Neven Subotic für Deutschland

powerhead

Pfälzer
Laut ARD (Videotextseite 205 ) hat Bundestrainer Löw Interesse an Neven Subotic vom BvB angemeldet . Subotic hatte zuvor selbst erklärt , er habe noch nicht entschieden für welches Land er Nationalspieler er werden wolle , für Deutschland zu spielen wäre gut möglich .Zur Auswahl stehen für Subotic :Serbien , Bosnien-Herzegowina , USA und Deutschland.
Ich wußte das dieser sehr sympathische Junge Karriere machen wird , das das so rasant gehen würde ist unfassbar. Vor 3 Jahren spielte der noch Freizeit-Fussball im Park und nun das !
 

NK+F

Fleisch.
Die Nichtnominierung eines bestimmtes Spielers wird für mich immer kurioser.
Hat der mal abgelehnt gewisse Dienste an Löw zu erfüllen?
 

powerhead

Pfälzer
Ich weiss nur das Subotic letzte Saison in Mainz eine weit bessere Leistung geboten hat als Manuel Friedrich in 6 Jahren . Und der ist schließlich auch berufen worden , Subotic halte ich für einen Rohdiamanten.
 

SaintWorm

Bolminator
Moderator
Ok, dann sollen sie Ochs nominieren, in der Innenverteidigung spielen lassen und wenn er dann richtig grottig gespielt hat, brauchen sie ihn ja nicht mehr zu nominieren.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Ok, dann sollen sie Ochs nominieren, in der Innenverteidigung spielen lassen und wenn er dann richtig grottig gespielt hat, brauchen sie ihn ja nicht mehr zu nominieren.

Du verstehst es wohl auch nie, was?
Ochs kann per definitionem nicht grottig spielen. Ehe er das tut, geht er Erdbeerenplücken.

Nicht heulen, Ochsianer: Genauso wie ihr es schafft wirklich jeden Thread über Nominierungen zur Nationalmannschaft zu einem Ochs-Heul-Thread zu machen, ist es mir ein leichtes ihn dann komplett lächerlich zu machen :rolleyes:
 

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Subotic's Fast-Nominierung zeigt doch eigentlich detulich, dass man ziemliche leicht in die NM kommt, wenn man wirklich richtig gut ist. Dass sollten sich der Ochs oder seine Anhänger mal durch den Kopf gehen lassen.....:floet: :huhu:
 

WhiteEagle

Dauernörgler
Subotic ist ein großes Talent, für den die Nationalmannschaft eigentlich noch zu früh kommt.
Aber ich verstehe Löw, der sich den Spieler sichern will, bevor er für ein anderes Land aufläuft.

Ochs? Ist glaube ich so ein Spieler im kicker Managerspiel, den ich aufgrund vieler Lobeshymnen verpflichtet habe. Ein so genanntes Schnäppchen.
Leider hat er in dieser Saison bisher Minuspunkte eingebracht, was wohl nur an seinen überragenden Leistungen an den ersten 3 Spieltagen liegen kann. :D
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Ochs? Ist glaube ich so ein Spieler im kicker Managerspiel, den ich aufgrund vieler Lobeshymnen verpflichtet habe. Ein so genanntes Schnäppchen.
Leider hat er in dieser Saison bisher Minuspunkte eingebracht, was wohl nur an seinen überragenden Leistungen an den ersten 3 Spieltagen liegen kann. :D
Ich hab den auch. Dann habe ich nach der Saison wenn schon keine Pluspunkte wenigstens eine prima Statistik die man dem einen oder anderen um die Ohren hauen kann. :zahnluec:
 

eckham

Mit Herzblut zurück
Subotic ist unerfahren und hat 3 Bundesligaspiele! Der ist schon viel reifer für die NM als Ochs!:suspekt:
1. muss man nicht alles glauben, was die Medien sagen. Subotic hat nämlich schon 4 Bundesligaspiele.
2. hat Reife nicht immer was mit Erfahrung zu tun.
Nee, aber Löw hast du erwähnt.
Er versucht einen jungen Vt zu bewegen das er für D-Land spielt, schaut aber anscheinend nicht viel Fussball, sonst wäre ihm aufgefallen das es hier gute VTs gibt.
Wen interessiert, wie gut der Videotext ist? :D
Aber schon klar. Der Löw schaut sich sogar Kandidaten in Schottland an (oder lässt sie anschauen), nur Frankfurt übersieht er immer :lachweg:

Zum Thema: Ich dachte, Subotic hätte schon für eine (entsprechend hohe) Juniorenmannschaft der USA gespielt, die Einsätze für ein anderes Land nicht mehr möglich macht. Jedenfalls habe ich das vor ein paar Monaten mal gelesen :weißnich:
 

Benedikt-BVB

Das Runde muss ins Eckige
Also, warum sollte er denn nicht mal eingeladen werden bzw. sollte man ihn nicht mal drauf ansprechen. Soooo viele junge deutsche Verteidiger kenne ich nicht (liegt aber auch teilweise an ihren komischen Namen, wer bitte glaubt bei einem Ashkan Dejaga, dass der für Deutschland spielt, wenn er es vorher nie gesehen hat?).

Mir fallen da ein: Höwedes, Westermann, (Pander), Hummels, Subotic..... die liste darf gerne erweitert werden.

Mir fallen jetzt spontan nur die 5 ein! Subotic hätte ich bis vor ein paar Tagen nicht in diese Liste gesetzt!

Alle anderen Verteidiger, Metze, Mertesacker etc gehören ja schon zum älteren Kaliber
 

VANS

Bierexperte+Pornofan
Den Ochs könnt ihr euch schieben!
Ich finde das Patrick Ebert von der Hertha (oder unser Meggle.scherz)mal eine chance verdient hätte!
 

eckham

Mit Herzblut zurück
Genau! Und der Kießling muss auch endlich mal wieder spielen! Der war am Samstag so stark, da macht er sich bestimmt auch in der Innenverteidigung gut.
 
Oben