Qualifikanten zum DFB-Pokal 10/11

Faulix001

Dschungel-Tasmania
Der VfB Lübeck ist ebenfalls dabei.

Aus Thüringen kommt endlich mal wieder ein Exot (ausser vielleicht Heeslingen ist ja noch nicht viel spektakuläres dabei),
der Zipsendorfer FC Meuselwitz konnte sich ebenfalls qualifizieren !
 

wupperbayer

*Meister 20xx*
Wie schon im letzten Jahr hat RWE das Finale vergeigt...

RW Essen vs. SW Essen 1:2 (1:2)
Wenn die Essener (also die Rot-Weißen) schon nicht in den DFB-Pokal wollen, dann könnten sie zur Abwechslung ja vielleicht mal den WSV ins Finale kommen lassen :hammer2: Ich will nämlich :zahnluec:

Nun ja, für meinen „Hauptverein“ sind trotzdem einige interessante Vereine dabei, unter anderem SW Essen selbst. Das ist schön nah, auch wenn der Uhlenkrug vermutlich schon halb verrottet ist… sonst halt irgendwas kleines in der Nähe, und nicht schon wieder nen Zweitligaaufsteiger… aber vermutlich wird's Aue oder Ingolstadt…
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

SaintWorm

Bolminator
Moderator
Der Vollständigkeit halber:

Victoria besiegte den mächtigen SV Halstenbek/Rellingen mit 1:0. Bleibt zu hoffen, dass auf der Hoheluft nochmal ein Hauch von großer Fussballwelt einzieht, aber ich bezweifle das fast.

SC Pfullendorf besiegte den Verbandsligisten SV Linx mit 1:0.

Morgen dann das Südwestfinale.. der FKP trifft in Offenbach auf den Verbandsligisten FV Dudenhofen. Für mich leider etwas weit weg um live dabei zu sein.
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
da ist es nun: der FC Bremerhaven schlug die grohner erwartungsgemäß mit 3:0.

Das Endspiel steigt morgen: FC Oberneuland - FC Bremerhaven Sportpark Vinnenweg 19:00 Uhr

Normalerweise müssten die Oberneuländer gewinnen.

Und so kam es dann auch, der Regionalligist schoss den Bremenligist mit 8:0 ab. FC Oberneuland ist es also.

FC Oberneuland:
Ceglarek, Rose, Mandic, Laabs (71. F. Muzzicato), Pekrul, Matiasovits (57. Winkelmann), Dreyer, B. Muzzicato, Karapetyan (64. Cornelius), Titz, Belleri (Trainer: Mike Barten)

FC Bremerhaven:
Gülec, Chaaban, Akaydin (46. Hamzic), Gülkan (59. Bektas), Rodrigues, Kocan, Ewert, Karaca, Balke, Pezolla, Denkgelen (Trainer: Tarek Chaaban)

Tore: 1:0 (7.), 2:0 (27.), 5:0 (45.) 8:0 (65.) Belleri, 3:0 (39.), 4:0 (43.), 6:0 (49.), 7:0 (61.) Karapetyan

Gelbe Karten: Belleri, Laabs – Karaca
Gelb-Rote Karte: Cornelius
Rote Karte: Chaaban (Das ist der Spielertrainer!)

Schiedsrichter: Sebastian Berger (SV Lemwerder)

Zuschauer: 250 im Sportpark Vinnenweg

FC Oberneuland gewinnt Lotto-Pokal 2009/2010
 

Faulix001

Dschungel-Tasmania
...und nun zu etwas völlig anderem:

Der SC Verl ist durch ein 1:0 gegen Erndtebrück auch dabei !
 

Faulix001

Dschungel-Tasmania
muss ein persönliches traumatisches Erlebnis in Sachen Verl gewesen sein beim Worm ;)

Zumindest ist mir der Verein keineswegs als unsympathisch bekannt...

