Nun auch Baumann verletzt

xXShortyXx

Lebenslang Grün-Weiss
Das Verletzungspech bleibt Werder treu. Zwei Tage nach dem 4:1-Sieg gegen den VfB Stuttgart steht fest, dass Kapitän Frank Baumann aus dem Spiel ein Knieverletzung davongetragen hat. Detaillierte Untersuchungen ergaben einen Außenbandanriss im linken Knie. "Das ist etwa die gleiche Verletzung, die auch Tim Borowski in Bochum erlitten hat. Ich muss in der ersten Woche, das Bein ganz ruhig stellen, erst danach kann ich ein leichtes Reha-Programm beginnen. Ich werde voraussichtlich sechs Wochen fehlen", sagte Baumann am Montagnachmittag zu Werder.de.

-------------------------

So zählen wir mal zusammen:
Boenisch (laut Kicker ne Woche), Womé, Fritz, Owomoyela, Baumi, C. Alberto, Frings, Borowski, Hunt, Klasnic & Andreasen (rot gesperrt), wen vergessen? Bitte sagen.

Wenn das so weitergeht kann Thomas Schaaf bald selbst auflaufen. Es wird und wird nicht besser.

Wer soll den jetzt auf die 6? Niemeyer? Na super.
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Au weia, damit fällt eine wichtige Stütze des Mittelfelds aus! Mit Baumann als 6er ging es doch ganz gut, ohne ihn wird das in Wolfsburg wieder eine totale Zitterpartie! :nene:
 

xXShortyXx

Lebenslang Grün-Weiss
Hmm..mit den Beiden gehts anscheind im Schneckentempo vorran. Frings hat in seiner Kolumne gemeint, er hofft beim Champions League Spiel gegen Piräus dabei zu sein. Allerdings bezweifel ich das das was wird..und Boro tja. Anfang war die Rede von 3-4 Wochen das ist jetzt auch vorbei und von ihm hört man nix.
 
Naja, Borowski hat am Samstag in der Halbzeit bei Premiere gesagt, dass er sich vorstellen kann, Ende dieser Woche wieder einige Kicks im Manschaftstraining zu machen. Im Kader wird er wohl die nächsten 2 Woche noch nicht stehen, aber er ist auf dem Weg.
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Ist aber normal, da ist ja erst mal die Verletzung, die ausheilen muss, dann geht es langsam mit Aufbautraining los, dann mit dem normalen Mannschaftstraining; das dauert eben, bis die Verletzten wieder ihre Normalform erreicht haben. Und von der fehlenden Spielpraxis hab ich da noch gar nix erwähnt...
 
Hmm..mit den Beiden gehts anscheind im Schneckentempo vorran. Frings hat in seiner Kolumne gemeint, er hofft beim Champions League Spiel gegen Piräus dabei zu sein. Allerdings bezweifel ich das das was wird..und Boro tja. Anfang war die Rede von 3-4 Wochen das ist jetzt auch vorbei und von ihm hört man nix.


Die Geschichte mit dem Schneckentempo ist mir nicht ganz neu :D
Ich hoffe nur für euch, dass Borowski (wenn er zurückkommt) besser einsteigt als ein Bastürk... der läuft ja momentan komplett neben der Kappe :suspekt:
 

xXShortyXx

Lebenslang Grün-Weiss
So, wo soll ich anfangen, bei den guten oder schlechten nachrichten? Hmm..bei den schlechten^^


Bei Sanogo & Wiese ist es anscheind schlimmer als von mir gedacht.

Bei Bouba sind die Adduktorenprobleme zu schmerzhaft.

Wiese hat eine Muskelverletzung im Oberschenkel.

Niemeyer hat eine Kapselprellung im Sprunggelenk davongetragen.

Borowski hat das Training wegen Rückenproblemen abgebrochen.

& Nico Pellatz wegen einer leichten Risswunde über'n Auge.

Hmm..nix gegen Vander, er ist ein guter, aber ich wäre mit Wiese am Mittwoch wesentlich entspannter.

Und nu zur guten Nachricht:

Frings war wieder im Training & wenn Schaaf ihn spielen lässt is er am Mittwoch wieder bereit.

Alle Angaben von -> Werder.de
 
Oben