Nutzt jemand von Euch Adblock Plus?

André

Admin
Werbung ist bei SF nötig um die Seite, Server und Personalkosten zu reduzieren. Auf aufdringliche Werbung wie Popup und Layer verzichten wir hier komplett. Auch für registrierte User blenden wir weniger Werbung ein als für Gäste.

Viele User nutzen Popup Blocker was ich bei nervigen Seiten auch verstehen kann. Wir könnten die User mit Popup Blocker zwar theoretisch ausschließen, aber auf dieses Katz und Maus Spiel habe ich gar keinen Bock. Muss jeder selbst wissen und ich will auch niemanden bekehren.

Wenn Ihr einen Adblocker nutzt ist es ok, aber überlegt Euch ob es der Adblocker Plus sein muss:

http://www.mobilegeeks.de/adblock-plus-undercover-einblicke-in-ein-mafioeses-werbenetzwerk/

Nicht alles was gut scheint, muss es am Ende auch sein. ;-)
 
T

theog

Guest
Ohh, ich nutze Adblock-Plus...:rotwerd: Ich finde dieses Forum an sich sehr gut, wo man viel Infos über den schönsten Sport der Welt schnell findet, mit anderen über alles diskutiert und sich mit Bekloppten bekloppen kann. :zank:Ich meine daher, man sollte dabei helfen (so weit man es kann natuelrich), das Forum am leben zu halten. Daher habe ich nur für SF den Blocker deaktiviert. Bei mir erscheint die Werbung irgendwo am Rande, was mich nicht stört. Wenns so bleibt, haette ich keine probleme, den Blocker permanent für SF ausgeschaltet zu halten.
 

-Maravilla-

Catalan Boqueron
Jau ich schließ mich dem an, genau wie theog.
Macht man sich meistens erst ein Kopf darum, wenn man drauf hingewiesen wird. Manche Seiten blenden auch einen Infotext ein, wo ohne den Adblocker Werbung stehen würde, das man die Seite doch unterstützen möge und den Adblocker ausschalten möchte. Ist bestimmt hilfreich, um auf das Problem aufmerksam zu machen.
 

Schröder

Problembär
Ich würde jeden Werbe-Blocker, der mir auch nur irgendeine Art von Werbung durchlässt, sofort entsorgen.
Allerdings hab ich keinen... ;)
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Hm. Ich habe auch diesen Blocker. Aber bisher hat er mir noch keine Werbung angezeigt - sprich, nix durchgelassen.
Für Soccer-Fans habe ich ihn jetzt deaktiviert. Mit Werbung am Rande kann ich leben ;) So lange keine Pops aufploppen.
 

André

Admin
Danke Euch für Eure Unterstützung, freut ich wirklich sehr, auch wenn das nicht die Intention hinter diesem Thema war. :rotwerd:

Wenn Ihr mal ein wenig Zeit habt und nen Krimi lesen wollt, schaut Euch mal den Link an. ;-)
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Den Artikel habe ich natürlich auch gelesen. Ist schon erstaunlich was sich hinter manchen Sachen verbirgt.
 

NK+F

Fleisch.
Ich hab meinen Blocker mal für SPON (da gabs so eine Betttelanzeige im Seitenkopf) abgeschaltet.
5 min. später war ich kurz vor einem epileptischen Anfall wegen der ganzen Blinkerei links und rechts.
Seitdem schalte ich den Blocker für niemanden mehr ab.
 

Detti04

The Count
Ich hab auch den Adblock Plus laufen. Sollte der sich irgendwann als Problem rausstellen, dann wird er eben durch einen anderen ersetzt, aber ungeblockt surfe ich sicher nicht.

Ich hab mich uebrigens letztens gewundert, als innerhalb von (ich glaub) 2 Tagen sowohl bei der Webpage des Spiegel als auch bei der Sueddeutschen eine solche Bettelanzeige im Seitenkopf auftauchte. Gibt es erst seit kurzem Programme, die erkennen koennen, ob ein Nutzer Adblock oder einen anderen Werbeblocker verwendet? Sollte das so sein, dann koennte ich mir vorstellen, dass jemand wie der Verfasser des Artikels*, dessen Haupteinnahmen aus Werbung bestehen, ein solches Programm nicht unbedingt begruesst, weil seine Werbekunden dann ja nachfragen koennten, bei wievielen seiner 100.000 Clicks taeglich ihre Werbung ueberhaupt zu sehen war.


*Sascha Pallenbergs Einnahmen (bzw. die seines Unternehmens) laut wiki:

"Der Umsatz 2011 betrug 350.000 US-Dollar.[SUP][2][/SUP] 65 % des Umsatzes werden durch Werbeeinnahmen auf YouTube[SUP][7][/SUP] erwirtschaftet. 20 % der Finanzierung geschieht auf den Blogs über Affiliate-Links auf Amazon, Google-Bannerwerbung, Direktvermarktung von Werbeflächen[SUP][8][/SUP] und die übrigen 15 % des Umsatzes setzen sich aus Einnahmen für Consulting und Reden zusammen."
 

André

Admin
Dann erklär mir mal bitte, wie man mit einem kostenlosen Werbeblocker 10 Mitarbeiter in einer sehrt guten Kölner Lage finanzieren kann?

Ist finde das ja ziemlich clever, was kostenloses anbieten was jeder nutzt, und dann die Kontrolle/Macht zu haben was Millionen Leute sehen können und was nicht. Natürlich würde da niemand auf die Idee kommen für Reichweite zu bezahlen. :D
 
Oben