Perspektivspieler im "erweiterten" NM Kader usw.

DeWollä

Real Life Junkie
Heute, nach dem Spieltag geht mir einiges nicht aus dem Kopf. Beobachte die Saison von Anfang an und mir klingen die Worte des Bundestrainers in den Ohren, daß er knallhart nach Leistung beurteilt.

Dazu müsste meiner Meinung nach ein M. Marin unbedingt Spielpraxis in der Nationalmannschaft bekommen, er erinnert mich sehr stark an einen Thomas Hässler und wäre mit Trochowski zusammen eine hervorragende Offensiv Abteilung im Mittelfeld.

Torgefährlich, ehrgeizig, technisch versiert und jung....was will man mehr ?


Den nächsten Kandidaten, der meiner Meinung nach eine größere Rolle übernehmen sollte wäre T. Borowski

Torgefährlich, ergeizig, technisch abgerundet, Paß-sicher und erfahren


Desweiteren ärgere ich mich immer noch wegen dem Rost, der es leider in einem autokraten NM- Stab wahrscheinlich nicht unterwürfig genug wäre...ok anderes Thema, ihn werden wir nie in der NM sehen, selbst wenn er 100 Elfmeter hintereinander halten würde. Soviel zum Thema Leistung.

Wer wäre noch herauszuheben an Spielern, die im Moment nicht zur ersten NM Mannschaft zählen....?

Also wenn es um Leisung geht, müssten einige meiner Meinung nach ersetzt werden, vorallem auch in der Defensive, nur sehe ich keinen Ersatz.

Westermann sollte Stammspieler werden....leider sind die anderen Perspektivspieler zu oft verletzt...wer noch ?
 

SaintWorm

Bolminator
Moderator
Verstehe ich das richtig? Wenn's nach Leistung ginge, müssten Marin und Borowski regelmäßig in der NM spielen und Rost ja sowieso?
 

DeWollä

Real Life Junkie
Verstehe ich das richtig? Wenn's nach Leistung ginge, müssten Marin und Borowski regelmäßig in der NM spielen und Rost ja sowieso?

Rost ist eh aussen vor, der hat keine chance


aber Marin würde ich regelmäßig spielen lassen

Troche links, Marin rechts

wir brauchen Torgefahr, weil unsere Abwehr so schlecht ist mehr denn je....und sage mir wo unsere Abwehrspieler sind, bei denen Du Dir sicher bist und keinen Herzkasper bekommst, ich muß zugeben

ich fühle mich sogar unwohl, wenn sie selbst am Ball sind....aber ich sehe außer westermann keinen im Moment, der mich sicher werden läßt. Lahm ist es bestimmt nicht....und Leverkusener Abwehrspieler sind wohl auch nicht so sicher...sonstige Abwehrspieler sind fast alle verletzt...

also bleibt nur eins...Tore schießen, weil wir garantiert welche kassieren werden...dazu brauchen wir Mittelfeldspieler mit Tordrang.Den Sturm hat Löw ja schon vergeben an Klose, Gomez und Poldi.
 

DeWollä

Real Life Junkie
na klar, mit 35 hat der noch jede Menge Perspektive auf internationale Titel! :D

Marin kenne ich zu wenig, und Timbo, tja, der spielt doch schon in der NM.

habe den nur eingestreut um zu zeigen, daß Leistung nicht die wirkliche Ursache für eine Aufstellung ist...jeder kann sich selbst denken.

Ich will endlich mal wieder ein deutsches Team das bis auf 1 oder 2 Spieler IMMER so spielt. Und zu diesen 9 Spielern gehören meiner Meinung nach Marin, Borowski und Westermann.

Borowski ist kein Stammspieler in der NM sondern im Kader, das war Marin auch..."erweitert" ist in Anführungsstrichen....es geht um das was Löw im Kopf hat.
 

Budmaster_Bundy

Well-Known Member
Marko Marins Zeit wird definitiv noch kommen, ich finde es eigentlich ganz gut wie er in die Nationalelf integriert wird.
Das "Reinschnuppern" vor der Europameisterschaft zum Beispiel war eine schöne Sache, in nicht zur EM mitzunehmen, wo auch auf ihm ein hoher Druck gelegen hätte, genau richtig.
Marin wird von Löw sicherlich zu einem der nächsten Spiele eingeladen, wird dann erstmal nur auf der Bank sitzen, dann mal einige Minuten spielen und später auch in der Startformation holen.



