OSC Lille - FC Bayern München | Champions League 23.10.2012

André

Admin
Dienstag 23.10.2012 20:45, Vorrunde, 3. Spieltag - Champions League

OSC Lille - FC Bayern München

Stadion: Grand Stade Lille Metropole, Lille

Im Gegensatz zur Bundesliga haben international selbst zweitklassige Mannschaften gegen den deutschen Rekordmeister nicht die Hosen voll.

Der FC Bayern steht in der Gruppe aktuell nur auf Platz 3. Lille ist hingegen noch ohne Punkt. Für die Franzosen muss zuhause schon fast was zählbares rausspringen wenn man noch die Chance auf ein Weiterkommen haben will. Von den letzten 8 Spielen konnte aber nur ein einziges gewonnen werden.

Valencia und Borisov holen sich gegenseitig Punkte weg, ein Sieg für die Bayern ist Pflicht und anschließend würde auch die Tabelle schon wieder viel besser aussehen.
 
Seh ich auch so, schon ein Unentschieden wär gegen Lille mehr als peinlich. Ich zweifle aber nicht am Sieg unseres FCB :D

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Getapatalk von meinem S2 mit integrierter Toasterfunktion:p
 

Rupert

Friends call me Loretta
So save wie Borisov :D
Ich trau denen immer noch nicht ganz zu, dass sie immer, wenn's drauf ankommt, auch voll da sind. Die Anzeichen sprechen zwar für einen Sieg aber wetten würde ich drauf nicht.

Da ist momentan bei mir mehr die Haltung "Also, bitteschön, das dürft Ihr nicht versauen." Vater des Gedanken.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Der Valérien: "Für Bayern war es das Beste, was ihnen passieren konnte, bei Borissow zu verlieren." :D

Nein, war's nicht.
 
T

theog

Guest
Der CL-Vize-Finalist vom letzten Jahr kommt nicht über ein peinliches 0:1 beim 11. der FRA-Liga...:nene: schämt euch...:nene:
 
Der CL-Vize-Finalist vom letzten Jahr kommt nicht über ein peinliches 0:1 beim 11. der FRA-Liga...:nene: schämt euch...:nene:

Warum peinlich? Keiner hat gesagt wir schiessen Lille mit 5:0 o.ä. ausm Stadion. :what:

Dies war ein klassischer Arbeitssieg, auch solche Spiele gewinnen sich nicht von allein. Und was die Franzosen in der 1. Halbzeit mit dem Franck gemacht haben grenzt schon an vorsätzliche Körperverletzung. Da hab ich vom zugucken schon Schmerzen bekommen... :screwy:

Wie auch immer, wir haben die 3 Punkte wie geplant mitgenommen und können uns einstweilen auf den 9. Sieg in der Buli vorbereiten... ;)

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Getapatalk von meinem S2 mit integrierter Toasterfunktion:p
 
T

theog

Guest
Warum peinlich? Keiner hat gesagt wir schiessen Lille mit 5:0 o.ä. ausm Stadion. :what:

Dies war ein klassischer Arbeitssieg, auch solche Spiele gewinnen sich nicht von allein. Und was die Franzosen in der 1. Halbzeit mit dem Franck gemacht haben grenzt schon an vorsätzliche Körperverletzung. Da hab ich vom zugucken schon Schmerzen bekommen... :screwy:

Wie auch immer, wir haben die 3 Punkte wie geplant mitgenommen und können uns einstweilen auf den 9. Sieg in der Buli vorbereiten... ;)

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Getapatalk von meinem S2 mit integrierter Toasterfunktion:p

Ich habe ehrlich gesagt das Spiel nicht gesehen, allerdings mein Bekannter und FC Bayern Fan sagte anderswo folgendes:
schlimmes spiel. traurig wieder osrams wahnsinnswechsel. geh endlich, alter sack!

Obs stimmt, weiss ich wirklich nicht, aber wars so?
 

André

Admin
Über das wie spricht eh keiner mehr. Hauptsache die Punkte sind im Sack.
The Cat is in the sack when the cat is in the sack. :D
 

Rupert

Friends call me Loretta
(...)
Obs stimmt, weiss ich wirklich nicht, aber wars so?

Spiel war nicht doll. Bayern spielte halt den Ball, machte aber zu wenig draus, Lille stand in der ersten Hälfte nur hinten drin und konnte nach vorn gar nix. In der 2. Hälfte machte dann auch Bayern so gut wie nur noch Verwaltung des Ergebnisses; Lille kam die letzten 15 Minuten auf, war oft in bayr. Hälfte aber produzierte weiter keine richtigen Torchancen.

Gegen Heynckes Wechsel gibt's wenig zu sagen. Ribéry war angeschlagen also brachte er Shaqiri. Ab der 80. kamen Gustavo für Kroos und Alaba für Müller. Da drückte Lille und er stärkte die Defensive.

Sag Deinem Bekannten, er soll besser Löw-Spiele gucken, der wechselt eher nach seinem Geschmack.
 
Mal ehrlich jetzt, der Elfmeter war geschenkt.

Wie war Martínez?

Naja geschenkt würd ich jetzt nicht sagen; der Elfer war eher Kategorie "kann man geben, muss man aber nicht"... :D

Was Martinez betrifft, so bin ich bin ich immer noch nicht richtig überzeugt von ihm. Der Junge kann zweifelslos viel mehr als man momentan von ihm sieht. Gestern wars auch für ihn ein gebrauchter Tag... :weißnich:

Wie gesagt, Mund abwischen und weiter gehts...
 

Rupert

Friends call me Loretta
Oje, die hatten doch schon in der ersten Hälte keine (oder doch?) Torchance...

Keine Wirkliche, wo man sagen würde: Mensch, der muss doch rein. Ich sag ja: Dolles Spiel ist was anders.
In der zweiten Hälfte gab's wohl noch ein Handspiel eines Lillespielers, das nicht geahndet wurde. Das hab ich aber nicht mitbekommen.
 
Oben