Podolski doch nicht zu den Bayern?

André

Admin
Sieht mittlerweile sehr nach ner Pokerpartie aus!

Mal gespannt ob die Kölner nachgeben!

Der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern wird vor allem in der Sache Podolski deutlich. "Wenn wir keine Lösung finden, machen wir nicht lange herum, dann holen wir einen anderen Stürmer, das wissen die Kölner", sagt er. Rummenigge führt fort: "Wir haben Alternativen, Gott sei Dank gibt der Markt einiges her.

kicker online
"
 

bvbfanberlin

Moderator
Ist doch nur Preistreiberei! Und Köln könnte es sich eh nicht leisten, Podolski nicht zu verkaufen!

Bin mir 1000% sicher, dass Podolski und van Buyten nächstes Jahr beim FCB spielen werden!
 

André

Admin
Ja sehe ich eigentlich auch so wie Du!

Die Bayern machen jetzt Druck um den Preis zu senken und die Kölner werden dann irgendwann nachgeben, wahrscheinlich sogar noch vor der WM!
 

Letowski

Alda panier
Weder van Buyten noch Poldi werden wir nächste Saison im Lederhosentrikot sehen.

Ausser die Bayern erhöhen das Gebot für Podolski. So 10-15 Mio müssens schon sein. Veräppeln lassen sich weder die HSV- noch die FC Köln Verantwortlichen:finger:
 

André

Admin
Letowski schrieb:
So 10-15 Mio müssens schon sein.
Aber nicht für Poldi oder?

Also mehr als 7 Millionen würde ich für den auf keinen Fall zahlen, er hat immerhin in der Bundesliga bisher noch keine Bäume ausgerissen! :hammer2:
 

R.v.N.

Junior Konzepter UX
ne also ich würd auch nich so viel für ihn hinlegen...so um die 7 sollten doch wohl reichen *mal abgesehen davon, dass eigentlich kein Spieler Millionen wert sein dürfte*
 

Achim

Moderator
Letowski schrieb:
Weder van Buyten noch Poldi werden wir nächste Saison im Lederhosentrikot sehen.

Ausser die Bayern erhöhen das Gebot für Podolski. So 10-15 Mio müssens schon sein. Veräppeln lassen sich weder die HSV- noch die FC Köln Verantwortlichen:finger:

Dat hat mit veräppeln nix zu tun, die Bayern haben ein Angebot abgegeben das zwichen 7-8 Mille liegt es liegt nur an Kölle dieses anzulehmen oder es zu lassen.

Denn ein FC Bayern lässt sich auch net veräppeln:finger:
 

lumba

Zwerg
Als wenn der Poldi sich in die 2. Liga ziehen lässt wenn er ne Chance hat und der Verein ne gute Finanzspritze bekommt. Aber mir solls Latte sein.. Kann weder Poldi, noch die Bayern ab... :huhu:
 

SundanceMGX

Kettenkarussell-Bremser
Letowski schrieb:
Weder van Buyten noch Poldi werden wir nächste Saison im Lederhosentrikot sehen.

Ausser die Bayern erhöhen das Gebot für Podolski. So 10-15 Mio müssens schon sein. Veräppeln lassen sich weder die HSV- noch die FC Köln Verantwortlichen
Wuuuaaahhhaaahhhaaahhhaaahhhaaahhh....
Vermutlich weil er nä. Saison für 1 Million gehen kann, sollen die Bayern jetzt 'ne fette zweistellige Ablöse zahlen, gell!?!:vogel:
Leg dich nachts doch bitte mal aus dem Durchzug, dann sollte 'es' besser werden...:po:Sorry, aber ist doch wahr.

Bleib doch bitte mal etwas realitätsnäher!
Und wenn van Buyten, genau wie Prinz Poldi, bereits 'ne Absichtserklärung zu Gunsten der Bayern unterschrieben hat, glaubst du doch wohl nicht im Ernst, dass einer von beiden zu halten wäre, oder???:finger:

PS: Die Verantwortlichen des FCs haben sich auch diese Saison nicht gerade mit Ruhm bekleckert, was ihr Transfergebaren betrifft. Und was meinst du wohl, was hier (ich lebe in Köln) los wäre, wenn sie einen hier inzw. absolut unzufriedenen Podolski nicht für eine hübsche Ablösesumme gehen ließen und nächstes Jahr, eventuell auch noch ohne aufzusteigen, nur noch ein Milliönchen - statt ungefähr 6 bis 7 - für ihn bekommen sollten?
Dann prophezeie ich den sofortigen und unumgänglichen Stadionneubau...!!! Denn dann bleibt hier kein Stein auf dem anderen.:floet:
 

Letowski

Alda panier
SundanceMGX schrieb:
Wuuuaaahhhaaahhhaaahhhaaahhhaaahhh....
Vermutlich weil er nä. Saison für 1 Million gehen kann, sollen die Bayern jetzt 'ne fette zweistellige Ablöse zahlen, gell!?!:vogel:
Leg dich nachts doch bitte mal aus dem Durchzug, dann sollte 'es' besser werden...:po:Sorry, aber ist doch wahr.

