Pierre Emile Højbjerg als Kramer Ersatz nach Gladbach?

André

Admin
Pierre Emile Højbjerg fühlt sich gerüstet um jetzt den nächsten Schritt zu machen und Stammspieler in der Bundesliga zu werden. Er schätzt seine Chancen realistisch ein und will den FCB offenbar verlassen um sein sportliches Ziel zu erreichen.

In Gladbach wird Christoph Kramer nicht zu halten sein und auf der 6 neben Granit Xhaka wird ein Platz frei.

Laut kicker neben dem FC Augsburg und Hannover 96 auch wir Interesse.

http://www.fohlen-hautnah.de/geruechte/hojbjerg-im-visier-der-borussen.html

Könnte Sinn machen, oder?
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Sicherlich der richtige Weg. Aber das Ganze geht nur als Leihe. Denn der Junge hat das Potential sich auf Dauer auch bei den Bayern durchzusetzen. Hat ja bei Lahm, Kroos, oder Alaba auch gut funktioniert.
 

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Da hat dann aber der Maxi gepennt :) .... Hätte man mit unserem "Jahrhunderttalent" verknüpfen sollen.
uwin65 nun ja, wenn ich aber sehe, was da bei euch sogar noch das Bänkle drückt, kann ich schon verstehen, wenn ein junger Spieler wo anders hin will.
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Da hat dann aber der Maxi gepennt :) .... Hätte man mit unserem "Jahrhunderttalent" verknüpfen sollen.
uwin65 nun ja, wenn ich aber sehe, was da bei euch sogar noch das Bänkle drückt, kann ich schon verstehen, wenn ein junger Spieler wo anders hin will.
Verstehe ich ja auch. Ist genau der richtige Weg. Aber Hojbjerg ist trotz der jungen Jahre schon recht nah an der Mannschaft dran. Jetzt woanders 1 Jahr Spielpraxis sammeln und dann zurück zu den Bayern.
 

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Verstehe ich ja auch. Ist genau der richtige Weg. Aber Hojbjerg ist trotz der jungen Jahre schon recht nah an der Mannschaft dran. Jetzt woanders 1 Jahr Spielpraxis sammeln und dann zurück zu den Bayern.

Hatte der FC Bayern im Zusammenhang mit Kurt nicht irgendwas von Zukunft verbauen gesagt?
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Nachdem jetzt auch noch Lahm ausfällt könnte sich eine Leihe von Hojbjerg im Winter erledigt haben. Da wird jetzt so langsam jeder Mann gebraucht. In der Situation noch Spieler abzugeben wäre Harakiri.
 

GaviaoDaFiel

Last Dino Standing
Sagt wer? Ich habe was anderes gehört und das man da Nachholbedarf habe. Genau daran wird jetzt gearbeitet. Aber du weißt scheinbar mehr.

Man kriegt Dich immer wieder.
emoticon-snickeringdog - Cópia.gif
 

André

Admin
Jetzt fallen bei den Bayern schon 20 Mann aus und der Kurt steht immer noch nicht im Kader. :floet:
Ansonsten: Leihe will ich auch nicht, wenn dann richtig. Und der Spieler hat das vom Prinzip0 ja auch selbst in der Hand denn 2016 kann er eh asblösefrei gehen.
 

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Jetzt fallen bei den Bayern schon 20 Mann aus und der Kurt steht immer noch nicht im Kader. :floet:
Ansonsten: Leihe will ich auch nicht, wenn dann richtig. Und der Spieler hat das vom Prinzip0 ja auch selbst in der Hand denn 2016 kann er eh asblösefrei gehen.

 
Hallo zusammen, glaube nicht,dass er kommt. Lahm, Thiago, Martinez, Schweinsteiger und Alaba verletzt - das könnte die Chance für den Jungen sein. Wenn man die Hinrunde jetzt so zuende führen kann, wie es angefangen hat, dann hat Maxi keine Weihnachtsferien. Zambrano, Schär, Konoplyanka und Ayew sind Spieler, die 2015 ablösefrei wechseln können. Da hat Maxi bewiesen, dass er da ein Händchen hat. Wenn wir Geld in die Hand nehmen, wieso nicht Shaquiri? Haben wir dann halt mit Sommer, Xhaka, Shaquiri und Schär die halbe Nati der Schweizer .....
 
Jetzt fallen bei den Bayern schon 20 Mann aus und der Kurt steht immer noch nicht im Kader. :floet:
Ansonsten: Leihe will ich auch nicht, wenn dann richtig. Und der Spieler hat das vom Prinzip0 ja auch selbst in der Hand denn 2016 kann er eh asblösefrei gehen.

Das System der Bayern ist doch immer das gleiche. Junge Talente früh für sich gewinnen, zu locken, und abwarten wie es dann läuft.
Dann gehts dem entsprechend weiter für die jungen Spieler. Weiterverleihen, verkaufen..............oder behalten.
Prozentual,über die Jahre gesehen, werden es davon wohl die wenigsten sein, die eine Zukunft beim FC Bayern haben.

Btw.
Die Bayern haben alle Mittel um junge Spieler zu locken. Die machen es auf jeden Fall in einem weit größeren Rahmen als alle anderen Bundesligisten. Auch weil sie halt die "Mittel" haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Achim

Moderator
Sorry ich sehe Hojbjerg dann eher bei einer Ausleihe bei Hannover oder Augsburg wo er dann wohl auch Stammspieler wäre! Hojbjerg ist ohne Frage ein klasse Talent der sich aber erst mal in der Liga beweisen muss!
 
Oben