Norbert Meier bei Fortuna Düsseldorf entlassen!

André

Admin
Vor einem Jahr war Norbert Meier noch der große Held bei Fortuna Düsseldorf, nun wurde er entlassen. Als Nachfolger soll Mike Büskens im Gespräch sein.

Johannes van den Bergh hat seinen Vertrag bis 2016 verlängert.
 

André

Admin
Nicht verlängert, sondern bei der Hertha hat er bis 2016 unterschrieben. ;)
Echt? Habs bei facebook gelesen und mich schon über das Wording gewundert, denn da stand:

Transfer: van den Bergh bleibt bis 2016

Und ich dachte noch, wieso Transfer? Dass er bei der Hertha bleibt wurde dort verschwiegen. :D

Ok dann bricht wohl einiges zusammen in Düsseldorf. Meier weg, van den Berg weg, Giefer wird gehen, Robbie Kruse wird wohl auch gehen und vermutlich noch einige andere.
 
Zuletzt bearbeitet:

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Echt? Habs bei facebook gelesen und mich schon über das Wording gewundert, denn da stand:

Transfer: van den Bergh bleibt bis 2016

Und ich dachte noch, wieso Transfer? Dass er bei der Hertha bleibt wurde dort verschwiegen. :D

Tja, das kommt davon, wenn man sich nur auf Facebook verlässt. ;)

Ok dann bricht wohl einiges zusammen in Düsseldorf. Meier weg, van den Berg weg, Giefer wird gehen, Robbie Kruse wird wohl auch gehen und vermutlich noch einige andere.

Ist das nicht meistens so bei Absteigern? Büskens für Meier und Rensing für Giefer ist für aber zumindest keine Verschlechterung.
 

Detti04

The Count
Die Entlassung Meiers nach dem Abstieg finde ich jetzt schon ueberraschend. Was soll denn das bringen? Und wieso hat man vorher solange an ihm festgehalten, wenn man ihm fuer die 2. Liga doch nicht traut? Sehr seltsam.

Gerade hab ich gelesen, dass Kruse angeblich nur 1,5 Mio kosten soll. Horst! Zuschlagen!!
 

André

Admin
Ui das wundert mich dann doch, wenn es vorher alle Medien als fix vermelden. Wenn er jetzt am Montag entlassen wird und vorher was durchgesickert ist wird das ganze aber zur völligen Posse.
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
„Was wir in den letzten Tagen erleben mussten, fanden wir vor dem Hintergrund der seriösen Arbeit, um die wir stetig bemüht sind, schlichtweg inakzeptabel. Augenscheinlich hat jemand bewusst die Unwahrheit verbreitet und damit vorsätzlich die Gesetze der Fairness durchbrochen. Damit wurde eine bewusste Schädigung des Vereins, der handelnden Personen und auch des Trainers in Kauf genommen. Dies ist aus unserer Sicht unredlich und kann nur treffend mit dem Wort ‚unerträglich‘ umschrieben werden.“
 
Oben