Was Erndtebrück angeht, fallen mir auch weit Uninteressantere ein.
Die scheiterten diese Saison als Vize am Aufstieg in die NRW-Liga.
Nachdem es vor 2 Jahren Wattenscheid war, lag nun Erkenschwick vorne.
In der nächsten Saison haben sie dann wieder die 09er vor sich...

Der Club ist vergleichbar mit Dattenfeld/Windeck, wobei die halt das Quentchen Glück haben.
Eventuell spielt man nächste Saison Regionalliga und zum DFB-Pokal fehlt auch nur noch 1 Spiel...
Im Mittelrhein ist die Konkurrenz halt weit kleiner :huhu:
 

wupperbayer

*Meister 20xx*
Ich bin auch jetzt nur rein nach Namen gegangen, und da war mir Verl weitaus bekannter. Ist auch einer der Vereine, die ich gerne als Erstrundengegner hätte ;)

Dafür ist aber in Sachen DFB-Pokal der Westfalenpokal die etwas ergiebigere Lösung, man muss schließlich nur ins Finale kommen. Vermutlich einer der Gründe, warum der SC Preußen immer dabei ist… vielleicht sollte man das am Niederrhein auch mal einführen, aber was soll's… der WSV scheitert ja eh ständig an RWE im Halbfinale, die dann ihrerseits an irgend einem kleineren Verein zu Hause scheitern :D
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Faulix001

Dschungel-Tasmania
Dafür ist aber in Sachen DFB-Pokal der Westfalenpokal die etwas ergiebigere Lösung, man muss schließlich nur ins Finale kommen. Vermutlich einer der Gründe, warum der SC Preußen immer dabei ist… vielleicht sollte man das am Niederrhein auch mal einführen, aber was soll’s… der WSV scheitert ja eh ständig an RWE im Halbfinale, die dann ihrerseits an irgend einem kleineren Verein zu Hause scheitern :D


Es gibt 3 Verbände weniger als Startplätze, deswegen hat Westfalen neben Bayern und Niedersachsen als größte Verbände 2 Plätze ;)

Vielleicht sollte man Niederrhein und Mittelrhein zusammenlegen :huhu:
Während sich am Niederrhein z.B. RWE, WSV oder auch jahrelang Fortuna tummeln, ist Mittelrhein einfach nur :gaehn:
Als die Zweitteams noch ran durften, war das ja meist eine Sache zwischen Köln II, Leverkusen II und Aachen (erst I, dann II).
Von 1995 bis 2007 gewannen diese drei 12 von 13 Runden...


@Worm: :hammer2:
 

Faulix001

Dschungel-Tasmania
Einen hab ich noch: VfR Aalen (nächste Saison 3.Liga)


Alle jetzt noch fehlenden Finals finden am Mittwoch statt.
u.a. spielt in Berlin Ankaraspor gegen BFC Dynamo :schock:
 

wupperbayer

*Meister 20xx*
Es gibt 3 Verbände weniger als Startplätze, deswegen hat Westfalen neben Bayern und Niedersachsen als größte Verbände 2 Plätze ;)
Das war mir durchaus bewusst ;) Man könnte ja dafür mal dagegen angehen, dass ganze drei Städte (Berlin, Hamburg, Bremen) sicher zwei Starter haben… insbesondere, warum Bremen (neben Werder) unbedingt einen eigenen Startplatz braucht, leuchtet mir nicht so ein :floet: Immer wieder Oberneuland dabei ist auf die Dauer auch ein wenig langweilig…
Vielleicht sollte man Niederrhein und Mittelrhein zusammenlegen :huhu:
Während sich am Niederrhein z.B. RWE, WSV oder auch jahrelang Fortuna tummeln, ist Mittelrhein einfach nur :gaehn:
Als die Zweitteams noch ran durften, war das ja meist eine Sache zwischen Köln II, Leverkusen II und Aachen (erst I, dann II).
Von 1995 bis 2007 gewannen diese drei 12 von 13 Runden...
Ach naja, ich weiß nicht. Ich für meinen Teil würde gerne mal die Regionen NRWs erkunden, die ich quasi nicht kenne… da böte sich Windeck sehr an :zahnluec: Falls die dann nicht nach Siegen oder so ausweichen, aber da war ich auch noch nicht…
 

