Petric im Tausch gegen Zidan?

faceman

Europapokal-Tippspielsieger 2015
Fußball | Bundesliga | Sport1.de

Passt der Petric in Hamburg nu besser rein? Schwer zu sagen, einzig Zidan dürfte es freuen, der ja mit dem HSV nie so wirklich klar kam. Bin mal gespannt, wie sich beide machen, wenn denn der Transfer so klappt.
 

Borusse91

schwarz-gelber-borusse
Wenn das Wirklich keine Ente ist, sind Zorc und Klopp die beklopptesten Leute der Welt. Wie kann man einen Zidan, auch wenn er Klopps Lieblingsspieler ist, gegen ein Petric tauschen, der in der letzten Saison schon 13 Treffer erzielte.:aua:
Wenn es wahr ist werden wohl sehr viele Fans des BVB sauer auf Klopp und Zorc sein und den rausschmiss von Zorc vordern, was ich hier dann unterstütze.:warn:
Im Falle das Zidan dann spielen sllte, wird er doch dann eh nur mit einem lauten Pfeifkonzert begrüßt.

:motz::motz::motz::motz::motz::motz::motz::motz:
 

Rupert

Friends call me Loretta
Das erinnert mich an ein Interview mit Sammer vor ein paar Tagen in der SZ. Sinngemäß sagte der: Der wichtigste Mann ist der Trainer, nicht einzelne Spieler.
Ergo: Petric sollte man als austauschbar sehen.
 

Dilbert

Pils-Legende
Wäre für beide Seiten (Zidan und HSV) wohl das beste, gerade nach der Interviewnummer, die er sich inner Sommerpause geleistet hat. Und die Dortmunder Kindergarten-Fans werden ihre Hasskappe nach den ersten paar Zidan-Buden auch ganz schnell vergessen haben.

Ehrlich gesagt halte ich das aber für ´ne Riesenente, auch wenn Martin Jol zu dem Thema ein verschmitzes Lächeln bereithielt.
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
das würde zu dem, was ich von zorc halte, durchaus passen.
hoffen wir, dass das ne ente ist.
andererseits: wir haben schon bessere spieler abgegeben.
besser wurde der bvb dadurch allerdings nicht. :zahnluec:
 

Nairolf

Well-Known Member
Ehrlich gesagt...Ich würde den Tausch begrüßen!
Warum???

Naja...klar ist Petric ein hochgeschätzter Spieler, aber ich glaube auch, dass man mit ihm in der Zukunft auch noch einigen Ärger hat. Man stelle sich vor er spielt eine gute Saison und will wechseln. Er hat schon einen schwierigen Charakter.

Dagegen Zidan, von dem ich schon seit Jahren sehr überzeugt bin und dem ich bei Dortmund zutraue, dass er unter Doll wieder richtig torgefährlich wird.

Zidan würde meiner Meinung nach (...auch wenn das jetzt wieder mit 10 Zitaten von anderen Usern hart kritisiert wird) besser zu uns passen!
 

Benedikt-BVB

Das Runde muss ins Eckige
Hmmm, also das ganze steht ja seit gestern im Videotext. Damals noch mit der Quelle "Bildzeitung" und dann bei Pro7. Da hab ichs auch für Schwachsinn gehalten.

Heute aber stehts auch bei der ARD mit den Quellen "Bild und Ruhrnachrichten", das hat doch schon eher was. Nur auf den Vereinsseiten steht noch nichts, weder beim HSV noch beim BVB (Stand 16.08 12.25 Uhr)

Meine Meinung dazu: Ich habe mir für den BVB noch nen Stürmer gewünscht, weil Petric ja auch schon vor der EM etwas geschwächelt hat und da Zidan so gut mitm Klopp ist, warum nicht?

Nur der Preis, den der HSV noch zahlt, i was mit 4,5 Mio scheint mir etwas zu wenig, aber das ist halt Susi "ich verhandle halt schlecht " Zorc.

Und warum soll die Süd sich beschweren? Hauptsache der Ball landet im Tor und das trau ich Zidan zurzeit eher zu als einem Petric und Freistöße schießen Frei und Hajnal eh besser .....
 
