Pokal 2. Runde: Osna - HSV

Kaka

Wahrer Experte & Formel 1 Weltmeister
Schade hätte gerne in der nächsten Runde gegen die Dorfmunder gespielt...
Naja wie war das noch ma in der Liga :auslach::auslach::auslach:
 
Auch wenn mir der kleine Schmidt etwas leid tat, als er merkte, was er soeben angerichtet hatte und der HSV dadurch in die Verlängerung kam, so habe ich doch eine große Befriedigung dadurch erleben dürfen, dass endlich mal ein Trainer für die Zeitschinderei in Form einer Einwechslung nach der 90. Minute (würde ich sowieso verbieten) gnadenlos bestraft wurde.

Ansonsten, auch wenn es nicht in diesen Thread passt, habe ich den großen Wunsch auf das Achtelfinalspiel Bayern - Dortmund.
 

Dilbert

Pils-Legende
Zumindest über diesen Wettbewerb muss ich mir jetzt 11 Monate keine Gedanken mehr machen.

War aber eine komplett verrückte Runde, Favoritensterben juchei.
 
Der HSV war und ist einfach keine Pokalmannschaft. Schon erstaunlich wie denen manchmal die Nerven versagen. Wenn man in der Verlaengerung in Fuehrung geht und dann doch noch gegen einen 3. Ligisten rausfliegt ist das natuerlich echt bitter.

Aber die Stimmung in Osnabruck muss ja auch der Hammer gewesen sein, waere sicherlich fuer viele andere auch sehr unangenehm gewesen da zu spielen. Nicht unbedingt mein Wunschgegner fuer Werder.
 

Dilbert

Pils-Legende
Der HSV war und ist einfach keine Pokalmannschaft. Schon erstaunlich wie denen manchmal die Nerven versagen. Wenn man in der Verlaengerung in Fuehrung geht und dann doch noch gegen einen 3. Ligisten rausfliegt ist das natuerlich echt bitter.

Aber die Stimmung in Osnabruck muss ja auch der Hammer gewesen sein, waere sicherlich fuer viele andere auch sehr unangenehm gewesen da zu spielen. Nicht unbedingt mein Wunschgegner fuer Werder.

Gegen die hab ich auch mit Gladbach schon üble Erfahrungen gemacht. Osnabrück ist im Pokal die Hölle, die Fans laden 50% ihrer Energie irgendwie auf den Platz ab. Und die sind auf 200%.

Ich hoffe ja, dass die inner nächsten Runde Dortmund kriegen. Nicht aus Abneigung gegen den BVB, aber der Borusse91 hier verdient einfach ´ne Abreibung.

Ich sachma: Nicht gut genug für Osnabrück, aber für euch hat´s locker gereicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Früher war die Bremer Brücke ein gefürchteter Ort. Wenn ich mir die RELI-Spiele gegen Paderborn in Erinnerung rufe, da war das Stadion tot. Jetzt mit neuem Coach haben sie nochmal alte Zeiten aufleben lassen.

Aber ein geiles Pokalspiel von Shakespeare-Dimensionen Da spielt ein Einwechselspieler in der letzten SEKUNDE Hand, seine Mitspieler töten ihn mit ihrem Blicken, da schießt der VFL kurz vor Schluss der Verlängerung doch das 3:3 und der Sünder sinkt zu Boden und betet und herzt danach den Torschützen, obwohl er immer noch nicht weiß, ob alles gut geht und dann nimmt sich der Kerl tatsächlich den ersten Ball im Elferschiessen und zockt um seine Karriere und haut ihn rein. Und immer noch weiß er nicht, ob er am Ende der große Verlierer sein wird.
Das war Gänsehaut und Fußball pur.
 
Oben