Nübel wechselt zum FCB (offiziell)

André

Admin
Ullreich war in Hoffenheim auf der Bank und somit wohl weiterhin die Nummer 2.

Nübel von einem Stammplatz bei einem Bundesligisten auf die Tribüne bei Bayern gewechselt.
 
Ullreich war in Hoffenheim auf der Bank und somit wohl weiterhin die Nummer 2.

Nübel von einem Stammplatz bei einem Bundesligisten auf die Tribüne bei Bayern gewechselt.

Salihamidzic: Nübel wird im Sommer nicht verliehen

Ein Mann, ein Wort. Oder vielleicht doch nicht....

FC Bayern: Alexander Nübel plötzlich ein Leih-Kandidat
Reichlich Interessenten für Nübel
Da Ulreich bleiben könnte und Nübel nur die Rolle als Nummer drei droht, ist nach SPORT1-Informationen sogar eine Blitz-Leihe noch bis zum Ende des Transferfensters am 5. Oktober möglich. Nach SPORT1-Informationen steht sie auch vereinsintern zur Diskussion. Interessenten soll es für ihn reichlich geben.

Nübel kaum da und schon wieder weg?

Eine direkte Ausleihe des Neuzugangs hatten die Bayern-Bosse öffentlich bislang ausgeschlossen. Die Nübel-Personalie ist vereinsintern aber längst zu einem Politikum geworden.

Ulreich ist nun das sprichwörtliche Zünglein an der Waage. Flick betonte in den vergangenen Monaten mehrfach seine Wertschätzung für den 32-Jährigen, lobte dessen Trainingseifer und Einstellung. Auch Neuer machte sich nach der Nübel-Verpflichtung öffentlich für den Ex-Stuttgarter stark.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Flick gegen ja dank der vielen Spiele bald die wachen Spieler aus -
vielleicht eignet sich Nübel ja auch als Feldspieler? :floet:
 


Sollte er doch ausgeliehen werden dann wäre Schalke eine Option finde ich.Er kennt das Umfeld und Fährmann wäre evtl. bereit ins 2. Glied zurück zu kehren.Abzuwarten bleibt wie lange Neuer noch spielt.Gut vorstellbar ist das Nübel die Bayern verlässt ohne vorher die Nummer 1 gewesen zu sein.
 

André

Admin
Schalke konnte er doch letzte Saison schon keine Stabilität verleihen.
Mir fällt kein Bundesligist ein, der sich Nübel zum jetzigen Zeitpunkt ins Tor stellen würde und sich damit krass verbessern würde.
Zweite Liga sieht er sich vermutlich eher nicht.
 
Schalke konnte er doch letzte Saison schon keine Stabilität verleihen.
Mir fällt kein Bundesligist ein, der sich Nübel zum jetzigen Zeitpunkt ins Tor stellen würde und sich damit krass verbessern würde.
Zweite Liga sieht er sich vermutlich eher nicht.

Letzt Saison saß David Wagner im sinkenden Schiff.Jetzt wo Manuel Baum kommt könnte es anders aussehen.
 
Schalke konnte er doch letzte Saison schon keine Stabilität verleihen.
Mir fällt kein Bundesligist ein, der sich Nübel zum jetzigen Zeitpunkt ins Tor stellen würde und sich damit krass verbessern würde.
Zweite Liga sieht er sich vermutlich eher nicht.

Das Ulreich gehen durfte ist auch in Zeichen in Richtung Nübel. Er sitzt als Nummer 2 fest im Sattel.
Zusammenfassend hat Nübel gezeigt dass er nicht die stärksten Nerven hat. Zumindest in seiner letzten Zeit bei Schalke als die Fans noch im Stadion waren.

Ulreich ziehen liessen halte ich für einen großen Fehler.
Ulreich ist weit besser als Nübel und er war immer eine verlässliche Nummer 2

Für eine Ausbildung haben die Bayern keine Zeit. Gerade als Keeper muss man bei denen schnellstens............funktionieren........sach ich mal so............
 
Zuletzt bearbeitet:

U w e

Moderator
Zurück nach Schalke und in der 2.Liga Spielpraxis sammeln.

Ich wechsele auf einen Smart und wundere mich gegen einen Formel 1 Ferrari im Rennen nicht mithalten zu können.
Ähm, schlechtes Beispiel ersetze Formel 1 Ferrari durch Formel 1 Mercedes!
 

Noir

FROM boRUSSIA WITH LOVE

Zu wenig Spielpraxis? Das ist ja ne Überraschung. :lachweg:
Müsste ihm doch wenigstens die Taschen füllen, oder? Hatte der nicht eine vertraglich zugesicherte Garantie auf Einsätze? Oder verlässt mich gerade mein Gedächtnis?
 

Zu wenig Spielpraxis? Das ist ja ne Überraschung. :lachweg:
Nübel ist wohl, soweit ich mich recht erinnere, zu einer Zeit gewechselt, als Neuer aus Überlastung oder "Altersgründen" scheinbar Verletzungsanfälliger erschien. Er kam wohl auch recht frisch nach einer derartigen Phase zurück,
Ob er wieder der Alte wird ? Presse und andere Medien haben dies auch derart thematisiert
Ergebnis ist bekannt........nun ist Nübel überrascht,
So geht es mit den Erwartungshaltungen.
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Wir waren lange genug Sammelbecken für Spieler, die in München, warum auch immer, gescheitert sind:

Jan Kirchhoff
Pierre-Emile Hojbjerg
Holger Badstuber
Sebastian Rudy

Also, er wollte dahin nun soll er sehen wo er bleibt.
Stimmt. Hojbjerg war ja auch mal bei euch. Der hat sich richtig gut gemacht in England. Stammspieler Southhampton und jetzt wechselt er zu Totenham. Für Bayern hat es damals leider nicht gereicht, denke für Schalke wäre eine Verpflichtung nicht schlecht gewesen im Nachhinein. ;)
Und Rudy ist in Hoffenheim direkt wieder Stammspieler und Leistungsträger. So schlecht kann der auch nicht gewesen sein.
 

Blaubarschbube

FC Schalke 04
Stimmt. Hojbjerg war ja auch mal bei euch. Der hat sich richtig gut gemacht in England. Stammspieler Southhampton und jetzt wechselt er zu Totenham. Für Bayern hat es damals leider nicht gereicht, denke für Schalke wäre eine Verpflichtung nicht schlecht gewesen im Nachhinein. ;)
Und Rudy ist in Hoffenheim direkt wieder Stammspieler und Leistungsträger. So schlecht kann der auch nicht gewesen sein.
Lass stecken. Im Nachgang betrachtet war jede Leihe für sich (Rudy war keine Leihe) ein Flop sondergleichen. Ob das immer am Spieler lag lass ich mal dahingestellt, denn wenn man sich das Große Ganze mal so anschaut steckt der Fehler oft im Detail (Umfeld). Es halt nie wirklich gepasst, warum auch immer.
 

Zu wenig Spielpraxis? Das ist ja ne Überraschung. :lachweg:
Angeblich sollte er doch eine gewisse Anzahl an Einsätzen bekommen.
Dass der ehrgeizige Neuer sich nicht für Nübel auf die Ersatzbank setzt, war mMn so zu erwarten.
Ich denke Neuer war eher angepisst weil man ihm den Jüngling zur Seite stellte,
und seiner immer loyalen damaligen Nummer 2, Sven Ulreich, eine neue Nummer 2 vor die Nase setzte.
Und nu hat der Nübel die Faxen dicke.
Zusammenfassend isses genau so gekommen wie ich es erwartet habe.
 
Zuletzt bearbeitet:
Lass stecken. Im Nachgang betrachtet war jede Leihe für sich (Rudy war keine Leihe) ein Flop sondergleichen. Ob das immer am Spieler lag lass ich mal dahingestellt, denn wenn man sich das Große Ganze mal so anschaut steckt der Fehler oft im Detail (Umfeld). Es halt nie wirklich gepasst, warum auch immer.
Die alle haben Schalke nicht weiterhelfen können. Auch Sebastian Rudy nicht.
Und so btw. auch der der ex-Bazi Holger Badstuber nicht.
Schalke bezahlte auch noch, sage und schreibe, satte 16 Mio Ablöse für Rudy. Das Geld war und ist er nie und nimmer wert. Rudy gehört zu den Top-Flops unter Heidel.
 
Zuletzt bearbeitet:
Die alle haben Schalke nicht weiterhelfen können. Auch Sebastian Rudy nicht. Und so btw. auch der der ex-Bazi Holger Badstuber nicht.
Und Schalke bezahlte auch noch, sage und schreibe, satte 16 Mio Ablöse für Rudy. Das Geld war und ist er nie und nimmer wert. Rudy gehört zu den Top-Flops unter Heidel.
Der ist bzw war zu der Zeit schon tendenziell das Geld wert. Bringt nur nix wenn man einen Trainer hat, der ihn nicht richtig einzusetzen weiß. Vllt passte er auch als Typ nicht zu Schalke. Das kann man, muss man aber nicht vorher wissen.
 
Vllt passte er auch als Typ nicht zu Schalke. Das kann man, muss man aber nicht vorher wissen.
Wenn man Rudy lange genug beobachtet hat und dazu das Schalker Spiel, darf man erkennen das es ein Spieler mit robuster Spielweise sein muss, der dazu noch laufstark sein muss. Weil das Schalker Spiel auf viel Laufarbeit ausgerichtet ist. Oder ob man einen eher technisch versierten Spieler holen muss. Insgesamt gesehen passte das Schalker Spiel nicht zu Rudy.
Da liegt mMn der Fehler den Heidel gemacht hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

Noir

FROM boRUSSIA WITH LOVE
Vielleicht doch lieber zum BVB.
Borussia Dortmund: Lösung im Tor gefunden?

Schalke hat schon reichlich Keeper. Auch weil der verliehene Schubert nach der Saison wieder zurück kommt.
Nübel zum BVB? Reif spricht kurioses Transfer-Modell aus

Tztztz... Mach doch wenigstens einen aktuellen und vor allen Dingen passenden Link dazu, wenn wir hier schon solche Räuberpistolen diskutieren sollen. *g*
Da wäre mal richtig Musik drin - Dortmund leiht aus München einen ehemaligen Schalker. :popcorn:
 
Oben