Peter Fischers deutliche Stellungsnahme gegen die AfD

Dominik84

Dinojäger
Klare Kante! Klasse Rede


„Unserem Verein liegt ein Wertesystem zugrunde, zu dem sich jeder kraft Mitgliedschaft bekennt?“

„Wie passt ein Bekenntnis zu unserer Satzung mit der Unterstützung einer Partei zusammen, deren Spitzenfunktionäre sich regelmäßig diskriminierend, ausgrenzend und herabwürdigend äußern? (...) Das ist unvereinbar!“

„Wir werden die politische Gesinnung und das Wahlverhalten unserer Mitglieder nicht überprüfen. Aber ich erwarte eine kritische Selbstüberprüfung unserer Mitglieder.“

Er hat es sauber hergeleitet. Interessant war auch später bei den Wortmeldungen, als ein Redner sagte, nicht alle AfD-Wähler sind schlimm und haben nur aus Protest die AfD gewählt. Ein folgender Redner hat dann gesagt, 1933 haben auch 11 Millionen Menschen die NSDAP gewählt und wollten bestimmt auch nicht, dass die jüdischen Nachbarn ermordet werden - deshalb sollte man immer sehr genau überlegen, wem man seine Stimme gibt.

Video: Die vollständige Rede von Peter Fischer | hessenschau.de | Videos
 

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
ist genaugenommen, nur viel Lärm um nix, kann man eh nicht kontrollieren.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Braucht und kann man ja nicht kontrollieren; finde es aber ganz gut, wenn öffentlich darauf hingewiesen wird, dass rechtsextreme, rechtspopulistische, rassistische, usw. Einstellungen nicht mit den Grundsätzen des betreffenden Vereins vereinbar sind.
 
Oben