Preiswucher in Zürich

Peter Herter

Erfahrener Benutzer
Wollte gerade 2Tickets fürs Eurospiel in Zürich im FCZ Portal bestellen,sind jetzt Einzelkarten im Verkauf,von 95-130 Schweizer Franken sind die Karten zuhaben:schock: ,die sollen sich die Karten in der Arsch schieben schaue es wohl am Fernseher an,hoffentlich lassen sich nicht so viel auf diese Schweinerei ein,ich lasse mich nicht abzocken,
PS fur die beiden anderen Kicks in Zürich werden nur40Franken verlangt,die bringen ja auch nichts mit.bei diesem Preiswucher müsste mann Protest einlegen.:vogel:
 

André

Admin
Hehe, ja hatte ich schon vor paar tagen gesehen. Wenn man dann noch ne Currywurst und ne Cola holt, sind 200 Euro schon mal schnell weg.
Ist halt Schweiz und wenn schon 7.000 + x Gästefans kommen, dann muss man halt auch ordentilch abkassieren.

Ich bin mir nicht mehr sicher, aber in Istanbul haben wir glaube ich keine 20 Euro gezahlt.
 

Peter Herter

Erfahrener Benutzer
Hehe, ja hatte ich schon vor paar tagen gesehen. Wenn man dann noch ne Currywurst und ne Cola holt, sind 200 Euro schon mal schnell weg.
Ist halt Schweiz und wenn schon 7.000 + x Gästefans kommen, dann muss man halt auch ordentilch abkassieren.

Ich bin mir nicht mehr sicher, aber in Istanbul haben wir glaube ich keine 20 Euro gezahlt.
Mehr waren es nicht,da ist Istanbul billiger als Zürich und ich war 2Tage schoen voll.:lachweg:
 

André

Admin
Jo Istanbul war Knaller und wirklich günstig, und auch als Stadt ganz großes Tennis.
Flug + 4 Übernachtungen im genialen 4* Hotel in bester Lage mit Frühstück + Ticket = 240 Euro. Ich glaube so eine tolle Stadt mit so einem Preis-Leistungsverhältnis werden wir so schnell nicht mehr bekommen.
 

André

Admin
Ist Zürich in der Schweiz nochmal ne Nummer härter? Mein Nachbar hat in der Schweiz für 2x Cola und 2 mal Bratwurst mal irgendwo 32 Euro gezahlt. :floet: Aber am Schloss Versailles hat beim Schüleraustausch Anfang der 90ziger ne Dose Cola auch schon 16 DM gekostet.
 

André

Admin
Das erklärt natürlich einiges. War mir aber gar nicht so bewusst dass es da regional nochmal so heftige Unterschiede gibt. Aber ist ja logisch, die gibt es ja hier auch.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Zürich ist schlicht sauteuer; da schlackert man auch als Bewohner einer dt. Stadt, die nicht gerade die Günstigste ist, nur noch mit den Ohren.
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Und zwar teurer als teuer. Also auch für Schweizer, die nicht in Zürich arbeiten und entsprechend bezahlt werden.
Anderswo, beispielsweise in Bern, wird man als Deutscher auch arm, wenn man nur ne Pizza bestellt, die fängt da in der Innenstadt nunmal bei 15 Franken an.
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Allerdings, um auf Fussball zurückzukommen: 2005 hab ich für die beiden Spiele Basel - Racing Straßburg auch schon 30 bzw. 50 Franken bezahlt.
Kürzlich in Bern 20 für die Quali gegen Debrecen.
In der Liga zahlt man dort auch zwanzig, dafür sind die Dauerkarten erheblich günstiger. Es gibt sogar Halbjahreskarten, für die 9 Spiele von September bis Weihnachten wäre man da mit 135 CHF dabei.
 

Princewind

Rassist und Lagerinsasse
man darf nicht immer Deutschland als Niedriglohn- und preisland als Vergleich heranziehen. Anderen westlichen Ländern gehts halt besser als uns.
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Richtig. In der Schweiz legt man auch höheren Wert auf gute und regionale Lebensmittel. Die kosten dann halt.
Wobei einiges in der Schweiz wiederum nicht teurer ist als in D. Und das Freibad in Bern ist sogar gratis.
 
Allerdings, um auf Fussball zurückzukommen: 2005 hab ich für die beiden Spiele Basel - Racing Straßburg auch schon 30 bzw. 50 Franken bezahlt.
Kürzlich in Bern 20 für die Quali gegen Debrecen.
In der Liga zahlt man dort auch zwanzig, dafür sind die Dauerkarten erheblich günstiger. Es gibt sogar Halbjahreskarten, für die 9 Spiele von September bis Weihnachten wäre man da mit 135 CHF dabei.

hab ich auch schon genutzt, ne feine sache muss ich sagen
 
War schon öfters in der Schweiz mal hoppen und kann da nur zustimmen, Zürich übertrifft wirklich alles. Dagegen war mein erster Besuch in der Schweiz (Basel) relativ günstig.
Und auch die hohen Ticketpreise sind normal. Bei GC fängt das bei 3o franken an und hört irgendwo bei 90 auf, ebenso ist das auch beim Fc. Gästesectoren kosten denn auch nochmal bis zu 50% mehr. Luzern spielt da wohl ganz oben mit.

btw. Jemand aus der Schweiz hier im Forum aktiv?
 
Zuletzt bearbeitet:
War schon öfters in der Schweiz mal hoppen und kann da nur zustimmen, Zürich übertrifft wirklich alles. Dagegen war mein erster Besuch in der Schweiz (Basel) relativ günstig.
Und auch die hohen Ticketpreise sind normal. Bei GC fängt das bei 3o franken an und hört irgendwo bei 90 auf, ebenso ist das auch beim Fc. Gästesectoren kosten denn auch nochmal bis zu 50% mehr. Luzern spielt da wohl ganz oben mit.

btw. Jemand aus der Schweiz hier im Forum aktiv?

war 3-4 mal bei GC zum spiel, wenn ich zu besuch in der Schweiz bin und die Karten kamen was mit um de 70 Franken. Von daher kann ich das nur bestätigen
 

HoratioTroche

Zuwanderer
In der letzten Qualirunde wollte Bern 25 Franken.

Für ausgewählte Partien bin ich bereit dies zu zahlen, regelmäßig wär es mir zu viel.
 
Oben