Olli Kahn sieht goldene Zeiten für die Bundesliga kommen

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Hochmoderne Infrastruktur seid der WM 2006, volle Stadien, 40 Millionen Fußballinteressierte, die Nachwuchsarbei ist sehr gut, dagegen herrschen in anderen Ligen Pleiten, Pech und Pannen (Schulden und veraltete Infrastruktur). Die Bundeliga ist nicht kaum noch aufzuhalten und damit sind auch internationale Titel fällig! Aber der Olli wäre nicht der Kahn, würde er nicht auch noch die "Siegermentalität" in den Ring werfen, und ob die wirklich da ist, da hat der Kahn noch seine Zweifel... :D

Fanorakel | Oliver Kahn Blog

Wird die Bundesliga tatsächlich die Liga Nummer 1?
 
Zuletzt bearbeitet:

Rupert

Friends call me Loretta
Wird man ja dann sehen, ob die CL- und EL-Vertreter ihre Konkurrenz in den KO-Runden putzen; einschließlich im Finale.

So ist es nur Laber-Rhabarber.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Du meinst, das wird wieder sowas: "Vor exakt einem Jahr hat der FC Bayern die Liga genauso klar dominiert. Ich habe damals in meinem Blog prophezeit, dass die Münchner mit „10 Punkten Vorsprung Meister“ werden. Wie sich zeigte eine krasse Fehleinschätzung."

Q: Fanorakel | Oliver Kahn Blog

Immerhin gibt er es zu. :D

Aber seine zusammengefassten positiven Faktoren sind ja nicht von der Hand zu weisen.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Ich mein, auf bayrisch gesagt, dass die anderen auch nicht auf der Brennsuppe daher geschwommen sind. Und die Madrider, Katalanen, Londoner, Manchesterianer und Mailänder schon mal überhaupt nicht.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
alle auf dem absteigenden ast, würde olli sagen, außen mentaltätsmäßig vielleicht. ;)
 
Vor dem Hintergrund, dass Dortmund und Schalke gerade überzeugend in 2 Spielen gegen vermeintliche absolute Top-Clubs gewonnen haben, ist das jetzt nicht unbedingt die kühnste Erkenntnis, die Kahn da verbreitet. Die Erkenntnis hatten andere schon vor ihm, als es noch peinliche Niederlagen gab und nur der FCB international halbwegs mithalten konnte.

Wie erfolgreich die Buli tatsächlich sein wird, wird sich zeigen. Auf jeden Fall war das was Dortmund und Schalke abgeliefert hat schonmal extrem geile Werbung für den deutschen Fussball. Das muss jetzt aber auch konstant wiederholt werden.
 
Oben