Zuletzt bearbeitet:

Dilbert

Pils-Legende
Ehrlich gesagt...Ich würde den Tausch begrüßen!
Warum???

Naja...klar ist Petric ein hochgeschätzter Spieler, aber ich glaube auch, dass man mit ihm in der Zukunft auch noch einigen Ärger hat. Man stelle sich vor er spielt eine gute Saison und will wechseln. Er hat schon einen schwierigen Charakter.

Dagegen Zidan, von dem ich schon seit Jahren sehr überzeugt bin und dem ich bei Dortmund zutraue, dass er unter Doll wieder richtig torgefährlich wird.

Zidan würde meiner Meinung nach (...auch wenn das jetzt wieder mit 10 Zitaten von anderen Usern hart kritisiert wird) besser zu uns passen!

Ähm...

Hat Doll noch Vertrag bei euch, oder hat er schon ´ne Abfindung erhalten? :D

Abgesehen von Deinem kleinen Trainerdreher sehe ich es aber was Zidan angeht ähnlich. Und der Petric trifft bei uns mit Olic auf einen guten Bekannten aus der Nationalmannschaft, zumindest die beiden müssten sich also nicht grossartig einspielen. Da den Gerüchten zufolge der HSV auch noch zwischen vier und fünf Millionen draufpacken soll, hättet ihr insgesamt ein gutes Geschäft gemacht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Das Geschäft ginge ( geht im Wahrheitsfall ) klar zu Lasten des BVB, man muss sich doch bloss vergegenwärtigen, wer Zidan ist und wer Petric. Was Zorc voriges Jahr mit seinen Händen und seiner Nase gut gemacht hat, als er eben diesen Petric vom FC Basel holte, schmeisst er jetzt mit dem Arsch wieder um. Für mich ist der Zorc, was das Management anbelangt, "schlau wie 'ne Scheibe Toast". :vogel:
 

Kaka

Wahrer Experte & Formel 1 Weltmeister
Gute Arbeit Didi :top:
Petric ist ein guter Stürmer, der uns auf alle Fälle weiterbringt.
Schade ist es um Zidan, ich mag den und hätte ihn gerne länger beim HSV gesehen.
Danke Mo!
 

Schröder

Problembär
Oha. Macht einerseits natürlich Sinn, weil Petric eher der Typ ist, der von seiner Position und Technik v.d.V. ersetzen kann als Zidan. Ob man da aber noch 5 Mio drauf zahlen muss...

Vielleicht blüht Zidan unter Klopp ja wieder auf. Und mit Petric hat der HSV wieder einen für die Standards.
 
D

DavidG

Guest
Da beweisen die Zecken mal wieder ihre Intelligenz, bzw. die Vorsitzenden der Zecken.

:D
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Das Geschäft ginge ( geht im Wahrheitsfall ) klar zu Lasten des BVB, man muss sich doch bloss vergegenwärtigen, wer Zidan ist und wer Petric. Was Zorc voriges Jahr mit seinen Händen und seiner Nase gut gemacht hat, als er eben diesen Petric vom FC Basel holte, schmeisst er jetzt mit dem Arsch wieder um. Für mich ist der Zorc, was das Management anbelangt, "schlau wie 'ne Scheibe Toast". :vogel:
Versteh ich auch nicht. Da spielt man seit langem mal wieder international, und erwartet sich eher Verstärkungen. Man hätte ja Zidane günstig holen können, wenn er so gut mit Klopp kann - aber warum in Gottes Namen ohne Not diesen begnadeten Fußvaller Petric hergeben? :aua:

Solange Zorc beim BVB rumwurschtelt, wird das nie was...
:nene:
 

lenz

undichte Stelle
So wies aussieht war er sich mit dem HSV sehr schnell einig - er wollte also weg. Das lief mehr nach dem Motto "Reisende soll man nicht aufhalten". Warum Klopp allerdings diesen Idiot von Zidan holen musste, bleibt sein Geheimnis....
 

Dilbert

Pils-Legende
So wies aussieht war er sich mit dem HSV sehr schnell einig - er wollte also weg. Das lief mehr nach dem Motto "Reisende soll man nicht aufhalten". Warum Klopp allerdings diesen Idiot von Zidan holen musste, bleibt sein Geheimnis....

