Nick Theslof wird Bayern-Scout

Theslof (30) kennt Klinsmann aus gemeinsamen Zeiten beim US-Klub Orange County Blue Star, wo Klinsmann nach seinem Karriereende 2003 unter dem Pseudonym Jay Goppingen acht Spiele unter Coach Theslof bestritt. Später holte Klinsmann den Amerikaner als Spielbeobachter in sein Funktionsteam für die WM 2006. "Bei der WM hat er für mich Berichte verfasst, die immer auf den Kern genau richtig waren. Er hat ein sehr, sehr scharfes Auge", sagte Klinsmann. Theslof, der sich schon bald in München im Scouting-Team unter Ex-Profi Wolfgang Dremmler einarbeiten wird, soll künftig vor allem gegnerische Teams im In- und Ausland beobachten.

Klinsmann erweitert Trainerteam um Nick Theslof

Was bei der Nationalmannschaft funktioiert hat, müsste ja auch beim FC Bayern funktionieren :D
So langsam dürfte der Jürgen sein Team ja zusammen haben.

Mich wundert nachwievor, dass die Vereinsführung das alles so kommentarlos hinnimmt. Der Klinsi krempelt ja langsam aber sicher den kompletten Verein um :floet:
 
Oben