PTL-Saison 08/09 - Auswertung zum 4. Spieltag

Nach einer Woche Pause war wieder PTL-Zeit, der vierte Spieltag ist absolviert und so langsam nimmt die Tabelle Konturen an.


:laola::laola:


Als allererstes: wieder ein großes Lob an alle Teams und Teammitglieder. Von 60 Tippern, die mittlerweile gemeldet sind haben alle Tipper rechtzeitig gültige Wertungen abgegeben.:top:






Im hochgehandelten Spitzenspiel zwischen dem Tippkommando NullVier und den Meidericher Jungs konnte sich der bisherige Tabellenführer nicht durchsetzen, verlor am Ende aber nur hauchdünn.
Die siegende Heimmannschaft wird mit drei Punkten und der Tabellenführung belohnt.


Auch die Eckfahnen waren am Wochenende siegreich, wenn auch etwas deutlicher: auf fremdem Platz beim Dreamteam wurde ein solides 29:24 geholt, damit hat man als eines von zwei Teams ganze neun Punkte auf dem Konto.


In einem wirklich spannenden Duell zwischen der Big Family und den Uns Uwe Erben HSV konnten sich die Gäste am Ende mit hauchdünnem Vorsprung ins Ziel retten. Bedanken können sich die Hamburger dabei bei Stürmerstar girly, die mit rekordverdächtiger Ausbeute maßgeblich am Sieg beteiligt war.
Für die Big Family bedeutet diese unglückliche Niederlage den letzten Tabellenplatz.


Schach präsentierte sich auch Abwehr uns Sturm der Checker vom Neckar. Das Mittelfeld versuchte zwar noch alles das Ruder rum zu reißen, am Ende reichte das jedoch nicht. Die Schlümpfe entführen alle drei Punkte aus dem Schwabenland.


Langsam in Fahrt kommen dagegen die Tippbazis aus Bayern: zwar denklich knapp, aber unterm Strich steht ein 22:21 gegen die Grashoppers, welche wiederrum nach wie vor auf einem Abstiegsplatz stehen.



Einen klaren Heimsieg sicherten sich die Allstars 2008. Mit fünf Toren Differenz konnten sie sich klar gegen Vorwärts RLP durchsetzen.




:laola::laola:









(Zum Vergrößern auf das jeweilige Bild klicken)



Der nächste PTL-Spieltag findet nächste Woche, parallel zum 7. Spieltag der Bundesliga statt.​






:danke:
 

NK+F

Fleisch.
Bitter für die Big Family, gegen jeden anderen Gegner wäre es ein 3er gewesen.
Umso besser für uns Allstars.
 

Schröder

Problembär
In einem wirklich spannenden Duell zwischen der Big Family und den Uns Uwe Erben HSV konnten sich die Gäste am Ende mit hauchdünnem Vorsprung ins Ziel retten. Bedanken können sich die Hamburger dabei bei Stürmerstar girly, die mit rekordverdächtiger Ausbeute maßgeblich am Sieg beteiligt war...

... und nach dem Spiel auf den Händen der übrigen Mannschaft vom Platz getragen wurde. :laola: ;)

Sauber getippt, Kleene. :hail: Da können sich so manch andere Propheten hier im Forum mal `ne Scheibe von abschneiden. :floet:

Pech natürlich für die Familienpackung, mit der Leistung hätten sie nicht verlieren dürfen. :respekt:
 

Paule

PTL-Team-Weltmeister 2010
Das sind die soliden Eckfahnen des vorherigen Spieljahres, und dieses Mal konnte ich mal den anderen auch etwas mit auf die Sprünge helfen. Lasst uns so weitermachen...
:huhu:
 
Oben