Borowski? Von ihm hat man in dieser Saison noch nicht gehört. Hat der überhaupt schon öfters gespielt? In der Nationalelf hat er ja auch schon einige Chancen bekommen und steht sicherlich im erweiterten Kader des Bundestrainers. Überzeugt er wirklich kommt eine Nominierung automatisch.


Für die Abwehr? Viele Alternativen haben wir nicht, ich zumindest würde schnellstens Robert Huth wieder einladen. Ich verstehe noch immer nicht warum man seit der WM 2006 auf ihn komplett verzichtet hat. Sicher, er war auch verletzt, hat aber in der letzten Spielzeit eine starke Saison gezeigt.
 

odie

Zeitzeuge
Marko Marins Zeit wird definitiv noch kommen, ich finde es eigentlich ganz gut wie er in die Nationalelf integriert wird.
Das "Reinschnuppern" vor der Europameisterschaft zum Beispiel war eine schöne Sache, in nicht zur EM mitzunehmen, wo auch auf ihm ein hoher Druck gelegen hätte, genau richtig.
Marin wird von Löw sicherlich zu einem der nächsten Spiele eingeladen, wird dann erstmal nur auf der Bank sitzen, dann mal einige Minuten spielen und später auch in der Startformation holen.

Daß das so gemacht wird, da hast du sicherlich recht.
Nur verstehen kann man das ganze nicht. In Deutschland werden die Talente mal wieder kaputtgeschont. Wo ist denn da der Sinn?
Je früher er sich an den Druck gewöhnt, desto besser ist das.
In anderen Ländern spielen 20-jährige Stamm in der Nationalmannschaft und es wird auch mal ein 30-jähriger "verdienter" Spieler daheim gelassen. In Deutschland ist sowas traditionell nicht möglich!
 

eckham

Mit Herzblut zurück
Ich will endlich mal wieder ein deutsches Team das bis auf 1 oder 2 Spieler IMMER so spielt.
Und dabei soll es nur nach Leistung gehen?!? Ich halte es für sehr unwahrscheinlich, dass kurz vor einem Länderspiel genau dieselben Spieler in Topform sind wie 4 Wochen vorher beim letzten Länderspiel. Und nur darum soll es ja gehen, wenn ich dich richtig verstanden habe.

Wie waren Marins Leistungen in dieser Saison eigentlich bis heute? Saß er nicht oft beim Kellerkind Gladbach sogar auf der Bank?
Über Borowski lässt sich reden. Aber würde der dann nicht auch Marin den Platz streitig machen?
Im Tor könnten einige spielen, das würde keinen großen Unterschied machen.
Westermann stand doch in den letzten Länderspielen in der Startelf.
Das "Reinschnuppern" vor der Europameisterschaft zum Beispiel war eine schöne Sache, in nicht zur EM mitzunehmen, wo auch auf ihm ein hoher Druck gelegen hätte, genau richtig.
Was für ein Druck lag denn bei der EM auf Trochowski und Westermann? Ich glaube, die haben auch ohne einen Einsatz von ihrer Teilnahme profitiert. Auch was die Integration in der Mannschaft betrifft.
 

DeWollä

Real Life Junkie
was haben wir konkret an Abwehralternativen mit folgenden Werten


a) Schnelligkeit ( wenn ich mir die letzten Tore anschaue, dann resultierten sie vornehmlich durch unsere Hüftsteifen Abwehrspieler )

b) Spieleröffnung ( gute Technik und Spielintelligenz ), dazu gehört auch das Umschalten und Miteinsteigen in die Offensive.


c) Zweikampfstärke ( durchgehend über 75% gewonnene Zweikämpfe )
Kopfballstärke, Durchsetzungsvermögen, wenig Fouls


d) Systemsicherheit ( 3 er, 4 er und sonstige Kettensysteme )
 

Eintracht-Fanatiker

Leikeim Kellerbier-Fan
was haben wir konkret an Abwehralternativen mit folgenden Werten


a) Schnelligkeit ( wenn ich mir die letzten Tore anschaue, dann resultierten sie vornehmlich durch unsere Hüftsteifen Abwehrspieler )

b) Spieleröffnung ( gute Technik und Spielintelligenz ), dazu gehört auch das Umschalten und Miteinsteigen in die Offensive.


c) Zweikampfstärke ( durchgehend über 75% gewonnene Zweikämpfe )
Kopfballstärke, Durchsetzungsvermögen, wenig Fouls


d) Systemsicherheit ( 3 er, 4 er und sonstige Kettensysteme )

a) Da ist Ochs der wohl mit Abstand stärkste neben Lahm



Dazu fehlt mir noch Defensivqualitäten, Kampfgeist und das "Sich-in-jeden-Zweikampf-reinhängen", wo Ochs auch der mit Abstand stärkste ist.

b) Ist Ochs auch gut......
 

