P. Ochs zu Schalke?

darkviruz

Eintracht Frankfurt
Kaum ist das Wechsel-Theater um Caio beendet, gibt es neue Spekulationen um Eintracht Frankfurts Patrick Ochs. Er steht auf dem Wunschzettel von Bundesliga-Rivale Schalke 04. Offizielle Gespräche gibt es aber bisher nicht.

"Bild" schreibt, Ochs könnte als Ersatz für Offensivkraft Jefferson Farfan zu Schalke wechseln. Der Peruaner soll sich mit dem VfL Wolfsburg bereits einig sein. 15 Millionen Euro sind als Ablösesumme für Farfan im Gespräch. Einen Teil des Geldes könnte Schalke wiederum in die Verpflichtung von Ochs stecken.

Der Flügelflitzer müsste aus seinem noch bis Juni 2012 laufenden Vertrag herausgekauft werden. Im Sommer könnte der gebürtige Frankfurter für eine festgeschriebene Summe von drei Millionen Euro die Hessen vorzeitig verlassen.
<div_prefs id="div_prefs">
hr-online.de

Damit würden wir Frankfurter einen unserer Leistungsträger verlieren.
Aber wenn dafür dann Farfan kommt...warum nicht.

Mal sehen was HB daraus macht...
 

JayJay

De Fred sei linker Fuß
Wolfsburg bietet angeblich 15 Mio für Farfan... diesen soll Ochs ja dann bei Schalke ersetzen.
Bezweifle also stark, dass Farfan zu uns kommt.


Fände den Transfer mehr als schade, zumal man dieserzeit mit Ochs verlängern wollte und er einer unserer besten ist. Außerdem wird die Vertragsverlängerung von Schwegler wohl auch von Ochs abhängen. Insofern könnten wir dadurch 2 Spieler auf einmal verlieren, was definitiv ein Rückschritt wäre.

Wenn aber Magath mindestens 5-6 Mio auf den Tisch legt, sähe ich das nicht so tragisch.
 
Seit heute mittag ist bekannt dass Ochs
Eintracht Ffm nicht verlässt, damit ist der
Thema wechsel zu Schalke abgeschlossen..
Ochs bleibt Eintracht und Frankfurt treu.
 

NK+F

Fleisch.
Dazu noch

&#8222;Ich habe Schalke am Montagmorgen gegen zehn Uhr abgesagt.&#8220;

&#8222;Ich habe am Montagmorgen nichts von dem geplatzten Farfan-Transfer gewusst. Das kann man mir glauben oder nicht. Ich weiß aber, wie es war. Ich wollte die Mannschaft in der jetzigen Phase, da es nicht so gut läuft, nicht im Stich lassen. Ich habe die klare Entscheidung getroffen, dass ich in Frankfurt bleiben will. Hinzu kommt, dass ich bei der Eintracht Kapitän bin. Mir ging das jetzt alles viel zu schnell.&#8220;

Ochs-Wechsel nach Schalke geplatzt: Der rote Renner im Rückwärtsgang | Eintracht


Entgegen der Videotext und I-net Meldungen lag es nicht an dem gescheiterten Transfer von Farfan.
Ich nehme Ochs das ganz locker ab. Und bin froh, dass er sich (zumindest momentan) weiter zur Eintracht bekennt.
 
Oben