Neuzugänge: So langsam nimmt der neue Kader...

Jedenfalls ist jeder Keeper außer Wiese besser als Yelldell.

Das würde ja heißen, dass der Yelldell ja in Hoffenheim Stammkeeper wäre. Dann kann er so schlecht ja nicht sein.
Nein ich habe Yelldell noch nicht spielen sehen und kann auch wenig bis nichts über ihn sagen, aber er ist ja immer noch ein Spieler deines Vereins und da muss ich dich fragen ob du nicht findest, dass er trotzdem Unterstützung verdient?

Wir hatten ja damals auch einen Kraft im Tor der, zumindest bei den Bayern, immer mal für einen Patzer gut war. Trotzdem gab es bei den Fans durchaus einen Rückhalt für ihn obwohl er vor einen, meiner Meinung nach überragenden, Butt gesetzt wurde der bei den Fans ein durchaus hohes Ansehen genoss.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dutt wollte damals Yelldell haben, weil er ihn damals schon so gut vorher kannte. Es wäre besser Yelldell zu verkaufen. Und Yelldell bekommt halt kein Rückhalt von den Fans, also man merkt es nicht. Nicht das sie Yelldell beschimpfen oder so, das machen wir nicht. Nur war das damals ein Horrorspiel mit ihm i der 1 Runde des DFB Pokals gegen Dynamo Dresden.
 
Oben