NIKE CTR360 Maestri II

Sooo
Ich habe den Maestri der ersten Generation & bin mehr als zufrieden!

Meine Frage:
Ist der II'er eine wirkliche Verbesserung gegenüber dem I'er & lohnt es sich daher ihn zu kaufen?
 
ich möchte von adidas auf nike umsteigen, da mir die adidas modelle alle zu schmal sind :( meine adizero (leder) verursachen bei mir leider immer noch blasen und deshalb werde ich den verkaufen müssen.
meine frage: welche größe sollte ich da nehmen?
im adizero habe ich 43 1/3 und der passt ziemlich genau (oder vielleicht auch nicht - siehe blasen ^^)
gestern habe ich den T90 Strike III L-FG anprobiert und der hat mir in 44,5 gepasst (vorne noch ein wenig platz) und war auch in der breite gut.

bitte um schnelle hilfe ^^ ich brauche neue treter xD
 
Ich würde dir zu 43-43.5 raten.

Ich habe bei Adidas 45 1/3 und auch bei Nike habe ich bei allen Modellen Größe 45.
 
Hey Jungs, will mir nen Maestri holen aber bin mir bei der Größe nicht sicher. Was trägt ihr bei euren Maestris im vgl. zu anderen Schuhen?
 
Habe die Schuhe vorhin mal gewogen, 660g. :schlecht: Das ist 3 * mehr wie z.B. beim Adipure SL. Aber bequem ist der Schuh sonst.

Habt ihr in der Mitte unter der Einlage eigentlich auch so eine Niete? Da steht bei mir in beiden Schuhen jeweils ein kleiner Eisenpinn hoch! :schlecht:
 
achso, ich hatte beide Schuhe auf die Waage gestellt :D

Kommando zurück ;) Ich bin ja so auch ganz zufrieden mit den Schuhen. Aber was ist mit dem Eisenpinn?
 
ich habe hier mal die Bilder eingefügt. Es ist zwar schwer zu erkennen, leider bekomme ich es nicht besser hin. Ihr könnt dort die Niete sehen, wo unten ein kleines Stück hoch steht. Ist das normal? Sollte ich das mit nem Hammer platt kloppen?
 

Anhänge

  • IMAG0018.jpg
    IMAG0018.jpg
    196,3 KB · Aufrufe: 681
  • IMAG0017.jpg
    IMAG0017.jpg
    166 KB · Aufrufe: 620
Ich weiß nicht ob ich dich da richtig verstehe und das richtig sehe. Aber du meintest das da son kleines Stück hochsteht?
Wenn ja würde ich das eher mit ner Zange abknipsen, bevor du da mit dem Hammer drauf haust.
 
ja die einlegesohle ist drüber. Sonst würde es ja garnicht gehen :D Habe mir noch andere Nike Schuhe bestellt, wenn ich diese behalten will, dann kneife ich die Pinns einfach ab.
 
Falls du noch am überlegen bist, ob überhaupt Elite, ich finde der Maestri reicht allemal, aber ist meine persönliche Meinung!

Die Maestri sind ja alle aus dem Kanga-Lite-Material, was ja soweit ich das nachvollziehen kann kein echtes Leder ist (und danach sieht der Maestri auch nicht aus! ;)).

Du hast ja schon geschrieben, dass es der "normale" Maestri auch tun würde und es nicht zwingend der Eilte sein muss.

Welchen Vorteil ausser der Gewischtsersparnis hat der Elite denn? Also für mich persönlich ist das Gewischt absolut zweitrangig. Trag zur Zeit für Rasen den Tiempo Legend in normaler Ausführung. Liebäugel allerdings von der Optik her mit dem Maestri II. Hatte vom Maestri I damals nur den Libretto glaube ich mal zu Hause und da kam ich kaum rein.

Also: Elite oder nicht Elite? Das ist hier die Frage! :lachweg:
 
Hallo,
ich habe den Schuh jetzt in der Elite-Version da (Größe 42,5). Weiß jemand, ob die sich beim Tragen noch ein bisschen weiten?

Gruß Tina
 
Welcher Schuh besser ist, würde ich an deiner stelle durch ne anproble einfach mal probieren. Der Elite hat den 'Vorteil' einer Gewichtseinsparung und einer anderen Stollenform. Sonst glaub ich fast identisch, wodurch sich die Frage mal wieder stellt ob der Preisunterschied in diesem Rahmen gerechtfertigt ist.
 
sers,
hab die nike ctr360 maestri ii in weiß/gelb nun schon ne weile. hier ein kleiner testbericht:

Größe:
Ich hab den in der Größe bestellt, in der ich immer meine Fussballschuhe kaufe. Und der passt perfekt.

Komfort:
Hier wurde der Maestri vor allem an der Ferse bearbeitet. An der Ferse ist er jetzt extra mit einem anderen Stoff gepolstert. Das hilft vor allem in den ersten Laufeinheiten mit dem Schuh.
Ansonsten ist das Kanga-Lite, nach meinem Empfinden, ein Tick weicher als beim Maestri I. Und man bekommt keine Blasen, da der Schuh sich von der ersten Sekunde an an die Fußform förmlich schmiegt und anpasst.

Technologien:
Das Kanga-Lite ist außer ordentlich weich für ein Synthetikschuh. Es kommt fast an das Käguruhleder ran, aber eben nur fast.
Das Pass- und ReceivePad wurde jetzt in 2-Teile aufgeteilt. Der schwarze Teil hat jetzt Fins bekommen, wobei ich denke, dass die nichts bringen. Das hintere Pad mag auf den ersten Blick keine Funktion erfüllen, da es aufm ersten Blick zu weit hinten ist. Doch beim Spielen mit OneTouch wird hier die Funktion ganz deutlich. Das hintere Pad ist klar eine weitere Verbesserung von Nike! Das größere Pad hat durch die Fins aber nichts an seiner Aufgabe eingebüßt.
Die DampeningPads, wie der Name schon aussagt, dämpfen die Kraft des Balls, wenn man ihn annehmen will. Dadurch hat man einen besseren ersten Kontakt mit dem Ball, da dieser nicht so weit "abspringen" soll. Ich muss sagen, dass das absolut der Wahrheit entspricht. Es ist einfach traumhaft mit diesen Pads Pässe anzunehmen und zu führen.

Haltbarkeit:
Ich spiele mit den Schuhen 4x die Woche auf normalem Rasen und bis jetzt ist alles in einem Top-Zustand. Zudem wurde die Schnürung verändert; es gibt keine Ösen mehr wie beim Maestri I (bei manchen sind diese einfach abgerissen).

Ich kann diesen Schuh an alle Spieler empfehlen, egal welche Postion man bekleidet. Klar ist der schuh extra für den Spielmacher, doch der Schuh kann auf allen Positionen getragen werden.
 
Entweder der Ctr360 II Elite oder Adidas Adipower oder Predator was ist denn besser geeignet für mich weil der Ctr360 finde ich shr gut.
 
Oben