DeWollä

Real Life Junkie
ja ok, das ist in Zweikampfstärke mit drin, ohne diese Qualitäten erreicht man keine Werte über 50%...

muß mir Ochs mal genauer anschauen.


Lahm ist normalerweise gesetzt, Fehler macht jeder und er ist noch sehr jung.


Was ist nur aus Jansen geworden, der gefiel mir so gut vor 2 Jahren.
 

Eintracht-Fanatiker

Leikeim Kellerbier-Fan
ja ok, das ist in Zweikampfstärke mit drin, ohne diese Qualitäten erreicht man keine Werte über 50%...

muß mir Ochs mal genauer anschauen.


Lahm ist normalerweise gesetzt, Fehler macht jeder und er ist noch sehr jung.


Was ist nur aus Jansen geworden, der gefiel mir so gut vor 2 Jahren.

Lahm (Links) und Ochs (Rechts) halte ich für ein perfektes Duo, was sich super ergänzen würde. Ochs, Schäfer und Lahm sind die einzig wirklich kompletten Außenverteidiger (Schäfer kann ich in Kampfgeist allerdings nicht beurteilen). Ochs ist so eine Kampfsau..... der ist der defensiv stärkste, kämpferischste und schnellste Außenverteidiger, den wir haben. Er schlägt mitlerweile auch gute Flanken. Hinter Ochs und Lahm sehe ich dann A. Friedrich (Allerdings als IV-Backup), Jansen, Pander und evtl. Fathi, Hinkel oder Schäfer.
 

odie

Zeitzeuge
was haben wir konkret an Abwehralternativen mit folgenden Werten


a) Schnelligkeit ( wenn ich mir die letzten Tore anschaue, dann resultierten sie vornehmlich durch unsere Hüftsteifen Abwehrspieler )

b) Spieleröffnung ( gute Technik und Spielintelligenz ), dazu gehört auch das Umschalten und Miteinsteigen in die Offensive.


c) Zweikampfstärke ( durchgehend über 75% gewonnene Zweikämpfe )
Kopfballstärke, Durchsetzungsvermögen, wenig Fouls


d) Systemsicherheit ( 3 er, 4 er und sonstige Kettensysteme )

Wie oben geschrieben: Riether und Schäfer, die beiden AVs von Wolfsburg. Bringen durchweg starke Leistungen auf den Aussen mit Dampf nach vorne. Schäfer auch im Abschluß ganz stark, letzte Saison 6 Tore in 29 Spielen, dazu 4 Vorlagen.
Daß Ochs stärker ist als die beiden will ich mal stark bezweifeln.
 

Eintracht-Fanatiker

Leikeim Kellerbier-Fan
Wie oben geschrieben: Riether und Schäfer, die beiden AVs von Wolfsburg. Bringen durchweg starke Leistungen auf den Aussen mit Dampf nach vorne. Schäfer auch im Abschluß ganz stark, letzte Saison 6 Tore in 29 Spielen, dazu 4 Vorlagen.
Daß Ochs stärker ist als die beiden will ich mal stark bezweifeln.

Als Riether ist er um Welten besser, auch als Schäfer, wobei ich dem auch mal eine Chance geben würde...... in den letzten 7-8 Spielen war Ochs IMMER bester Frankfurter, mit überragend kämpferischen und spielerischen Leistungen.
 

NK+F

Fleisch.
Zumindest lässt sich nicht abstreiten das Ochs momentan zu den besten Frankfurter Spielern gehört.
Leider wirkt er offensiv immer noch etwas gehemmt.
 

Eintracht-Fanatiker

Leikeim Kellerbier-Fan
Ich stelle einfach mal meine Hierarchie auf......

Tor:
1) Adler
2) Wiese
3) Hildebrand
4) Miller

Abwehr:
1) Lahm
2) Metzelder
3) Westermann
4) Ochs
5) A. Friedrich
6) Jansen
7) Pander
8) Mertesacker
9) Tasci
10) Fathi
11) Hinkel
12) M. Friedrich
13) Owomoyela

Mittelfeld
1) Schneider (wenn fit..... einfach ein einzigartiger, unverzichtbarer Spielertyp)
2) Kehl (Immer unterschätzt)
3) Frings
4*) Podolski (*= Auch im Sturm einsetzbar)
5) Schweinsteiger
6) Ballack (Ich halte ihn für überschätzt)
7) Hitzlsperger
8) Marin
9) Trochowski
10) Rolfes
11) Gentner
12) Khedira
13) Ottl
14) Borowski

Sturm:
1) Klose
2) Gomez
3) Helmes
4*) Podolski (*= Auch im Mittelfeld einsetzbar)
5) Freis (Nach Helmes bester Torschütze derzeit)
6) Allagui
7) Schlaudraff (Wieder in Forn)
8) König (Ein Brechertyp)
9) Eigler
10) Neuville
11) Asamoah
 

DeWollä

Real Life Junkie
ich gehe mal nicht auf alles ein

Schneider war einer unserer besten Spieler, aber bei dem Tempo das ich im Moment sehe, vorallem aus Spanien und England kann ich mit Schneider nicht mehr vorstellen. Wir können nicht hinter jeden Techniker einen Abräumer stellen.

So leid es mir tut, Schneider paßt nicht mehr in mein Vorstellungsvermögen, es hat sich innerhalb von 6 Monaten soviel getan, da kommt er nicht mehr ran.
 

DeWollä

Real Life Junkie
Ich schau mir den Ochs in den nächsten Spielen mal genau an...nehme Eintracht ins Visier in Premiere ( Konferenz schaue ich kaum, immer Einzelspiele )

obwohl...wenn ich Deinen Forum Namen lese "Eintracht Fanatiker" ist die Gefahr groß, daß ich einen Reinfall erlebe....:zahnluec:
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
2) Metzelder
3) Westermann
Da muss selbst ich als Dortmunder aber widersprechen. Von Metzelder habe ich seit Monaten kein gutes Spiel mehr gesehen, weder in Madrid noch in der Nationalelf. Und gestern saß er trotz Pepes Ausfall wieder nur auf der Bank. Da ist selbst Ochs besser... ;)

Westermann dagegen ist einer der Aufsteiger der Saison, dazu vielseitig einsetzbar und sogar torgefährlich.
 

DeWollä

Real Life Junkie
Wie heißt das nochmal...

der Vorführeffekt...jetzt schaue ich mir den Ochs an und.....lest selbst


Bundesliga - Spieltag/Tabelle - MSN Sport


war nicht das gelbe vom Ei....


17:07

8. min


0:0
Ochs irrt mit dem Ball durch den Sechzehner, Lanig spitzelt die Kugel direkt in die Schussbahn von Gomez, dessen Schuss abgeblockt wird.

und noch paar andere Dinge....wir suchen eine Verstärkung für die NM Abwehr....wäre Ochs eine Verstärkung oder nur ein Austauschspieler?
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
...wir suchen eine Verstärkung für die NM Abwehr....wäre Ochs eine Verstärkung oder nur ein Austauschspieler?

weder noch würde ich sagen.

schau dir mal den riether an, der könnte was werden. aber eigentlich ist er wohl schon zu alt um noch den sprung in die nationalmannschaft zu schaffen...
 

96er

H96, Pauli, AFC 93
Das ist meine Meinung dazu:

Ich stelle einfach mal meine Hierarchie auf......

Tor:
1) Adler is ok
2) Wiese vielleicht ein bissel zu weit oben aber natürlich ist er zu nennen
3) Hildebrand um ne Alternative zu sein muss man spielen
4) Miller sicher ein Talent, aber für die NM zu viele Blackouts

Fazit: Adler und Wiese muss man nennen. Aber wo sind Enke und Neuer? Hildebrand und Miller eher nicht.

Abwehr:
1) Lahm :top:
2) Metzelder nicht wirklich oder? in Topform wäre er dabei, aber so
3) Westermann gehört in die Startelf
4) Ochs hmmm...kann ich wenig zu sagen..vielleicht ja mal wenn Lahm, Friedrich und Jansen verletzt sind
5) A. Friedrich bei der EM überraschend stark..sollte immer im Kader stehen..auch wegen der Möglichkeit ihn in der IV zu bringen
6) Jansen leider verletzungsanfällig...ansonsten guten Zug nach vorn...hinten Schwächen...aber er spielt den löwschen Offensiv-Fußball
7) Pander schießt gute Standards und sonst???
8) Mertesacker seit langer Zeit im Tief..aber schon zu lange?? der kommt schon nochmal in Form..Fazit: muss zurück zu 96 ;)
9) Tasci Innenverteidiger Nummer 3 momentan..und sehr jung
10) Fathi schwer zu bewerten, da ich selten russischen Fußball gucke
11) Hinkel sollte zurück in eine Topliga..da kann man sich auch vernünftig anbieten...6-8 Europacupspiele+4mal gegen die Rangers reichen nicht aus um eine wirkliche Alternative zu sein...aber man sollte ihn nicht vergessen
12) M. Friedrich den hab ich schon fast vergessen..muss sich steigern, oder?
13) Owomoyela für mich überschätzt..also derzeit keine Chance

Fazit: Reihenfolge gefällt mir nicht..die genannten Spieler sind ok! Metzelder mit Mertesacker tauschen und Tasci mit Ochs...dann passts...zumindest ungefähr...nur: wo ist Schäfer?? und Höwedes??

Mittelfeld
1) Schneider (wenn fit..... einfach ein einzigartiger, unverzichtbarer Spielertyp) geiler Spieler..aber nun zu alt...da sind jüngere, sehr talentierte Spieler, die vor ihm stehen
2) Kehl (Immer unterschätzt) ich sehe es so wie du..schon unterschätzt..aber auf Rang 2 sehe ich ihn nicht
3) Frings konstruktive Trainerkritik is ok...aber das war zu viel...und die Leistung passt auch nicht momentan
4*) Podolski (*= Auch im Sturm einsetzbar) auch ganz schwer zu beurteilen..aber in der NM einfach saustark und torgefährlich...daher muss er in die Mannschaft
5) Schweinsteiger momentan der beste deutsche Fußballer..kreativ, schnell, technisch sehr stark und torgefährlich..gehört auf Platz 1 :top:
6) Ballack (Ich halte ihn für überschätzt) zu selten Topleistungen, aber unheimlich wichtig für die Mannschaft
7) Hitzlsperger Dr Hammer zeigt diese saison zu wenig...in guter Form einer für die Bank
8) Marin Riesentalent...seine Zeit kommt bald
9) Trochowskigehört weiter nach vorne...sehr stark was er diese Saison zeigt
10) Rolfes momentan vor Frings...zweikampstark und offensiv gefährlich...so will ich einen 6er sehen
11) Gentner hmm...auf jeden fall jung und aufstrebend...die Zukunft wird zeigen wo es für ihn hingeht...durchaus möglich dass er ne Alternative wird
12) Khedira auch in der IV einsetzbar, oder? ansonsten: siehe Gentner
13) Ottl siehe: Gentner und Khedira
14) Borowski vielleicht wird es seine Saison..wenn er sich durchsetzt bei den Bayern, spielt er auch in der NM...in der Liste bitte weiter nach oben

fazit: Nummer 1 gehört nicht mehr (!!!) dahin...Nummer 2 ein bissel zu hoch...ansonsten die richtigen leute...nur: wo ist Kroos? und Özil?

Sturm:
1) Klose
2) Gomez die ersten 4 passen..vielleicht Helmes und Poldi vor Gomez...kommt dann immer auf die Tagesform an
3) Helmes
4*) Podolski (*= Auch im Mittelfeld einsetzbar)
5) Freis (Nach Helmes bester Torschütze derzeit) trotzdem hat er in der NM nix zu suchen...viel zu unbeständig
6) Allagui nette Statistik...aber leider in Liga 2
7) Schlaudraff (Wieder in Forn) stimmt er kommt langsam wieder, aber lange noch nicht bei alter Form...dann viell ne Alternative
8) König (Ein Brechertyp) meinst du den von Wehen? also bitte...wir reden hier über die NM
9) Eigler Eigler in der NM....NEIN!!!
10) Neuville seine Zeit ist wohl auch vorbei..sitzt ja nur noch auf der Bank
11) Asamoah mittlerweile auch 30...wenn er in den nächsten beiden Saisons nicht nochmal die Rakete zündet, wars das für ihn auch

fazit: Freis, Allagui, König und Eigler haben da nix zu suchen...aus verschieden Gründen...aber: wo ist Kießling? oder Dejagah?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben