OFC erkämpft sich Punkt beim KSC! Diabang sieht rote Karte!

André

Admin
So sah es der kicker:
Nach drei Heimsiegen in Folge musste der Karlsruher SC erstmals wieder die Punkte teilen. Gegen Kickers Offenbach kamen die Badener nicht über ein 1:1 hinaus und haben nun sechs Punkte Rückstand auf Rang drei. Die Offenbacher feierten einen wichtigen Punktgewinn im Kampf gegen den Abstieg, der wegen der Vielzahl der KSC-Chancen allerdings schmeichelhaft war.

Karlsruher SC: M. Miller - Kies, Eggimann, Rothenbach, Eichner - Federico, Schwarz, Aduobe, Carnell - Freis, Kaufman - Trainer: Becker

Kickers Offenbach: Thier - Yildirim, Schumann, Happe, Pinske - Dorn, Sieger, Wörle, Judt - Diabang, Türker - Trainer: Frank

Tore: 0:1 Diabang (9., Kopfball, Vorarbeit Judt), 1:1 Dundee (81., Linksschuss, Kaufman)

Eingewechselt: 61. Dundee für Freis, 61. Mutzel für Kies, 87. Kapllani für Schwarz - 66. Miljatovic für Türker, 77. Backhaus für Dorn, 81. Rehm für Judt

Schiedsrichter: Winkmann

Zuschauer: 18500

Rote Karten: Diabang (61., grobes Foulspiel)

Gelbe Karten: Rothenbach - Thier


kompletter Spielbericht:
kicker.de
Also die rote Karte gegen Momo Diabang finde ich einen Witz. :nene: Gelb ist okay, aber rot völlig übertrieben!
Diabang wird dem OFC jetzt sehr im Kampf gegen den Abstieg fehlen!
 
Oben