Nordderby: HSV vs. Werder Bremen

Schröder

Problembär
Genug der Trainerdiskussion. Am Samstag um halb 4 kommt es zur "Mutter aller Schlachten" ;) im Norden: Die Kriselklubs aus Hamburg und Bremen treffen aufeinander. Erste Ausfälle gibt es auf Hamburger Seite schon vor dem Anpfiff zu vermelden: Im Training 1 nach Finks Rauswurf haben sich unter Interimscoach Cardoso alle reingehängt, es ging ordentlich zur Sache und nun fällt Diekmeier mit Fußbruch erstmal 8-10 Wochen aus.

http://www.kicker.de/news/fussball/...-war-dampf-drin---fuer-diekmeier-zu-viel.html

Für ihn wechselt wohl Lam auf die rechte Seite, dessen Platz links der wieder genesene Jansen einnehmen wird. Ein Sieg ist für den HSV schon fast Pflicht, wenn man die Fans nicht noch weiter verärgern und zumindest den Schein eines Anspruchs auf die int. Plätze wahren will. Zuviel Risiko kann man aber auch nicht gehen - 15 Gegentore in 5 Spielen, davon alleine 6 im letzten Saisonspiel in Dortmund sprechen eine deutliche Sprache. Es bleibt abzuwarten, ob Cardoso endlich mal sowas wie Ordnung in den Hühnerhaufen bringen kann und den Spagat zwischen hinten gut stehen und vorne treffen müssen bewerkstelligen kann.

Bei den Bremern fehlt Di Santo nach seiner Kung-Fu-Einlage für 3 Spiele. Auch bei den Grün-Weißen ist Alarmstimmung nach zuletzt 3 Niederlagen mit insgesamt 1:8 Toren.

Ich gehe von einem hartumkämpften Spiel und von mindestens 1 Platzverweis aus. Auf HSV-Seite ist "Motzki" van der Vaart ein heißer Anwärter auf ´ne anschließende Spielpause. Einen Schönheitspreis wird die Partie sicherlich nicht gewinnen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kaka

Wahrer Experte & Formel 1 Weltmeister
Vor ein, zwei Jahren hätte ich mit unser Abwehr noch wirklich Angst vor Bremen gehabt, da der Sturm dort aber mittlerweile auch nichts mehr reißt, sollten wir vor einem Schützenfest sicher sein.
Beide wollen keiner kann, also 0:0. Den Platzverweis für van der Vaart unterschreibe ich. Das deutet sich schon seit ein paar Wochen an, irgendwann ist der fällig. Frustfoul an der Mittellinie (Gelb-Rot), weil er vorher wegen Meckern Gelb gesehen hat. :klatsch :
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Ein Sieg der Bremer würde mich wirklich überraschen.

handgetappert by Holgy
 

Kaka

Wahrer Experte & Formel 1 Weltmeister
Wann stellen die vom DFB, DFL und FIFA endlich fest, das Wolfgang Stark nicht mal für die Kreisliga als Schiedsrichter geeignet ist. :aua:
 

Kaka

Wahrer Experte & Formel 1 Weltmeister
Sabias Oller sollte in Rente gehen. Was der für ne Leistung bringt, das ist eine Frechheit!
 

André

Admin
Zumindest gewinnt Werder die Spiele gegen die schwachen Gegner. Macht 9 Punkte und somit mehr als doppelt so viele als der HSV.

Und Fink kann man nun auch nicht mehr rausschmeißen. Ich weiß noch wie ich hier belächelt wurde als ich monierte das man keinen Ersatz für Son habe. Der war dann scheinbar doch wichtiger als angenommen.

Mal gespannt wer den Sauhaufen nun übernimmt, und vor allem, ob er ihn wieder halbwegs auf Kurs bringt.

Platz 6 wird vermutlich ein Traum bleiben.
 

Kaka

Wahrer Experte & Formel 1 Weltmeister
Das große Problem dieser Mannschaft ist die Abhängigkeit von Rafael van der Vaart. Der ist allerdings nur ein Mitläufer und zeigt nur dann seine ganze Klasse, wenn auch das Team gut spielt.
Heute hat man das wieder mal gesehen, gegen einen eigentlich schwachen Gegner wie Bremen schafft es van der Vaart nicht mal ein zwei Leute auszuspielen oder sich im Zweikampf durchzusetzen.
Zudem fehlt er in der Rückwärtsbewegung, wodurch unsere Defensive häufig in Probleme kommt.

Jetzt fällt mit Rincon auch noch der einzige defensive Mittelfeldspieler lange Zeit aus, das heißt man wird wohl wieder auf Arslan dort setzen...
Dabei hätte man mit Kacar einen soliden 6er...
 

André

Admin
Ist ja nicht nur der Kacar, auch Beister oder Canhanoglu hätte ich mir in Gladbach gut vorstellen können. Beim HSV bringen sie bisher noch weniger als nix. Da passt halt nichts zusammen.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Was ich so lese (hab das Spiel leider nicht gesehen), hat Werder ja nicht mal besonders gut gespielt. Aber die Punkte geholt. So geht Abstiegskampf. Das lässt ja ein wenig hoffen. Schön das Petersen getroffen hat. :top:
 
Zuletzt bearbeitet:

Dilbert

Pils-Legende
Ich hab nur die Zusammenfassung inner Sportschau gesehen.

Inner ersten Halbzeit kam von Hamburg mehr oder weniger gar nix, ausser einer Aktion in der uns ein Elfer nicht gegeben wurde. Von Bremen kan wenig, aber mehr als gar nichts, und eben die verdiente Führung kurz vor der Pause.

Dass sich Rincon dann auch noch den Kiefer bricht, passt derzeit irgendwie voll ins Bild. Als sie sich dann endlich Mühe gaben, waren die einfach zu schlecht.
 
Oben