Nike MAGISTA - FOOTBALL WILL NEVER BE THE SAME

André

Admin
Am 06. März ist es soweit – Nike präsentiert mit dem Magista einen spektakulären neuen Fußballschuh.

Hier der erste Teaser zu diesem einzigartigen Schuh:

 

greifer06

Neuer Benutzer
Naja ist ja auch Richtig den immerhin haben die Schuhe die Bezeichnung Magista und nicht mehr CTR360 :top:

Wann kommen eigentlich die Schuhe? Im Video steht was von 06.03.2014 oder ist damit der 03.06 gemeint?? Bei http://www.youspo.com/nike-magista habe ich zwar die passende Kategorie gefunden aber noch keine Produkte. Dort steht 05/2014 was dann wohl Mai wäre.
 
Ich schätze mal, dass sie am 06.03.2014 veröffentlicht und präsentiert werden und ab Mai im Handel erhältlich sind.
 

bootsblog

Call me bootnerd
Viel interessanter ist für mich die Frage was für ein Schuh der Magista darstellen soll. Der CTR war bei Nike im Bereich "Creative" angesiedelt. (Zur Erinnerung: Tiempo + CTR Creative / Hypervenom + Vapor Attack). Nur jetzt sind so viele verschiedene Spielertypen im Video zu sehen, dass es schwer ist dort eine Übereinstimmung zu finden, findet ihr nicht?

Dem ganzen haben wir uns auch auf www.bootsblog.eu mal näher angetan.
 

greifer06

Neuer Benutzer
so lange zwischen Vorstellung und Auslieferung liegen da nicht eigentlich immer nicht mehr als ein paar Wochen zwischen? Ich hätte ja schon lust in der Rückrunde mir noch neue Schuhe zu holen
 
Bin sehr gespannt auf den Schuh und den Primeknit!
Das wird eine harte Entscheidung werden! ;)
Ich weiß bloß nicht ob man die beiden vergleichen kann??
Ich meine der Magister wird der Control-Schuh von Nike, demgegenüber würde ja der Predator von Adidas stehen.

Jetzt kommt es drauf an ob der Primeknit ein eigenes Silo wird (Welche Kategorie?)
oder ein Topmodell ähnlich der SL Reihen zu einem bereits bestehenden Modell (F50? dann also eher ein Sprintschuh?)

Losgelöst davon muss einem ein Schuh zuerst mal passen und er sollte sich gut anfühlen, danach kommt mit Abstand erst die Farbe bei mir und als letztes irgendeine Kategorie...
 

greifer06

Neuer Benutzer
@bootsblog denke der wird wieder im Bereich "Creativ" sein. Inesta sowie Götze würden da passen. Bei Thiago Silva könnte man sagen er das Spiel von hinten raus gestaltet. Von daher würde ich denken das es in diese Richtung geht.
 
Viel interessanter ist für mich die Frage was für ein Schuh der Magista darstellen soll. Der CTR war bei Nike im Bereich "Creative" angesiedelt. (Zur Erinnerung: Tiempo + CTR Creative / Hypervenom + Vapor Attack). Nur jetzt sind so viele verschiedene Spielertypen im Video zu sehen, dass es schwer ist dort eine Übereinstimmung zu finden, findet ihr nicht?

Dem ganzen haben wir uns auch auf www.bootsblog.eu mal näher angetan.

Bei Nike finde ich ist aber der Tiempo eher der Allrounder (11Pro)
und der Hypervenom der Energy Schuh (Nitrocharge)
während der Vapor der Sprintschuh sein soll (F50)
 

bootsblog

Call me bootnerd
@greifer06 du hast wohl recht. Eine andere Interpretation hätte ich jetzt auch erstmal nicht, da Nike auch mit Sicherheit nicht das komplette Konzept ändern wird, sodass eine 2/2 (Create/Attack) "Aufstellung" bestehen bleibt.

Dann ist es dennoch interessant zu sehen, dass so viele verschiedene Spielertypen den Schuh tragen. Iniesta und Götze sind ja nicht unbedingt (teilweise schon) zu vergleichen. Hinzu kommen klassische Flügelspieler wie Viktor Fischer und Abwehrspieler wie David Luiz. Aber das sollte man am Ende nicht zu viel hineininterpretieren.
 

greifer06

Neuer Benutzer
Naja man braucht doch in jeder Liga oder in fast jeden großen Verein einen Spieler für die neuen Schuhe und da bleiben nicht so viele. Götze bei Bayern weil Ribery wohl nicht vom Vapor weg will. Zudem kommt mit Lewa ein Hyervenom Spieler dazu. So hat Nike sogar bei Bayern alle 4 Silos auf dem Platz. Bei PSG oder Chelsea wird das nicht anders sein. Marketing ist da glaube ich wichtiger wie vieles andere
 
Jep, weil es im Prinzip ja Wurst ist ob Ribery nen Vapor, Hypervenom oder sonstwas trägt. Der Vapor passt aber in das Werbe-Schema ,dass er als schneller Spieler einen Vapor trägt.

Vllt. ist das für Iniesta jetzt der "passende" Schuh. Mit CTR würde ich aus Werbesicht eher immer einen offensiveren 6er verbinden (zB Sahin, Rode, Thiago....). Iniesta war ja lange Zeit bei Barca auch eher auf dem Flügel unterwegs.

Kann denn Flyknit in dem Zusammenhang was mit diesen komischen Socken zu tun haben die man im Winter (?) bei einigen Spielern sah (u.a. Iniesta, Mandzukic, Ribery)?

Würde mich ja sonst fast wundern, wenn der Fussballschuh aus einem so leichten Material gemacht wäre wie ein Laufschuh. :weißnich:
 

bootsblog

Call me bootnerd
@Chris1983 genau die Idee - dass das Flyknit Material lediglich bei der Socke verwendet wird - hatte ich auch. Zudem gibt es für mich die Idee, dass die Socke direkt mit dem Obermaterial verwendet wird. Bei einigen inoffiziellen Bildern zum Magista erkennt man so ein "schuppenartiges" Muster. Vielleicht ist das Obermaterial des Schuhs zweischichtig, das eine ist dieses schuppenartige Muster, was womöglich wieder einige Applikationen hat, um eine bessere Ballkontrolle zu gewährleisten - ähnlich zum CTR. Und da drunter, könnte der Ursprung der Socke sein, aus dem Flyknit Material.
 
Würde für mich eher sinn machen als wenn der ganze Schuhe aus diesem angenehmen aber dünnen Matarial wäre.

Ein Fuppes-Schuh muss nunmal anderes aushalten als ein Laufschuh. Viel mehr Drehungen und seitliche Belastungen, abruptes Abbremsen, sprinten etc.

Da weiß ich nicht wie mir so ein dünner Schuh (wenn er das denn wäre) Halt bieten soll?! :weißnich:
 

bootsblog

Call me bootnerd
Deshalb vielleicht ein zweischichtiges Obermaterial. Das Flyknit für den Komfort, eng anliegend und sehr leicht. Und ein zweites Material oben drüber, welches für die nötige Stabilität, Schutz und Haltbarkeit sorgt. :)
 

greifer06

Neuer Benutzer
Deshalb vielleicht ein zweischichtiges Obermaterial. Das Flyknit für den Komfort, eng anliegend und sehr leicht. Und ein zweites Material oben drüber, welches für die nötige Stabilität, Schutz und Haltbarkeit sorgt. :)
ein geringes Gewicht lässt sich damit aber nicht erreichen. Es sollen zwar keine Speedboots werden aber über dem Gewicht vom Predator sollte man am Ende auch nicht liegen. Die Oberfläche wäre zudem sehr empfindlich finde ich weil es viele überschneidungen etc gibt. Hoffe da eher auf einen fest verklebten Materialmix.
 

bootsblog

Call me bootnerd
Es ist ja nicht so, dass dort zwei Materialien verwendet werden, die von Grund auf sehr schwer ist. So ein Flyknit-Strumpf wiegt sehr wenig und je nach dem wie und wo das zweite Material angebracht wäre, würde am Ende kein sehr hohes Gewicht entstehen.

Aber wie gesagt, alles nur Mutmaßungen :)
 
Diese "Socke" ist immer noch nicht aufgetaucht... Von der Form her sieht er für mich wie ein klassischer Control Schuh (CTR) aus.
image.jpg
image.jpg
image.jpg
image.jpg
image.jpg
image.jpg
image.jpg
 
Die Socke zumindest nicht so wie wir sie gesehen haben. Aber guckt euch mal auf dem ersten Bil das Material zwischen den Waben an - sieht schon ein bißchen wie ein Stoff aus oder?!
 
Ja, ist mir auch aufgefallen. Etwas komisch finde ich das Erscheinungsdatum, da immer noch die letzte (knallrote) Farbkombination des Maestri III nicht erschienen ist. Die «Hauptdarsteller» im Video sind vom Spielertyp her sehr unterschiedlich, doch ich finde es ist an der Zeit, dass wir uns alle nicht mehr so stark an diese Klischees halten. Ein Stürmer oder Flügelspieler z.B. muss nicht zwingend einen Vapor oder einen Adizero tragen... Besonders im Amateur-Bereich wird viel zu viel wert darauf gelegt, ein Innenverteidiger soll einen Vapor tragen falls ihm der Schuh am besten passt. Viele meinen man müsse den Schuh seiner Position auf dem Platz anpassen, das hat für mich aber absolut keinen Zusammenhang! Sorry, musste mal gesagt werden. :oma:

Zudem haben sich die beiden Konzerne Adidas und Nike wohl schön ausspioniert – oder sogar abgesprochen – ist wohl kaum Zufall, dass nun beide einen «stoffartigen» Schuh herausbringen. :gruebel:
 
Die «Hauptdarsteller» im Video sind vom Spielertyp her sehr unterschiedlich, doch ich finde es ist an der Zeit, dass wir uns alle nicht mehr so stark an diese Klischees halten. Ein Stürmer oder Flügelspieler z.B. muss nicht zwingend einen Vapor oder einen Adizero tragen... Besonders im Amateur-Bereich wird viel zu viel wert darauf gelegt, ein Innenverteidiger soll einen Vapor tragen falls ihm der Schuh am besten passt. Viele meinen man müsse den Schuh seiner Position auf dem Platz anpassen, das hat für mich aber absolut keinen Zusammenhang! Sorry, musste mal gesagt werden. :oma:

Stimmt ich trage als offensiver linker Mittelfeldspieler auch nen Tiempo:)....ich passe in den für mich gemachten/angedachten Schuh Vapor einfach nicht rein....werde wohl in die Verteidigung wechseln müssen...:nene:
 
Ich bin auch Tiempo, Copa und Maestri Träger und spiele meistens 6er, ab und an 10er oder Libero falls wir taktisch so umstellen.

Primär der Tiempo ist (wie schon öfter geschrieben) "mein" Schuh, ich leiste es mir halt nebenbei noch 1-2 Schuhe ab und an zu spielen.

Zum Magista: Beigeistert wäre ich vermutlich ähnlich wie beim Hypervenom von der Sohle. Beim allerersten Laser war die ähnlich, die fand ich super damals.

Im Fersenbereich ist der Anteile der Sohle recht hochgezogen. Hat Ähnlichkeit zum Sprintframe bei Adidas oder halt bei den ersten Vapor SL Modellen.
 
Im Fersenbereich ist der Anteile der Sohle recht hochgezogen. Hat Ähnlichkeit zum Sprintframe bei Adidas oder halt bei den ersten Vapor SL Modellen.
Vermutlich müssen sie die Sohle so hochziehen zur Stabilität hinten, wenn es sich bewahrheitet, dass der Schuh so ein Mix aus Stoff und Kunstleder wird...
 
Ich sach ja, ähnlich bei Adidas bei den Sprintframmodellen. Vorwiegend halt beim Adizero. Wobei ich damals beim Adipure IV SL nicht fand, dass mir das Stück Sohle viel an Stabilität (bei meinen Füssen!) gegeben hat. Daher hab ich die auch leider abgeben müssen. sonst war das echt ein super Schuh. :herz:
 
Oben