oktoberfest und viele italienische Bürger kamen letztes Wochenende deswegen nach München."

Was ich damit sagen will? Differenzieren ist ab und an auch mal angesagt.
 
Ich geb' Dir jetzt mal eine Tatsachenbehauptung und frag' mich jetzt bitte bloß nicht nach der Quelle:
"In München ist gerade Oktoberfest und viele italienische Bürger kamen letztes Wochenende deswegen nach München."

Was ich damit sagen will? Differenzieren ist ab und an auch mal angesagt.


Diffenenzieren ist wirklich manchmal angesagt.
Der Kahn-Beitrag und das Oktoberfest-Beispiel sind nämlich in keinster Weise miteinander vergleichbar...

Sicher ist im Falle des Kahn-Beitrags eine Quelle nicht zwingend nötig, da - wie du schon geschrieben hast - der Beitrag komplett in eigenen Worten verfasst wurde.
Dennoch wäre es sehr schön, wenn man einen der x-beliebigen Artikeln dafür dazukopiert hätte. Man bricht sich ja keinen Zacken aus der Krone, wenn man zu einer Threaderöffnung einen passenden Begleittext dazu sucht. In der Regel steht dort nämlich auch noch die eine oder andere Information extra zum Thema drin, die im Beitrag nicht erwähnt wurde...

Zwingend notwendig ist die Quellenangabe, wenn irgendwas aus dem Web kopiert wurde. Dann braucht man einen Direktlink zum Artikel, ansonsten verstößt man automatisch gegen das Urheberrecht...
 

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
...sondern jemand schrieb was er irgendwo in den Tiefen des www gelesen, im Fernsehen gesehen, im Radio gehört oder vielleicht im Stadion mitbekommen hatte.

Und was ist das dann? Rrrrichtig, eine Widergabe einer oder mehrerer Nachrichten. Und das mit eigenen Worten.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Sicher ist im Falle des Kahn-Beitrags eine Quelle nicht zwingend nötig, da - wie du schon geschrieben hast - der Beitrag komplett in eigenen Worten verfasst wurde.

Ja, ist denn heut' schon Weihnachten?
Nix anderes sagte ich ja: Quelle ist nicht zwingend, wäre aber vielleicht eine nette Zugabe. So wird halt das Gehirnschmalz der Leser in Bewegung gehalten.

Außerdem: Verlangt's doch bitte nicht von so einer Münchner Pflasterdotschn, daß die sich dran erinnert, wo sie was vor 5 Minuten las. :undweg:
 

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Und was war die Oktoberfest-Meldung von mir?

Blödsinn, weil erkennbar auf Provokation und Konfrontation ausgerichtet. Aber ich nehme es dir nicht übel.

Wenn du dir den Moderatorenkritikerthread und die Links von Faceman mal richtig durchgesehen hättest, wüsstest du, wovon ich schreibe.
 

Detti04

The Count
Ok, ich zaehle mal die Tatsachenbehauptungen durch:
Diffenenzieren ist wirklich manchmal angesagt. --1--
Der Kahn-Beitrag und das Oktoberfest-Beispiel sind nämlich in keinster Weise miteinander vergleichbar... --2--

Sicher ist im Falle des Kahn-Beitrags eine Quelle nicht zwingend nötig, da - wie du schon geschrieben hast - der Beitrag komplett in eigenen Worten verfasst wurde. --3--
Dennoch wäre es sehr schön, wenn man einen der x-beliebigen Artikeln dafür dazukopiert hätte. Man bricht sich ja keinen Zacken aus der Krone, wenn man zu einer Threaderöffnung einen passenden Begleittext dazu sucht. --4-- In der Regel steht dort nämlich auch noch die eine oder andere Information extra zum Thema drin, die im Beitrag nicht erwähnt wurde... --5--

Zwingend notwendig ist die Quellenangabe, wenn irgendwas aus dem Web kopiert wurde. --6-- Dann braucht man einen Direktlink zum Artikel, ansonsten verstößt man automatisch gegen das Urheberrecht... --7--
Bitte alle 7 mit Quellen belegen!
 

Florian

Stadionhure
Außerdem: Verlangt's doch bitte nicht von so einer Münchner Pflasterdotschn, daß die sich dran erinnert, wo sie was vor 5 Minuten las. :undweg:

Ach schau an, ich soll Quellen angeben und darf hier auch noch ungestraft von so einem oberbayerischen Bauernzipfel beleidigen lassen. :suspekt:

Die Zipfel der greißlige müsste jetzt schon mehr Punkte als die Westpolen aus Cottbus haben.
 

Litti

Krawallbruder
Board-User und Faceman, echt ganz grosses Hallen-Tennis. Weiter so, das ist Realsatire at it's best. Ihr seid wirklich köstlich.

Quelle: Ich.
 

NK+F

Fleisch.
Solche Threads mag ich.Die sogenannte Elite streitet sich um Scheissdreck.


Gebe deine Quelle an, dann macht dich keiner an.
 
Oben