Offebäscher Bier & Äpplerstammtisch

Hessix

Benutzer
koenigs_olaf schrieb:
Dann muss es ja stimmen, denn nach meinem Kenntnisstand bedeutet "Hürriyet" so viel wie "Wahrheit". Also so ein türkischer Ableger der Braphda (???)...:jaja: :grins:
:gruebel: Der Olaf kann das Teil schreiben und übersetzen. Hast du von deinen Nachbarn gelernt:top:
 

koenigs_olaf

Passion OFC
Hessix schrieb:
:gruebel: Der Olaf kann das Teil schreiben und übersetzen. Hast du von deinen Nachbarn gelernt:top:

Naja- wenn beim Dönermann die Bildzeitung schon alle gelesen ist und nur noch sowas rum liegt, kann man es ja mal versuchen. Insiderinfos was Hürryiet bedeutet gibt Dir dann der Herr, der Dir am Ende die 3,60 abnimmt...:fress:
 

Hessix

Benutzer
naja, hab das Teil mal verkauft, leider hatte ich nie genug Zeit um die Ü´s auf einer Seite zu zählen, aber vllt. kann ich auch garnit so weit zählen. Sah übel aus
 

koenigs_olaf

Passion OFC
Wär doch ne Zukunftsperspektive für Dich, wenn Du damit schon Erfahrung hast.

Mach nen Multikulti- Imbiss bei mir gegenüber auf, verkaufe Bier und Döner- dann hast Du schon den ersten Stammkunden...:lachweg:

Ich gehe mal ins Bett jetzt. Gute Nacht Euch... :huhu: :huhu: :huhu:
 

koenigs_olaf

Passion OFC
:lachweg: :lachweg: :lachweg: Die Türken haben doch direkt den Tresor aus der Geschäftsstelle vor dem Länderspiel mitgenommen...:lachweg: :lachweg: :lachweg:

Eintrittskarten und Bargeld entwendet, POL-OF: Pressebericht des Polizeipräsidiums Offenbach

(kf) Dutzende von Eintrittskarten und Bargeld haben Diebe in der
Nacht zum Mittwoch aus der Kickers Geschäftsstelle am Bieberer Berg
gestohlen.
Die Täter brachen die Eingangstüren auf und holten anschließend einen
Tresor samt Tickets und Geld aus dem Verkaufsraum.
Erst am Mittwochmorgen haben Mitarbeiter den Einbruch bemerkt und zur
Anzeige gebracht.
Die Kripo in Offenbach hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet in
diesem Zusammenhang um Hinweise, die rund um die Uhr unter der
Rufnummer 069/8098-1234 entgegengenommen werden.
 

koenigs_olaf

Passion OFC
Eventuell stimmt dann sogar die Zahl von 10.000 zahlenden Zuschauern...:lachweg: und T.K.s Prognose, nach der er über 20.000 erwartete, ist trotzdem aufgegangen...:grins:

In eigener Sache:

Treffen können wir in ner Gruppe der Größenordnung 10-15 absolut vergessen. Sogar der Campingplatz in Dreieich- Offental ist zur WM ausgebucht- und hat nicht mal nen See. :nene: :nene: :nene:

Alle Badessen in der näheren Umgebung sind entweder gar nicht fürs Zelten ausgelegt, oder haben das Haus voller Dauercamper und keinen Bock auf Krach abends...:nene: :nene: :nene:

Langener Waldsee muß nicht sein- der ist zu groß und zu assig. Da habe ich erst gar nicht angerufen.

Ich werde mit Uwe eh mal am WE telefonieren, aber Du kannst ihm das ja schon mal drüben stecken...

Ich sehe keine Alternative mehr...schade...:schlecht: :schlecht: :schlecht:
 

lArdinal

Finanzierungs-Delta
will der webmaster mit der auf der startseite von ofc.de geführten tabelle was sagen? :finger:

1.Kickers Offenbach 0
2.Köln 0
3.Aue 0
4.Rostock 0
5.Kaiserslautern 0
6.Duisburg 0
7.Gr. Fürth 0
8.Freiburg 0
9.1860 München 0
10.Braunschweig 0
11.Paderborn 0
12.Augsburg
13.Essen 0
14.Koblenz 0
15.Burghausen 0
16.Jena 0
17.Unterhaching 0
18.Karlsruhe 0
 

lArdinal

Finanzierungs-Delta
wenigstens hat er den trainerwechsel mitbekommen :lachweg:
und mindestens einen spielernamen würd ich auch falsch schreiben :floet: :zahnluec:
 

Wodkabenni

unbekannt verzogen
Ne gewaltige Abneigung :lachweg:
Mir geht dieser Verein einfach nr auf die Nüsse. Vor 5 Jahren waren sie mausetot, bakrott und gar am Kugelschreiber für die Mannschaftsaufstellung klebte der Kuckuck und zu nem Auswärtskick kamen 3 Leutchens mit. Heute machen sie als hätten sie den Fussball erfunden.

Ach was freu ich mich auf meine regionale Tageszeitung, die werden sich nächstes Jahr wohl mit Mainz und Koblenz hier überschlagen :finger:
 

André

Admin
Wodkabenni schrieb:
Ne gewaltige Abneigung :lachweg:
Mir geht dieser Verein einfach nr auf die Nüsse. Vor 5 Jahren waren sie mausetot, bakrott und gar am Kugelschreiber für die Mannschaftsaufstellung klebte der Kuckuck und zu nem Auswärtskick kamen 3 Leutchens mit. Heute machen sie als hätten sie den Fussball erfunden.
Naja sie haben sich aber ohne Fremdgelder aus der Patsche geholfen und siend aufgestiegen wie PHönix aus der Asche.