Faulix001

Dschungel-Tasmania
Ach naja, ich weiß nicht. Ich für meinen Teil würde gerne mal die Regionen NRWs erkunden, die ich quasi nicht kenne… da böte sich Windeck sehr an :zahnluec: Falls die dann nicht nach Siegen oder so ausweichen, aber da war ich auch noch nicht…

Windeck ist echt am Arsch der Welt gleich links.
Nimm dir ein Zelt mit, dann kannste noch nen Campingurlaub dranhängen :D
Nee, im Ernst, "idyllisch" trifft´s wirklich am besten.

Im Ausweichfall spielt man in Siegburg :huhu:
Da wollte ich auch mal hin, da ist mir aber das Auto aufm Weg explodiert... aber das ist eine andere Geschichte :rotwerd:
Am Mittwoch spielt man dort das Pokalfinale gegen Alfter, das schaue ich mir mal an.

Letzte Saison gab´s ja DFB-Pokal gegen Schalke - wo war das eigentlich? :weißnich:
Müsste auch Siegburg gewesen sein, oder sogar Köln? :gruebel:
 

Keule

Geile Oma aus deiner Nähe
Am Mittwoch entscheidet sich auch der Mecklenburgische Teilnehmer...

In Waren/Müritz treffen Vorjahressieger Torgelow (5:1 Sieg gegen Malchow) und der überraschungsfinalist Rostocker FC (2:1 gegen die Favorisierten Neustrelitzer)...

Ich hoffe auf Malchow, wäre schön wenn Dortmund oder Bayern 20 km entfernt gastieren :zahnluec:
 

Keule

Geile Oma aus deiner Nähe
:suspekt:

Wieso sind 3. Ligisten nicht automatisch Qualifiziert..? Is das schon immer so..? :nene:

Hintergrund: auf der FCH Website steht das Hansa ab 2011 am Landespokal teilnimmt um durch den Sieg den Sprung in die erste Runde des DFB Pokals zu schaffen... :staun:
 

Faulix001

Dschungel-Tasmania
:suspekt:

Wieso sind 3. Ligisten nicht automatisch Qualifiziert..? Is das schon immer so..? :nene:

Hintergrund: auf der FCH Website steht das Hansa ab 2011 am Landespokal teilnimmt um durch den Sieg den Sprung in die erste Runde des DFB Pokals zu schaffen... :staun:

"immer so" war es nicht... da die 3.Liga ja relativ neu ist.

Zuvor waren die beiden Aufsteiger der beiden Regionalligen qualifiziert.
Da die Anzahl der Starter gleich geblieben ist, sind es nun Platz 1-4 der 3.Liga.
Dadurch ist nächste Saison Braunschweig dabei ohne aufgestiegen zu sein.

Hansa muss den Pokal also gewinnen, falls man nicht Platz 1-4 belegt.
Sollte beides gelingen, rückt der Finalgegner nach (siehe Niedersachsen dieses Jahr)
 

wupperbayer

*Meister 20xx*
Mittlerweile stehen übrigens alle DFB-Pokal-Teilnehmer fest:

Zuletzt qualifizierten sich Eintracht Trier (gegen SpVgg Burgbrohl), der Torgelower SV Greif (gegen den Rostocker FC), Germania Windeck (gegen den VfL Alfter), der SV Babelsberg (die nicht nur anstelle ihrer Zweiten im DFB- sondern vermutlich auch im Brandenburgpokal gegen den BSC Süd angetreten sind) und – ein wenig überraschend und der einzige Sieg eines Nicht-Favoriten, meiner Meinung nach – Berlin Ankaraspor gegen den BFC.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Faulix001

Dschungel-Tasmania
:gaehn:

LAAANGWEILIG !!!

Windeck hat Alfter mit 2:0 geschlagen...

Ich grab doch nochmal die Idee mit dem Zusammenschluss mit dem Niederrhein aus... :floet:
 
Oben