Ohne Schweinsteiger zur EM?

Soll Schweini auch unfit mit?


  • Umfrageteilnehmer
    4

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Schweinsteiger fällt für den Rest der Saison aus (sagt wohl van Gaal). Zur EM brauch er dann auch nicht mit.

Oder?

Schweinsteiger ist intelligent und erfahren genug, um sich dem Ziel der Mannschaft unterzuordnen und gegebenenfalls als Motivator und Ratgeber mitzufahren. Ein echter Führungsspieler kann seiner Mannschaft eben auch helfen, wenn er nicht auf dem Platz steht.
Bastian Schweinsteiger droht EM-Aus: Ein Gesetz für den Kapitän - Sport - Tagesspiegel
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Schweinsteiger ist seine Schiene los, die Reha kann beginnen!

Blöd: jetzt fallen auch noch Gündokan und Khedira aus. Für Gündokan ist die Em gelaufen, Khedira hat "nur" eine Wadenzerrung, wird aber kein Ligaspiel und auch nicht das Pokalspiel machen können. Da könnte man natürlich sagen: Prima, da ist er ordentlich ausgeruht!

Löws Sorgen auf der Sechs: Auch Khedira verletzt

Das einst so gut besetzte DMF wird zur Sorgenposition.
 

André

Admin
Mit Mo Dahoud gibt es nen richtig guten Sechser, sicher bessser als ein unfitter Schweinsteiger, nur hat Löw sich den nie angesehen. Ich hoffe er wird es auch nicht, denn sonst sind die Chancen ihn zu halten nach der EM wohl noch geringer.
Ich glaube Löw lässt sich was einfallen und stellt dann halt einene IV dahin. Höwedes oder so.
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Kimmich hat in der Rückrunde mehrfach bewiesen das er auf höchstem Niveau mithalten kann. Und das war noch nicht einmal seine Stammposition. Der könnte bedenkenlos bei der EM eingesetzt werden. Aber Löw setzt ja lieber auf altbewährtes...
 

André

Admin
Also um mal auf die Threadfrage zurückzukommen: Wann hat Schweini sein letztes gutes Spiel gemacht? Da könnten wir jetzt auch diskutieren ob Ballack mit zur EM muss.
Nur der Poldi, der muss unbedingt mit, alle anderen Spieler sind doch ersetzbar ...
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
...Für Gündokan ist die Em gelaufen...
Auch wenn du mich jetzt als Grammatiknazi titulierst: der Mann heißt Gündoğan, und das ğ wird nicht mal ausgesprochen. ;)
Das einst so gut besetzte DMF wird zur Sorgenposition.
Ich sehe da immer noch genug Klassespieler auf der Position. Dahoud und Kimmich wurden ja schon genannt, außerdem fallen mir noch Geis, Ginter, Weigl oder Goretzka ein. Sieht also trotzdem noch besser aus als auf unseren Problempositionen Außenverteidiger und Sturmspitze.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Schweinsteiger:

"Natürlich gibt es einen Plan für mich, den verfolge ich Stunde für Stunde. Das hat bei der WM auch schon geklappt, damals war ich noch in einem schlechteren Zustand. Ich werde mich peu à peu nach vorne arbeiten."

"Für mich gibt es das Wort Aufgeben nicht, auch wenn es manchmal sehr schwer ist, die Verletzungen zu verstehen und zu akzeptieren. Ich will jetzt die letzten Schritte machen, um dann mit der Mannschaft einzusteigen."

Schweinsteiger: Aufgeben? Das Wort gibt es nicht

Schweinsteiger ist - natürlich! - dabei, würde ich sagen!
 

André

Admin
Wann will der denn mal einsteigen? Klingt ja fast so als würde der noch ne 30 tägige Reha zwischenschieben und dann pünktlich zum Finale auf dem Platz stehen. :floet:
 
Oben