Neues Ziel: 1.000.000 Beiträge!

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Schirmi

Pille vom Rhein
Schon klar, da bist du ja auch auf der sicheren Seite. Mit dem Konzern im Rücken können die ja gar nicht absteigen. :floet:

Jaja, böses Bayerwerk :hammer2:
Möglich ist ein Abstieg ja schon - man muss sich nur blöd genug anstellen.

Werde dann mal den PC ausschalten, muss bisschen dran rumschrauben, die Lüfter stimmen nich...
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Möglich ist ein Abstieg ja schon - man muss sich nur blöd genug anstellen.
Ich kann's mir nicht vorstellen. Wenn man sich die Entwicklung der letzten Jahre mal anschaut: außer Bayern und Schalke (auf Pump) investieren ja nur noch die drei Konzernanhängsel Leverkusen, Wolfsburg und Hoffenheim richtig Kohle in neue Spieler.
 
smilie_tra_002.gif Anhang anzeigen 12249Anhang anzeigen 12250smilie_tra_030.gifsmilie_tra_037.gifsmilie_tra_045.gifsmilie_tra_069.gifsmilie_tra_090.gifsmilie_tra_108.gifsmilie_tra_146.gifsmilie_tra_160.gifsmilie_tra_159.gifAnhang anzeigen 12260
 

Schirmi

Pille vom Rhein
Ich kann's mir nicht vorstellen. Wenn man sich die Entwicklung der letzten Jahre mal anschaut: außer Bayern und Schalke (auf Pump) investieren ja nur noch die drei Konzernanhängsel Leverkusen, Wolfsburg und Hoffenheim richtig Kohle in neue Spieler.

Vorstellen kann ichs mir natürlich auch nicht. Wobei man das 2003 wahrscheinlich auch nicht dachte, und da wären wir beinahe abgestiegen.
Also Wolfsburg finde ich was die Transfers angeht doch 'ne ganze Ecke schlimmer als Bayer oder auch Hoffenheim. Ist ja nicht so, dass wir uns nur teure Stars zusammenkaufen, dazu wird viel in Sachen Jugendarbeit getan, was man an Adler, Castro oder Reinartz sehen kann. Die Talente werden halt nur oft nicht eingebunden, sondern direkt verliehen - im Falle von Reinartz wars sicherlich ein Erfolg, bei anderen (wie Risse oder Sukuta-Pasu) weiß nich nicht so recht, ob es wirklich was bringt.
Naja, über die "Plastikvereine" kann man ja seitenlang hier diskutieren, bringen tut das auch nichts ;)
 
:heul: :heul: :heul:

Nun fällt auch noch Adler aus gegen Trondheim, zudem ist Rolfes nicht da, Vidal wird nicht spielen können, zudem vermisse ich Kießling, dann sind Derdiyok und Barnetta angeschlagen und spielen wohl auch nicht, und Renato wird wahrscheinlich mit der Kälte nicht klar kommen.

Einzig allein denke ich das Helmes heute viel laufen wird und nicht nur vorne auf den Ball warten wird, sonst wird er noch zur Eisfigur in Trondheim.
 

Schirmi

Pille vom Rhein
:heul: :heul: :heul:

Nun fällt auch noch Adler aus gegen Trondheim, zudem ist Rolfes nicht da, Vidal wird nicht spielen können, zudem vermisse ich Kießling, dann sind Derdiyok und Barnetta angeschlagen und spielen wohl auch nicht, und Renato wird wahrscheinlich mit der Kälte nicht klar kommen.

Einzig allein denke ich das Helmes heute viel laufen wird und nicht nur vorne auf den Ball warten wird, sonst wird er noch zur Eisfigur in Trondheim.

Hömma, Rosenborg hat seit 'nem Monat kein Pflichtspiel mehr bestritten und war im Hinspiel grottenschlecht. Nicht, dass es in der Eiseskälte einfach werden würde, aber auch ohne Adler, Rolfes und wen auch immer können wir die schlagen - der Kader ist breit genug. Helmes wird schon wieder, Sam ist gut drauf und ob Renato mit der Kälte nun zurechtkommt oder nicht, weißt du ja noch gar nicht. Zudem sind wir auf der 6er Position mehr als gut besetzt, sodass auch ohne Vidal und Rolfes das kein Problembereich sein sollte. Also: Optimistischer denken :top:
 
Hömma, Rosenborg hat seit 'nem Monat kein Pflichtspiel mehr bestritten und war im Hinspiel grottenschlecht. Nicht, dass es in der Eiseskälte einfach werden würde, aber auch ohne Adler, Rolfes und wen auch immer können wir die schlagen - der Kader ist breit genug. Helmes wird schon wieder, Sam ist gut drauf und ob Renato mit der Kälte nun zurechtkommt oder nicht, weißt du ja noch gar nicht. Zudem sind wir auf der 6er Position mehr als gut besetzt, sodass auch ohne Vidal und Rolfes das kein Problembereich sein sollte. Also: Optimistischer denken :top:
Ja nur ich habe Angst das die Mannschaft und Jupp Heynckes das Spiel nicht ernst nehmen wird.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Nee, nee, diesmal hast du schon richtig getippt. ;)

Gut, dass die Spanier das Atlético-Spiel anbieten. Die Pillen auf gefrorenem Boden - ich kann mir wahrlich was attraktiveres vorstellen...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben