Nike Premier

Also, vom Anprobieren her absolut wie der tiempo 4. Drückt eben nicht so wie der Tiempo 6.

Live-Test wird aber wohl noch dauern.

Hat jemand eine Idee wie man den Swoosh dauerhaft farblich bearbeiten könnte?
 
Versuch es doch Mal mit Angelus Paint. Ich hab leider keine eigene Erfahrung wollte es aber selbst auch schon probieren und habe bisher nur positives gelesen.
 
Also von den ersten Einheiten her hab ich einen guten Eindruck von dem Schuh. Allerdings hab ich leichte Probleme an den Fersen. Verschiedene Socken(-Stutzen) von ebenfalls versch. Marken ziehen sich immer runter und durch die dann entstehenden Falten kommt es mitunter zu Blasenbildung. Zwar nix wildes, aber da muss ich mal schauen.
 
Nachdem ich mir kurz vor Schluss den weißen nochmal als Reserve gebunkert hab mal mein Feedback:

Der Premier ist quasi wie Tiempos früher waren. Das ist mir vor allem jetzt nochmal bewusst geworden, als ich mir den aktuellen Tiempo als AG für Kunstrasen mal hab kommen lassen. Fast unmöglich überhaupt in den Schuh reinzukommen, sitzt dann auch eher unangenehm eng. Zudem ist die AG-Besohlung eigentlich ein Witz. Die fast identisch zu der Sohle vom Premier.

Zurück zu ihm: sehr weiches Leder. Tolle Verarbeitung. Einfach ein Schuh ohne großen Schnörkel, ohne irgendwelche Pseudo-Technologie - er tut's einfach. Spiele jetzt so langsam den neuen ein, da der alte dann doch inzwischen etwas weit geworden ist. Den alten halte ich noch für Kunstrasen, da die Nocken durch die Nutzung eigentlich jetzt durch die leichte Abnutzung fast optimal sind dafür.

Fazit: Top Schuh ohne Schnick-Schnack für einen deutlich besseren Kurs als den inzwischen dahingehend total versauten Tiempos. Dank dem Soccer-fans Shop zwar erschwinglich, aber für mich inzwischen viel zu schmal geschnitten. Und meinen Fuß würde ich als normalbreit beschreiben. Bis zum Tiempo 5 passten mir alle Modelle blind in 43 - so wie jetzt eben der Premier endlich wieder.
 
Oben