Bleib doch bitte mal etwas realitätsnäher!
Und wenn van Buyten, genau wie Prinz Poldi, bereits 'ne Absichtserklärung zu Gunsten der Bayern unterschrieben hat, glaubst du doch wohl nicht im Ernst, dass einer von beiden zu halten wäre, oder???:finger:

PS: Die Verantwortlichen des FCs haben sich auch diese Saison nicht gerade mit Ruhm bekleckert, was ihr Transfergebaren betrifft. Und was meinst du wohl, was hier (ich lebe in Köln) los wäre, wenn sie einen hier inzw. absolut unzufriedenen Podolski nicht für eine hübsche Ablösesumme gehen ließen und nächstes Jahr, eventuell auch noch ohne aufzusteigen, nur noch ein Milliönchen - statt ungefähr 6 bis 7 - für ihn bekommen sollten?
Dann prophezeie ich den sofortigen und unumgänglichen Stadionneubau...!!! Denn dann bleibt hier kein Stein auf dem anderen.:floet:

Wer meine Ironie nicht versteht ..... :weißnich:
 

barni

Erfahrener Benutzer
Bin mir sicher das die Tage Vollzug gemeldet wird und Poldi dann in der nächsten Saison mit seinem Kumpel Schweini für die Bayern in der Postbank Bundesliga aufläuft! :zahnluec:
 

Basti2611

Benutzer
München - Im Millionenpoker um Fußball-Nationalspieler Lukas Podolski steht offenbar eine Einigung bevor. Der FC Bayern München ist nach einem Medienbericht bereit, für den sofortigen Wechsel des 20-jährigen Stürmers vom 1. FC Köln rund zehn Millionen Euro zu bezahlen.

Das berichtet die "Sport Bild". Bisher seien etwa 7,5 Millionen Euro im Gespräch gewesen. Die Kölner sollen angeblich rund zwölf Millionen Euro verlangt haben. Der Kölner Manager Michael Meier wollte die Zahlen nicht kommentieren, sagte aber: "Die Gespräche laufen in einer vernünftigen Atmosphäre ab." Dem Bericht zu Folge soll Podolski beim deutschen Rekordmeister einen Vier-Jahres-Vertrag erhalten. Sein Gehalt soll pro Saison bei etwa 2,5 Millionen Euro liegen. Podolski, der bereits mehrfach betont hat, nach München wechseln zu wollen, hat beim Zweitligaabsteiger in Köln noch einen Vertrag bis 2008.

Wie die "Sport Bild" weiter berichtet, könnte sich der FC Bayern wegen der bevorstehenden Podolski-Verpflichtung von Claudio Pizarro trennen. Der 27-jährige Stürmer aus Peru habe mit den Bayern über eine vorzeitige Verlängerung seines 2007 auslaufenden Vertrag verhandelt, es sei aber zu keiner Einigung gekommen.

(Quelle:Web.de)
 

gman76

Benutzer
So nun ist es Amtlich.Lukas Podolski wird in der nächsten Saison für den FC Bayern auf Torejagd gehen.Den Stürmer vom 1FC Köln lassen sich die Bayern 10Millionen kosten.Na hoffentlich ist das Geld gut angelegt?Ich hab da so meine Zweifel.Mal abwarten was er bringt?:suspekt:
 

Don Promillo

Erfahrener Benutzer
ich wünsch dem poldi ja nichts schlechtes, aber ich hoffe er floppt in münchen.
das ewige talente wegkaufen geht mir auf den zeiger!
 

André

Admin
10 Millionen finde ich für einen guten Zweitligastürmer reichlich übertrieben!

In der Bundesliga hat er noch gar nicht gerissen, wieder mal ein Zeichen wie überschätzt einige Spieler sind! :vogel:
 

R.v.N.

Junior Konzepter UX
ja so ist leider die Welt heut zu Tage...alle haben zu viel Kohle...und wenn sie keine haben machen sie halt schulden auch egal...
 

André

Admin
lol

laut Sat 1 Videotext:

11 Millionen!

:lachweg:

Sorry die Zeiten wo Honeß der beste Manager der Liga war sind wohl so langsam vorbei.... :lachweg:
 

xelo'

любител&
André schrieb:
lol

laut Sat 1 Videotext:

11 Millionen!

:lachweg:

Sorry die Zeiten wo Honeß der beste Manager der Liga war sind wohl so langsam vorbei.... :lachweg:
laut Bayern Homepage und DSF-Text ist die Summe unter 10 Millionen.
 

André

Admin
Langdon schrieb:
laut Bayern Homepage und DSF-Text ist die Summe unter 10 Millionen.
OKay dann haben sie nochmal Glück gehabt, wobei ein Poldi mir persönlich maximal 5 Millionen wert gewesen wäre, und das wäre schon ein Riesenpreis, für einen der sich bisher noch nicht bewiesen hat. :hammer2:
 

Achim

Moderator
André schrieb:
lol

laut Sat 1 Videotext:

11 Millionen!

:lachweg:

Sorry die Zeiten wo Honeß der beste Manager der Liga war sind wohl so langsam vorbei.... :lachweg:


Glaub dioch nicht alles was im Videotext steht:warn:

Es wird wohl unter 10 Mille sein, ist zwar viel Geld aber soll Poldi der ´klar gesagt hat das er zu Bayern will jetzt noch 1 Jahr in Liga 2 rumdümpeln?

Und sollte er ein Flop werden wird er nach Gladbach verkauft da gibt es ja genug Leute die alles kaufen was nicht bei 3 auf den Bäumen ist:floet:
 

Letowski

Alda panier
Also Poldi ist mit sicherheit 8-10 Mio wert :warn: .

Das hat er im Übrigen auch schon bewiesen, das er Talent hat :huhu: .

Greez
 

André

Admin
Talent haben viele. Aber in der Bundesliga hat er mich noch nicht überzeugt. Kettelaer war in der zweiten Liga auch damals der Überflieger und jetzt ?

Die Bundesliga ist doch ein anderes Kaliber. Kann mich auch irren. Auf jeden Fall finde ich 10 Millionen, angesichts der Tatsache das viele Vereine verschuldet sind, völlig übertrieben.
 
Oben