Und das finde ich okay, außerdem gibrts hier in der Region außer Koblenz keinen Profifußball, deshalb bin ich froh das sie es geschafft haben. Und wie gesagt mit bescheidenen Mitteln. Nicht wie Hoffenheim oder andere "Plastikclubs" :zwinker:
 

koenigs_olaf

Passion OFC
André schrieb:
Naja sie haben sich aber ohne Fremdgelder aus der Patsche geholfen und siend aufgestiegen wie PHönix aus der Asche.

Und das finde ich okay, außerdem gibrts hier in der Region außer Koblenz keinen Profifußball, deshalb bin ich froh das sie es geschafft haben. Und wie gesagt mit bescheidenen Mitteln. Nicht wie Hoffenheim oder andere "Plastikclubs" :zwinker:

Was sind für Dich in diesem Zusammenhang "Fremdgelder" ?

Da steckt doch wenn ich mich nicht ganz täusche ein dicker Verlag dahinter...:suspekt:
 

André

Admin
koenigs_olaf schrieb:
Was sind für Dich in diesem Zusammenhang "Fremdgelder" ?

Da steckt doch wenn ich mich nicht ganz täusche ein dicker Verlag dahinter...:suspekt:
Die Rheinzeitung?

Naja die berichten über Tus groß, wiel es wie gesagt nicht viel hier in der Umgebnung gibt, worüber man sonst berichten könnte... :floet:

Die sponsoren aber alles, auch das Bon Jovi Konzert o.ä.

Aber die sind nicht Hauptsponsor und hauen auch keine Millionen da rein. Es gibt ein paar potentielle Firmen, deren Interesse sich aber erst bekundet nachdem feststeht das die TuS aufgestiegen ist.

Das wären 1&1 Internet AG, Griesson ( machen die leckeren Doppelkekse von De Beukelaer) und Ikea, die in Koblenz gerade ne Riesenkiste am bauen sind.

Man spekuliert in Fankreisen das von denen 3 jemand groß einsteigt und evtl ein neues Stadion möglich macht.

Mit Fremdgeldern meinte ich sowas wie Bayer bei Leverkusen oder VW bei Wolfsburg, das es auch in Koblenz in der Reginalliga paar Sponsoren gab ist klar.
 

Wodkabenni

unbekannt verzogen
André schrieb:
Und das finde ich okay, außerdem gibrts hier in der Region außer Koblenz keinen Profifußball, deshalb bin ich froh das sie es geschafft haben. Und wie gesagt mit bescheidenen Mitteln. Nicht wie Hoffenheim oder andere "Plastikclubs" :zwinker:

Die ganzen alten Profis spielen für lau weil ihnen das deutsche Eck so gut gefällt. Ja ne, is klar. Schade, dass sie sich damals nicht an den Polen verkauft haben.

Und ob sie jetzt Fremdgelder, Eigenkapital, Spenden oder sonst was haben. Ich mag sie nicht. Keine Angst, sie sind in einem sehr großen Kreis von weiteren Verein angesiedelt :zahnluec:
 

koenigs_olaf

Passion OFC
André schrieb:
Die Rheinzeitung?

Naja die berichten über Tus groß, wiel es wie gesagt nicht viel hier in der Umgebnung gibt, worüber man sonst berichten könnte... :floet:

Die sponsoren aber alles, auch das Bon Jovi Konzert o.ä.

Aber die sind nicht Hauptsponsor und hauen auch keine Millionen da rein. Es gibt ein paar potentielle Firmen, deren Interesse sich aber erst bekundet nachdem feststeht das die TuS aufgestiegen ist.

Das wären 1&1 Internet AG, Griesson ( machen die leckeren Doppelkekse von De Beukelaer) und Ikea, die in Koblenz gerade ne Riesenkiste am bauen sind.

Man spekuliert in Fankreisen das von denen 3 jemand groß einsteigt und evtl ein neues Stadion möglich macht.

Mit Fremdgeldern meinte ich sowas wie Bayer bei Leverkusen oder VW bei Wolfsburg, das es auch in Koblenz in der Reginalliga paar Sponsoren gab ist klar.

Jep genau- die Rheinzeitung wars. Denke schon die haben da ordentlich Geld reingebuttert, denn man kann sich kein solches Team leisten, ohne ein paar Mille auf den Tisch legen zu können.

Habe damals im SWR nen Bericht gesehen mit Stefan Kunz und dem Chef von dem Verlag der Rheinzeitung. Da hats ja ordentlich gekracht. :weißnich:

Zudem kann ich mir nicht vorstellen, dass die Rheinzeitung nur ne kleine lokale Zeitung ist. Da steckt schon Geld drin...:suspekt:

Nen Kumpel von mir arbeitet übrigens bei Griesson...:top:
 

André

Admin
koenigs_olaf schrieb:
Jep genau- die Rheinzeitung wars. Denke schon die haben da ordentlich Geld reingebuttert, denn man kann sich kein solches Team leisten, ohne ein paar Mille auf den Tisch legen zu können.

Habe damals im SWR nen Bericht gesehen mit Stefan Kunz und dem Chef von dem Verlag der Rheinzeitung. Da hats ja ordentlich gekracht. :weißnich:

Zudem kann ich mir nicht vorstellen, dass die Rheinzeitung nur ne kleine lokale Zeitung ist. Da steckt schon Geld drin...:suspekt:
Also ich bin nicht so der Insider was den TuS betrifft. Von daher lehne ich mich nicht zuweit aus dem Fenster und beharre hier auf ne Meinung wo ich mir nicht 100% sicher bin ob sie überhaupt stimmt.
koenigs_olaf schrieb:
Nen Kumpel von mir arbeitet übrigens bei Griesson...:top:
In Polch? Kommt der hier aus der Ecke? :gruebel:
 
Oben