Wahrscheinlich, weil er unter Klopp wieder zwölf bis fuffzehn Buden machen wird... Und uns am Ende alle auslachen, wie wir DEN Spieler nur plus Draufzahlung eintauschen konnten.
 

Eintracht-Fanatiker

Leikeim Kellerbier-Fan
Irgendwie glaube ich, dass für beide jeweils kein Platz im Sturm des neuen Vereins ist. Petric war in Dortmund gut und konnte sich gegen Klimovicz behaupten (Gegen Frei allerdings nicht, deshalb Nr. 2)... Zidan traue ich das nicht zu... trotz Klopp. Olic ist beim HSV gesetzt.... er muss sich also mit Pitroipa und Guerrero um die Plätze streiten... glaube nicht, dass er da so gute Karten hat.
 

Dilbert

Pils-Legende
Irgendwie glaube ich, dass für beide jeweils kein Platz im Sturm des neuen Vereins ist. Petric war in Dortmund gut und konnte sich gegen Klimovicz behaupten (Gegen Frei allerdings nicht, deshalb Nr. 2)... Zidan traue ich das nicht zu... trotz Klopp. Olic ist beim HSV gesetzt.... er muss sich also mit Pitroipa und Guerrero um die Plätze streiten... glaube nicht, dass er da so gute Karten hat.

Pitroipa kickte gegen die Bazis eher im Mittelfeld herum. Olic ist auch eher ein offensiver Mittelfeldmann, da er vorn und hinten gleichermassen rumwühlt. Das merkt man nur nicht, weil der so verdammt schnell ist, dass er immer als erster wieder vorn drin steht.

Olic und Petric kennen sich von der Nationalmannschaft. Petric kann auch etwas zurückgezogen oder als hängende Spitze spielen, wenn Olic ganz vorn reingeht. Das macht so schon Sinn.

Klopp wird sich den Zidan schon hinbiegen. Die Dortmunder haben heute in Leverkusen sehr eindrucksvoll gezeigt, dass es auch ohne Petric geht.

Äääh, da fällt mir ein, sucht sich unser BVB-Petric (so er denn noch unter uns weilen sollte) jetzt eigentlich ´nen neuen Nick? :D
(Hat sich erledigt, war seit einem Jahr nicht mehr hier)
 
Zuletzt bearbeitet:

eckham

Mit Herzblut zurück
Ich glaube auch, dass alle Beteiligten davon profitieren.

Zidan hat sich in Hamburg mit seinem Interview untragbar gemacht, mit Klopp kann er hervorragend.
Petric und Olic kennen sich aus der Nationalmannschaft, beide können auch zurückgezogen spielen bzw. sich abwechseln.
Der HSV ist einen unzufriedenen Spieler losgeworden.
Der BVB hat Geld, um einen Dede-Ersatz zu holen.
 

Nano

Oenning_Love
Zidan reist bei Hamburg wenig, warum dann nicht wegschicken?! Petric ist jmd, der sich in ein Team leichter angleichen kann als Zidan. Vielleicht wird, wie eckham schon gesagt hat auch so, dass Zidan der Knaller in Dortmund überhaupt wird. Glaube aber nicht wirklich dran, weil Dortmund schon relativ anders als Mainz ist.
 

Kaka

Wahrer Experte & Formel 1 Weltmeister
Anscheinend ist der Transfer ja jetzt perfekt, 4,5 Mio soll der HSV noch dazu bezahlen.
Also 16 Mio - 4,5 Mio = 11,5 Mio davon gehen noch mal 8 Mio für Kranjcar weg bleiben also noch 3,5 Mio für Monzon.

Das könnte hinhausen! :top:
 
T

theog

Guest
Petric wollte weg, da kann man nichts machen...Immerhin hat der BVB 4.5 Mios bekommen (er hatte glaube ich 3.5 fuer Petric ausgegeben). Mal sehen, was das Lieblingskind von Klopp so fuer Wunder bringen kann...:rolleyes::floet:
 

Nano

Oenning_Love
4,5 Mio sind ein bisschen +bertrieben, finde ich zumindest.
Hat der HSV wenigstens eine Klausel ausgemacht, dass er, wenn Zidan zurück zur Form findet 1 mio zurück bekommt?
 
Oben