Neues Ziel: 1.000.000 Beiträge!

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Rossi

Berliner Nachteule
Moderator
:zahnluec: @Rupi :top: Schön erzählt... hihi

So verhalten sie sich ja oft. Meine Katzen, die ich für einen Transport vorher mit dem Blasrohr narkotisieren muss, die die Pfoten blitzartig in Nord-Ost-Süd-West-Richtung klappen, um ja nicht durch die Luke der Transportbox zu passen, kommen beim Doc nicht mehr raus uns sind plötzlich auch räumlich geschrumpft (klemminderecke). Hervorgezerrt und untersucht, sausen sie in einer gepardenartigen Geschwindigkeit zurück in Ihre mobile Villa. Tssss.

Unser Hund guckte auch immer wie ein angeschossenes Reh (á la "Frauchen, warum bringst du mich zum Abdecker?"), den Schwanz unter'n Bauch geklemmt, am Fiepen...und sich am Ducken, in der von dir beschriebenen Kartoffelsackhaltung... :lachweg:

@KH...noch 9 Tage.

Was spricht nochmal bei dir/euch gegen eine Wauze? Zuwenig zuhause? Hm, da muss man - wenn man verantwortungsbewusst handeln möchte - natürlich eine gute Lösung oder Voraussetzung haben. Meine Freundin ist selbstständig und arbeitet größtenteils zuhause.
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
@Rossi:...die gehen geschwind vorbei die 9 Tage
Bei uns spricht nichts gegen einen Hund - wir müssen uns nur auf einen einigen :D Zu Hause ist von uns immer einer. Also mehr als 4 Stunden wäre das Tier nicht alleine.
Im Prinzip müssten wir einfach allesamt ins Tierheim und Ausschau halten.
 

Rossi

Berliner Nachteule
Moderator
Das ist ja schon ein Anfang. :D

Tierheim oder eine Tierauffangstation ist, wie ich finde, eine gute Sache. Man bekommt viele zu sehen und tut vor allen Dingen etwas Gutes damit. Sind denn eure Wünsche arg unterschiedlich?
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Das ist ja schon ein Anfang. :D

Tierheim oder eine Tierauffangstation ist, wie ich finde, eine gute Sache. Man bekommt viele zu sehen und tut vor allen Dingen etwas Gutes damit. Sind denn eure Wünsche arg unterschiedlich?

Züchter kommen für uns auch nicht in Frage, die Tierheime und Tierauffangstationen platzen ja mancherorts aus allen Nähten.
Hm, meine Söhne hätten gerne so was in Richtung Dobermann oder Rottweiler (also von der Größe und Optik her), mein Mann tendiert auch zu den größeren Exemplaren..und mir wäre ein kleiner bis halbhoher Mischling lieber. Aber letztendlich sollte es eben einer sein der mit Trubel klar kommt und nicht schnell nervös wird wenns mal laut wird :) Egal ob groß oder klein.
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Ja so wirds ausgehen :) So war es auch bei meinem Kater damals. Er hat sich mich ausgesucht im Tierheim :D
 

Litti

Krawallbruder
Ich hab bei diesen wärmeren Temperaturen abends immer die Terassentür offen, und jetzt seit zwei Wochen jeden Abend eine schwarze Katze im Wohnzimmer stehen. Scheint noch ein recht junges Tier zu sein. Ich hoffe das bringt kein Unglück....:D
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Ich hab bei diesen wärmeren Temperaturen abends immer die Terassentür offen, und jetzt seit zwei Wochen jeden Abend eine schwarze Katze im Wohnzimmer stehen. Scheint noch ein recht junges Tier zu sein. Ich hoffe das bringt kein Unglück....:D

Nein das bringt kein Unglück :)
 

Litti

Krawallbruder
Nur wenn sie von links nach rechts durch den Raum geht. Dann gibts wieder sechs Stück. :zahnluec:

:D Nee, sie sitzt nur da und beobachtet mich. Bei jedem Annäherungversuch geht sie sofort stiften, um dann nach ein paar Minuten wiederzukommen.

Also keine sechs Stück in Augsburg.....puuuuuhhh.:D
 

Rossi

Berliner Nachteule
Moderator
Du scheinst halbwegs vertrauenswürdig zu sein, sonst stünde sie nicht regelmäßig auf der Matte, um dich abzuchecken :zahnluec:

Ich mag Gasttiere :D
 

Rossi

Berliner Nachteule
Moderator
Du kannst gerne diese hässlichen Fliegen haben, die bei mir abends jeweils reinschwirren und meine Katzen wahnsinnig machen. :D
Nö, die mag ich nicht haben :aetsch2: ...ich schrob ja nicht Gastinsekten. ;)

Kriegen die Stubentiger die ollen Dinger nicht? Meine rasten regelmäßig aus, wenn sich mal 'ne dicke Motte/Nachtfalter durch's Fenster quetscht. Dann knurren sie immer wie ein Köter, wenn sie sie durch die Wohnung tragen...
 
