Patrick Herrmann zum BVB?

André

Admin
Wir hatten ja schon im HSV Thread über ein Dortmunder Interesse gesprochen. Da das ganmze immer heißer wird mal ein eigenes Thema.

BVB-Spione unterwegs: Patrick Herrmann: Wechsel zum BVB wird heißer | Mönchengladbach | EXPRESS

Fakt ist: Vertrag bis 2015, um ne Ablöse zu erzielen müssten wir ihn im kommenden Winter bzw. übernächsten Sommer verkaufen. Alternative wäre, dass er bei uns verlängert, bei Reus hatte man es ja auch versucht mit einem "unmoralischen Angebot" allerdings sollten die Chancen bei Herrmann besser stehen, er ist kein Dortmunder Jung und ne Klausel gibt es wohl auch nicht.
 
was wollen die mit dem? der is noch lange nicht so weit.

so lang der bei jeder kleinen berührung umfällt wird das nix ;)

laut TM ist der MW bei 7,5 mio
 

André

Admin
Für 7,5 Millionen werden wir ihn aber sicher nicht abgeben. Der Marktwert ist das eine, darin nicht berücksichtigt ist die Vertragslaufzeit und das erwartete Entwicklungspotential.

Wenn sie den jetzt im Sommer wollen, dürfte unter 15 Millionen gar nichts gehen. Im Winter bzw. übernächsten Sommer dann evtl. schon eher. Wobei man da natürlich auch schauen müsste wie die Entwicklung bis dahin ist, könnte nämlich sein dass dann noch ein paar Bieter in den Poker einsteigen werden. Gescoutet wird er ja von einigen Top-Clubs nicht bloß von Dortmund.

Und was soll er da wollen? Was will ein Großkreutz da? Der bekommt auch regelmäßig Einsätze und den steckt der Flaco mal locker in die Tasche. ;-)
 
Für 7,5 Millionen werden wir ihn aber sicher nicht abgeben. Der Marktwert ist das eine, darin nicht berücksichtigt ist die Vertragslaufzeit und das erwartete Entwicklungspotential.

Wenn sie den jetzt im Sommer wollen, dürfte unter 15 Millionen gar nichts gehen. Im Winter bzw. übernächsten Sommer dann evtl. schon eher. Wobei man da natürlich auch schauen müsste wie die Entwicklung bis dahin ist, könnte nämlich sein dass dann noch ein paar Bieter in den Poker einsteigen werden. Gescoutet wird er ja von einigen Top-Clubs nicht bloß von Dortmund.

Und was soll er da wollen? Was will ein Großkreutz da? Der bekommt auch regelmäßig Einsätze und den steckt der Flaco mal locker in die Tasche. ;-)

dann 15 mio her:isklar:
 
Halte das eher für einen Lückenfüller zur Länderspielpause. Im gegensatz zum HSV könnte Dortmund natürlich dauerhaft mit der CL ködern aber Hand auf´s Herz - Herrmann ist ein guter Spieler aber die Entwicklung, die nun geradezu nach Bayern oder BVB schreit, hat er m.M. nach nicht gemacht. So wäre er bei auslaufendem Vertrag sicher für viele Vereine interessant (aber das dauert noch über zwei Jahre), liegt aber keine Ausstiegsklausel vor, müsste sich Dortmund aber nun ungemein strecken.

Würde jemand 10 Millionen für Jantschke bieten - würde ich ja sagen. Würde Dortmund nun 15 Millionen für Herrmann aufrufen, wäre ich auch nicht abgeneigt. Reus war ein Sonderfall, wie er nicht nur bei uns sondern in der gnazen BuLi wahrscheinlich alle zehn Jahre passiert - ein alles überragender, nicht zu ersetzender Spieler. Bei Herrmann sehe ich das anders. Aber wie gesagt - sollte er nicht verlängern und es sich zutrauen, bei einem Verein wie dem BVB Stammspieler zu werden, dann wird dieses Thema wohl erst im Sommer 2014 interessant.
 

Rezo

Weeaboo
>Express

Ich könnt' ihn mir ja bei Schalke vorstellen, denke Huntelaar würde von einem Herrmann profitieren. Aber der BVB? Da geht es vorne doch recht eng zu.
 

André

Admin
.... dann wird dieses Thema wohl erst im Sommer 2014 interessant.
Wenn Du Dich mal nicht vertust. Der Trend geht doch gerade dahin einen Vor-Vertrag zu zeichnen und dann notfalls das eine Jahr auszusitzen um viel Ablöse zu sparen.
Ich tippe eher darauf, dass das ganze im Winter 2013 zu einem Thema wird.
 
ich glaube auch nicht das er dort mehr als ersatzt wird, wenn er das will dann gern.

kohle her und fertig.

sollte das mit dem vor-vertrag stimmen, dann weg mit dem . aussitzen dann macht er sich keine freunde.....
 

Arie van Pletsch

heute mehr Arie, weniger Pletsch
ich denke zwar auch, dass er bei den "grossen" clubs nicht über die rolle eines ersatzspielers hinauskommt, aber das hatte ich auch schon im falle neustätter gedacht.

ok....der is ja "nur" bei schalke gelandet......
 

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Ich halte davon nix,
erstens ist die Quelle der Exzess, zweitens hat er noch 2 Jahre Vertrag und drittens sehe ich in D-Mund nicht die Notwendigkeit einen OM aus nem vertrag rauszukaufen (oder die geben Reus ab :).

Also für mich Lückenfüller für die Länderspielpause, mehr nicht
 

Rupert

Friends call me Loretta
Ihr macht Euch Gedanken :D

V.a. die 15 Millionen Ablöse finde ich recht amüsant ;)

Obwohl, da ja der GröSaZ sicher schon mit 30 Millionen für Lewandowski plus 50 Millionen für den CL-Sieg kalkuliert könnte das glatt passieren.
 

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Ihr macht Euch Gedanken :D

V.a. die 15 Millionen Ablöse finde ich recht amüsant ;)

Obwohl, da ja der GröSaZ sicher schon mit 30 Millionen für Lewandowski plus 50 Millionen für den CL-Sieg kalkuliert könnte das glatt passieren.

für 15 Mios darf er auch gerne gehen.
 

André

Admin
V.a. die 15 Millionen Ablöse finde ich recht amüsant ;)
Wenn sie ihn jetzt im Sommer wollen, kann man die Latte halt hochhängen, weil lange Restlaufzeit und keine Klausel.
Also entweder sie zahlen oder er bleibt. Wir sind ja nicht auf die Kohle bzw. einen Verkauf angewiesen. Ist halt der Vorteil wen man finanziell gesund ist und nicht auf Transfererlöse angewiesen ist um die Löcher im Etat zu stopfen.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Schon ok, ich will mich eigentlich gar nicht in die "Was-wäre-wenn"-Spiele einmischen; das ist Zeitverschwendung. War ein Fehler meinerseits.
 

U w e

Moderator
Wer ausser Herrmann ist denn momentan in der Lage durch seine Schnelligkeit halbwegs die gegnerische Abwehr in Gefahr zu bringen?

Macht Ihn mal nicht kleiner als er ist. Er ist kein Reus, das ist vollkommen klar.

Aber wenn wir Herrmann verlieren, verlieren wir unseren einzigen kreativen neben Arango und der kommt mit seinen fast 33 auch schon in die Jahre. Younes ist noch lange nicht so weit einen Herrmann zu ersetzen.
 
T

theog

Guest
(...)
Wenn sie den jetzt im Sommer wollen, dürfte unter 15 Millionen gar nichts gehen. (...)


:lachweg::zahnluec: sag mal, gehts noch??? :vogel: wenns so ist, dann ist Lewangoalski 900 Milliarden Wert...:lachweg:

- - - Aktualisiert - - -

Ihr macht Euch Gedanken :D

V.a. die 15 Millionen Ablöse finde ich recht amüsant ;)

Obwohl, da ja der GröSaZ sicher schon mit 30 Millionen für Lewandowski plus 50 Millionen für den CL-Sieg kalkuliert könnte das glatt passieren.

Wenn der BVB so einen mittelmaessigen Stürmer für 15 Millionen holt, werde ich schalker...:nene:
 

Dilbert

Pils-Legende
Ganz ehrlich und bei aller Wertschätzung:

Patrick Herrmann ist nicht gut genug für den BVB. Noch nicht. Bei all seinem Talent bekommt er seine ewige Hibbeligkeit vor dem Torschuss / finalen Pass noch zu selten abgestellt. Der braucht noch Zeit, bevor er den nächsten Schritt machen kann. In Dortmund würde er auf der Bank versauern.

Abgesehen davon kommt die Meldung vom Express, und der hat in etwa den durchschnittlichen Wahrheitsgehalt der an den Haaren herbeigezogenen Bild-Fantastereien.
 
T

theog

Guest
Ganz ehrlich und bei aller Wertschätzung:

Patrick Herrmann ist nicht gut genug für den BVB. Noch nicht. Bei all seinem Talent bekommt er seine ewige Hibbeligkeit vor dem Torschuss / finalen Pass noch zu selten abgestellt. Der braucht noch Zeit, bevor er den nächsten Schritt machen kann. In Dortmund würde er auf der Bank versauern.

Abgesehen davon kommt die Meldung vom Express, und der hat in etwa den durchschnittlichen Wahrheitsgehalt der an den Haaren herbeigezogenen Bild-Fantastereien.

Jap, besser kann man es nicht sagen :top:
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Schon ok, ich will mich eigentlich gar nicht in die "Was-wäre-wenn"-Spiele einmischen; das ist Zeitverschwendung. War ein Fehler meinerseits.

Ganz einfach:

Für Reus hammse zu wenig bezahlt, also müsstense für Herrmann entsprechend ausgleichen.

Und eigentlich bin ich mir ziemlich sicher, dass Herrmann einer sein könnte, der ggf. einmal selbst erkennt, dass er beim BVB zum jetzigen Zeitpunkt bzw. in der nächsten Saison nicht auf die Einsatzzeiten kommen wird, die ihm in Gladbach wohl sicher wären. Denn - das dürfte auch ihm aufgegangen sein - ihm fehlt diese letzte Entschlossenheit von Reus, die letzten Zentimeter, die zwischen unbedrängtem und bedrängtem Abschluss entscheiden, und einfach Robustheit.
 
Zuletzt bearbeitet:

André

Admin
:lachweg::zahnluec: sag mal, gehts noch??? :vogel: wenns so ist, dann ist Lewangoalski 900 Milliarden Wert...:lachweg:
Das ist halt der Unterschied: Restlaufzeit & Verhandlungsposition.
Ihr könnt froh sein wenn Ihr überhaupt noch was bekommt. Vielleicht parken die Bayern Ihn ja noch 1 Jahr bei Euch dann bekommt Ihr genau 0 Euro.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Für Reus hammse zu wenig bezahlt, also müsstense für Herrmann entsprechend ausgleichen.
Ja klar, das ist sicher die Einstellung von Zorc & Co. ;) Ich denke jedenfalls nicht, dass Herrmann nur 2 Mio weniger wert als Reus ist.

Abgesehen davon: wenn der BVB in der Offensive jemanden braucht, dann eine Sturmspitze, die regelmäßig trifft. Im offensiven Mittelfeld ist derzeit kein Bedarf.
 
T

theog

Guest
Ja klar, das ist sicher die Einstellung von Zorc & Co. ;) Ich denke jedenfalls nicht, dass Herrmann nur 2 Mio weniger wert als Reus ist.

Abgesehen davon: wenn der BVB in der Offensive jemanden braucht, dann eine Sturmspitze, die regelmäßig trifft. Im offensiven Mittelfeld ist derzeit kein Bedarf.

Achso, ist er kein echter Stürmer? wenn ja, ist der fred überflüssig. :D

Ansosten sehe ich es wie dilbert; sollte er jetzt für - sagen wir mal - 3-5 Millionen wechseln, würde er auf der bank versauen. Denn ich bin mir sicher, der BVB bekommt im Sommer einen Gaga-Stürmer, nämlich Dzeko.
 
Also ich fänd 7,5 Mios bei allem Respekt vor seinem Talent schon sehr, sehr ordentlich. Klar neigt man vllt. dazu bei manchen Märchenpreisen die heutzutage schonmal rausgehauen werden auch davon zu träumen diese zu erzielen. Aber bei allem über 7,5 Mios (wenn die überhaupt erzielt werden könnten) würd ich mich selbst als Galdbacher schlapp lachen.
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Ja klar, das ist sicher die Einstellung von Zorc & Co. ;) Ich denke jedenfalls nicht, dass Herrmann nur 2 Mio weniger wert als Reus ist.

Das habe ich auch nicht gesagt.

Ich sagte: Reus war mehr wert als 17,1 Mio. und das sollte sich Gladbach bei Herrmann zurückholen (oder eben nicht, dann arbeitet man mit der Option). Ich jedenfalls bin strikt dagegen, Führungsfiguren in Gladbach nach Dortmund abzugeben. Das muß ich allein schon deshalb sein, um nachher mit dem richtigen Mass an Herzblut kommentieren zu können.

Aaaaaaaaaaaaber, nicht, dass doch was dran ist, wowergrad Spekulatius backen:

Jonathan Biabiany - Spielerprofil - transfermarkt.de
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Das habe ich auch nicht gesagt.
Ist klar, aber das ist eben der Maßstab der BVB-Führung. Für 15 Millionen haben sie Kagawa hergegeben - vergleichsweise waren da die 17 Millionen für Reus eigentlich nicht zu billig.

Aaaaaaaaaaaaber, nicht, dass doch was dran ist, wowergrad Spekulatius backen:

Jonathan Biabiany - Spielerprofil - transfermarkt.de
Hmm, den kenn ich noch von Inter. Schneller Mann, aber etwas unkonstant und von Inter vor 2 Jahren für zu leicht befunden. Aber vielleicht hat er sich ja inzwischen weiterentwickelt...
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Ist klar, aber das ist eben der Maßstab der BVB-Führung. Für 15 Millionen haben sie Kagawa hergegeben - vergleichsweise waren da die 17 Millionen für Reus eigentlich nicht zu billig.

Ich sach auch nicht, dasse in Dortmund alle einen an der Klatsche haben - aber bei uns eben auch nicht.

Und, wenn ich das mal erwähnen darf, gefühlt sehen die Einsatzzeiten von Reus bei einem CL-Viertelfinalisten jedenfalls deutlich länger aus als die Einsatzzeiten von Kagawa bei einem ausgeschiedenen CL-Teilnehmer.

- - - Aktualisiert - - -

Für die Arbeit ist susi zuständig...;) trotzdem, danke für die Hilfestellungen...;)

Susi will also Herrmann wegholen und obendrein seinen höchstspekulativen Ersatz in Gladbach?

Ihr müßt echt richtige Angst haben.
 

André

Admin
Hmm, den kenn ich noch von Inter. Schneller Mann, aber etwas unkonstant und von Inter vor 2 Jahren für zu leicht befunden. Aber vielleicht hat er sich ja inzwischen weiterentwickelt...
Im TM Forum meinte eben da seien aktuell schon viele namhafte Clubs dran, so dass wir da kaum eine Chance haben dürften. Hieß es bei Xhaka und de Jong aber auch.
Zeigt aber dass er sich vielleicht doch weiterentwickelt hat. Mir sagt der gar nichts, ich verfolge die Serie A aber auch nicht. Seine Leistungsdaten sind irgendwie trotzdem nicht der Burner. Zumindest soll er flanken können.
 
Oben