Özil wechselt zu Fenerbahce

Sollte er es sich wirklich antun, in die Türkei zu wechseln.
Das Theater was da unten abläuft, politisch und Fanszene. Andere europäische
Spieler suchen das Weite. Geldprobleme der Vereine, Rassismus und Gewaltandrohungen.
Aber wenn er denkt seine Familie ist dort sicher, man sollte Dumme nicht aufhalten.
 

Hendryk

Forum-Freund
Sollte er es sich wirklich antun, in die Türkei zu wechseln.
Das Theater was da unten abläuft, politisch und Fanszene. Andere europäische
Spieler suchen das Weite. Geldprobleme der Vereine, Rassismus und Gewaltandrohungen.
Aber wenn er denkt seine Familie ist dort sicher, man sollte Dumme nicht aufhalten.
Er sieht sich wohl eher als Türke und passt daher in das Land. Angeblich gibt es ja auch ein größeres Immobilienprojekt an der Mittelmeerküste.
Ich bezweifle, dass er nach seiner Spielerkarriere wieder dauerhaft nach Deutschland kommt.
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator

🙈


😆 Da übernimmt Arsenal wohl doch nicht das Gehalt.

Kreative Finanzierungs-Idee! Das eröffnet auch ganz neue Möglichkeiten der Fanbeteiligung.

Verein X: Liebe Fans, wir könnten den Spieler Y verpflichten für 3 Mios. Wer das will, spendet bitte bis 31.01. Wenn das Geld nicht zusammenkommt, wird der Spieler nicht verpflichtet. So können die Fans mitbestimmen. 😃
 
Oben