Und da kann man nicht mehr widerstehen :)

Genau. :)

bkh_o6332.jpg
 

lenz

undichte Stelle
Doch, die kriegen die schon. Erst gibts nen Radau und dann hört man noch genüssliches Schmatzen ausser Ecke...
 

Rossi

Berliner Nachteule
Moderator
Wieviele hast du (Katzen nicht Löcher)?

Bei mir sind's 3 Gestreifte, aus einem Wurf, ein Kater (Sammy) und zwei Mädels (Audrey & Olivia, alias Livvy), im Sommer 5 Jahre alt. Sie rennen also (in der Regel) schon nicht mehr JEDEM Fussel hinterher. Aber Flitz bleibt Flitz, dann kennen die keine Verwandten. :D

P.S. Bei mir sind's gerne Kratzer am Unterarm oder quer über den Bauch. Manchmal wache ich ist so'ner Schramme auf und habe die nächtliche Attacke nicht mal auf dem Schirm...also kann mich nicht dran erinnern, wie es passiert ist. :gruebel:
 

lenz

undichte Stelle
Ich hab 2 rote Tiger, Mario und Luigi, beide 1 1/2 Jahre.

Hast Du mal Deinen Mann gefragt, woher die Kratzer nachts kommen?
 

Rossi

Berliner Nachteule
Moderator
Hihi, müsste schon meine Frau fragen ;) ...da ich die Schrammen aber auch bekomme, wenn ich alleine schlafe, scheint mir das keine plausible Erklärung zu sein. Vielleicht leide ich ja unter nächtlicher Auto-Aggression :zahnluec: Sollte mal die Webcam laufen lassen.

Rote Tiger finde ich auch toll. Sind sie arg verschmust? Die, die ich bisher kennengelernt habe, waren es meist. Aber auch echt pfiffig. Ist vielleicht auch nur ein Mythos und Zufall...
 

lenz

undichte Stelle
Hihi, müsste schon meine Frau fragen ;) ...da ich die Schrammen aber auch bekomme, wenn ich alleine schlafe, scheint mir das keine plausible Erklärung zu sein. Vielleicht leide ich ja unter nächtlicher Auto-Aggression :zahnluec: Sollte mal die Webcam laufen lassen.

Rote Tiger finde ich auch toll. Sind sie arg verschmust? Die, die ich bisher kennengelernt habe, waren es meist. Aber auch echt pfiffig. Ist vielleicht auch nur ein Mythos und Zufall...

Achso sorry, hatte irgendwie im Hinterkopf du hättest nen Mann, keine Ahnung woher.
Ne das sind grosse Krieger, überhaupt nicht verschmust. :zahnluec: Gut, ausser wenns mal wieder nicht geklappt hat mit dem Jagen...oder wenn grad Fussball läuft und ich mich vor dem TV breitmache.
 

Rossi

Berliner Nachteule
Moderator
Oft nicht da über 2, 3 Tage, Stadtwohnung im 4. Stock und auch keine Lust meine Freizeit um den Hund rum aufzubauen.
Unter den Umständen geht's natürlich nicht bzw bietet sich wahrlich nicht an. War damals auch ein Motiv, dass es Katzen statt Hund wurden. Sind eher vergleichsweise autarke Tiere, die man - gerade wenn es 2 oder 3 sind - auch mal ein bisschen alleine lassen kann. Sie haben sich und zu den Haltern eher weniger Bezug - also im Vergleich zum Hund. Da ist man Rudelleittier, bei Katzen nicht.

Ich bleibe manchmal auch bis zu 2,5 Tage weg. Viel Wasser und entsprechende Portionen Trockenfutter (fressen sie eh ausschließlich - freiwillige Wahl) und gut ist. Passiert aber nur im Ausnahmefall, nicht missverstehen.

Lola kann man dann einfachst mitnehmen. Und wohnen tut sie ja bei meiner Freundin (50 m entfernt von mir), die zuhause arbeitet.

So habe ich netterweise beides - Hund und Katz - bei halber Verantwortung. Finde ich toll!
 

Rossi

Berliner Nachteule
Moderator
Achso sorry, hatte irgendwie im Hinterkopf du hättest nen Mann, keine Ahnung woher.
Ne das sind grosse Krieger, überhaupt nicht verschmust. :zahnluec: Gut, ausser wenns mal wieder nicht geklappt hat mit dem Jagen...oder wenn grad Fussball läuft und ich mich vor dem TV breitmache.

Null Problem ;)

Sind deine Freigänger? Geht bei mir leider nicht, habe aber meinen großen Balkon ausbruchssicher abgenetzt, so dass sie im Frühjahr/Sommer wenigstens ein bisschen drauf rumlungern können.
 

lenz

undichte Stelle
Sind deine Freigänger? Geht bei mir leider nicht, habe aber meinen großen Balkon ausbruchssicher abgenetzt, so dass sie im Frühjahr/Sommer wenigstens ein bisschen drauf rumlungern können.

Ist hier genauso. Meine dürfen eh nicht raus, sind Montagsmodelle. Katzenschnupfen und so.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben